Arbeitsgruppen

AG Prof. Dr. Bärbel Barzel

Digitalisierung im Mathematikunterricht - Einsatz digitaler Mathematikwerkzeuge - Entwicklung und Erforschung sinnstiftender Lernumgebungen - Lehrerprofessionalisierung und -professionalisierungsforschung - Funktionales Denken - Beliefs von Lehrpersonen - Heterogenität im Mathematikunterricht - Grundvorstellungen und Stoffdidaktik

Mitarbeiter

AG Prof. Dr. Andreas Büchter

Materialunterstützter Vorstellungsaufbau im Mathematikunterricht - Sprachkompetenz und Mathematiklernen - Raumvorstellung und Mathematikleistung - Schülervorstellungen zu mathematischen Begriffen - Curriculumforschung und -entwicklung - Mathematik in der Eingangsphase unterschiedlicher Studiengänge

Mitarbeiter

AG Prof. Dr. Florian Schacht

Begriffsbildung im Mathematikunterricht- Neue Medien im Mathematikunterricht

Mitarbeiter

AG Prof. Dr. Petra Scherer

Lernprozess- und Unterrichtsforschung

Mitarbeiter

Ehemalige

AG Prof. Dr. Lisa Hefendehl-Hebeker (i. R.), Seniorprofessorin

Entwicklung des algebraischen Denkens - Gestaltung von Lernumgebungen im Spannungsfeld zwischen Steuerung und Offenheit - Integration von fachlichem und fachdidaktischem Wissen in der Lehramtsausbildung

Mitarbeiter

AG Prof. Dr. Hans Niels Jahnke

Genese des Argumentierens und Beweisens - Geschichte der Mathematik - Geschichte der Mathematik im Unterricht

Mitarbeiter

AG Prof. Dr. Benjamin Rott

Mathematisches Problemlösen - Heurismen und Prozessregulation - epistemologische Überzeugungen

Mitarbeiter

AG Prof. Dr. Heinz Steinbring

Mathematikdidaktische Grundlagenforschung - Epistemologisch orientierte Analysen mathematischer Interaktionsprozesse - Entwicklung und Erforschung mathematischer Lehr- und Lernprozesse in Kooperation mit der Unterrichtspraxis

Mitarbeiter