zdi Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein

zdi-Roboterwettbewerb 2018/2019

Es ist wieder soweit! Am 20. November 2018 startet der zdi-Roboterwettbewerb des Schuljahres 2018/19 unter dem Motto „Unsere digitale Welt“. Das Finale läuft am 6. April 2019. Neben dem üblichen Ablauf gibt es einige Veränderungen, über die ihr Euch hier informieren könnt. PDF

Wettbewerb „Schüler macht MI(N)T!“

Teams bestehend aus vier bis sechs Schülerinnen und Schülern stellen bei dem Wettbewerb ihr Können im Bereich Naturwissenschaften und Technik unter Beweis, unterstützt von ein bis zwei Lehrern als Coach. Die Schüler tüfteln und basteln zu jährlich wechselnden Aufgabenstellungen an Projekten, die auch im Unterricht eingesetzt werden können. Wichtig ist der direkte Kontakt der Teams während fünf Monaten zu den Ausbildern und Ingenieuren ihrer jeweiligen Partnerfirma vor Ort: Clyde Bergemann in Wesel und Grunewald in Bocholt.

Weitere Informationen über den Wettbewerb 2018/2019 finden Sie hier.

Maker-Day im Stadtfenster

„Selber machen“ ist die Devise beim „Makerday“, den die Stadtbibliothek und die Volkshochschule im Jahr 2016 aus der Taufe gehoben haben und der am Samstag, 22. September, von 11 bis 15 Uhr, zum dritten Mal von den beiden Einrichtungen mit zahlreichen Partnern veranstaltet wird. Anders als in den beiden vergangenen Jahren kann man nicht nur höchst unterschiedliche Projekte an Infoständen anschauen, sondern auch in mehreren Workshops selbst aktiv werden. mehr

MINT und mehr im Herbst

Besuchst du die vierte Klasse? Interessierst du dich für deine Umwelt und Natur, für die Technik, die du tagtäglich nutzt, für Mathematik oder für Sachunterricht? Dann macht dich vielleicht eine der folgenden Veranstaltungen neugierig.  Das Abtei-Gymnasium in Duisburg bietet im Herbst verschiedene Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassse an. Weitere Infos findest du hier.

v.l.: Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär, und Kirsten Dunkhorst, Koordinatorin zdi-Zentrum DU.MINT. / Fotonachweis: MKW

Qualitätssiegel für zdi-Zentrum DU.MINT erneuert

Wegen seiner Erfolge bei der Nachwuchsförderung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wurde das zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein mit dem zdi-Qualitätssiegel 2018 ausgezeichnet. Die Urkunde nahm dessen Koordinatorin, Dr. Kirsten Dunkhorst, entgegen, die auch das Nano-Schülerlabor an der Universität Duisburg-Essen (UDE) leitet. Das zdi-Qualitätssiegel wird jährlich vergeben. Um es zu erhalten, verpflichten sich die Netzwerke u.a. zu einem regelmäßigen Monitoring ihrer Arbeit sowie zu qualitätssichernden Statusgesprächen. Gemeinsam erreichen die über 40 regionalen zdi-Netzwerke und mehr als 60 zdi-Schülerlabore jährlich rund 300.000 Schüler.