Christian Thommessen

M.Sc. Christian Thommessen

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Lehrstuhl Energietechnik
Christian Thommessen M.Sc.
Lotharstr. 1
47048 Duisburg

Raum MA 328

Tel. 0203 379 2745
Fax: 0203 379 2720

christian.thommessen(et)uni-due.de

 

Arbeitsgebiet:

Akquise und Organisation von Forschungsprojekten
  - Personal- und Budgetplanung
  - Formelle Projektierung und Beantragung
  - Abwicklung und Koordination (z.B. Berichte)
  - Betreuung von Praxispartnern
Industrieforschung und Beratung
  - Versorgungskonzepte
  - Effizienzbewertung

Energiesystemanalyse
  - Planung und Machbarkeitsprüfung zukunftsfähiger Versorgungskonzepte für Quartiere (Neubau und Bestand)
  - Herleitung und Charakterisierung (zukünftiger) Lastsituationen für Strom, Gas, Wärme und Mobilität
  - Ökonomische und ökologische Effizienzbewertung von Energieversorgungssystemen
Einsatzplanung, Betriebssimulation und -optimierung von elektrisch-thermischen Versorgungsportfolios
  - Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen
  - thermische Speicher
  - diverse erneuerbare Energien (PV, Solarthermie, Wärmepumpen, Windkraftanlagen)
Entwicklung und Anwendung agentenbasierter Softwaretools zur Lösung von Fragestellungen zur Sektorenkopplung
  - Wärme-, Strom- und Gasnetzsimulation
  - Simulation integrierte Energiesysteme
  - Bestimmung der Einsatzgrenzen von Infrastruktur und Einzelanlagen

Mitarbeit an folgenden Projekten:
- Forschungskolleg NEQ - Nachhaltige Energiesysteme im Quartier (Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, laufend)
- InSekt - Intelligente Sektorenkopplung zur Reduktion von CO2-Emissionen in Energieversorgungssystemen (EFRE, laufend)

- Wärmenetze 4.0 Wedau-Süd - Machbarkeitsstudie für ein Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0 in Wedau-Süd (BMWi/BAFA)
- EnerAct (Energiewende und gesellschaftliche Megatrends) - Arbeitspaket: Innovative interkommunale Energieversorgung für die „Neue Zeche Westerholt“ in Herten (Stiftung Mercator)
- EnSysAn | Wärmenetze - Energiesystemanalyse von Wärmenetzen in Auslegung und Betrieb zur Steigerung der Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit sowie Wirtschaftlichkeit (EFRE)
- Smart District 2 - Entwicklung von Konzepten und Projektskizzen zur Sektorenkopplung in Quartieren (DVGW Innovationsforschung Gas: KWK/Anwendungstechnik)
- KWK.NRW 4.0 - KWK für die sektorengekoppelte Energieversorgung NRWs: Studie zur Notwendigkeit und den Potenzialen im Rahmen des Virtuellen Instituts | KWK.NRW (EFRE)

 

Veröffentlichungen:
-  Thommessen, Christian; Witte, Nicolas; Roes, Jürgen; Verheyen, Othmar; Heinzel, Angelika; Weber, Uwe; Settertobulte, Ralf. Bestimmung der Wärmeverluste erdgelegter Rohrleitungen in kalten Wärmenetzen. In: EuroHeat & Power/ Fernwärme International Jg. 47 (2018) Nr. 11-12, S. 43 - 47, ISSN: 0949-166X

-  Witte, Nicolas; Thommessen, Christian; Nigbur, Florian; Roes, Jürgen; Heinzel, Angelika. Synthese von Wärmebedarfsprofilen zur Wärmenetz- und Erzeugungsanlagensimulation. In: Euroheat & Power/Fernwärme International Jg. 48 (2019) Nr. 6, S. 38 - 41, ISSN: 0949-166X

 

 

Benninghoff, Britta

Fuchs, David

Heinzel, Prof. Dr. Angelika

Kalker, Yannik

Mahlendorf, Dr. Falko

Meyer, Thomas

Müller, Christoph

Nigbur, Florian

Roes, Dr. Jürgen

Siefert, Lukas

Verheyen, Othmar

Witte, Nicolas