Lehre des Lehrstuhls Energietechnik

Lehre

Im aktuellen Sommersemester 2022 werden die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls Energietechnik wieder überwiegend als Präsenzveranstaltungen angeboten. Ob dies über das gesamte Sommersemester so bleiben wird, ist noch unklar, da die Reduzierung von Kontakten ein wesentliches Mittel der Pandemiebekämpfung bleibt. Wir gehen aber davon aus, wenn die 3G-Regelungen weiterhin überprüft und umgesetzt werden und die Hörsäle nicht zu sehr gefüllt sind (Abstandsregel), dass die Veranstaltungen weiter in Präsenz stattfinden können.

Die bereits existierenden digitalen Materialien (hier im Wesentlichen die Videos aus dem vergangenen Jahr) werden aber weiterhin angeboten, insbesondere für Studierende aus Risikogruppen, die nicht zur Universität kommen können. Die digitalen Materialien können aber auch für hybride Veranstaltungsformate genutzt werden. Dazu wird es gegebenenfalls entsprechende Informationen im jeweiligen Moodle-Kursraum geben.

Die aktuellen Vorlesungsunterlagen des Lehrstuhls Energietechnik werden im kommenden Sommersemester, wie gewohnt, als pdf-Dateien, die zum Selbststudium heruntergeladen und ausgedruckt werden können, im Moodle-Kursraum angeboten. Zusätzlich sind die vertonten PowerPoint-Präsentationen der Vorlesungen des Vorjahres als Videos im Moodle-Kursraum weiterhin verfügbar. 

Es handelt sich im Sommersemester um die Veranstaltungen:

1. Energietechnik (Hoster/Roes)
2. Energie- und Verfahrenstechnik (Bathen/Panglisch/Roes)
3. Regenerative Energietechnik II (Hoster/Mahlendorf)
4. Brennstoffzellensysteme in der dezentralen Energieversorgung (Hoster)
5. Praktikum Energietechnik (n.V.)

Zur Selbsteinschreibung in den jeweiligen Moodle-Kursraum schicken sie bitte eine E-Mail von Ihrem Universitäts-Account an das Sekretariat des Lehrstuhls Energietechnik (Frau Benninghoff) mit der Adresse office.energietechnik@uni-due.de mit folgendem Inhalt:

E-Mail-Adresse
Vorname, Name
Studiengang
Veranstaltung, an der Sie teilnehmen möchten

Wenn Sie mehrere Veranstaltungen des Lehrstuhls besuchen wollen, senden Sie bitte für jede Vorlesung eine separate E-Mail, um die Zuordnung der Adressen zu erleichtern. Die Dateien im Moodle-Kursraum sind durch den Einschreibeschlüssel geschützt, die pdf-Dateien, die heruntergeladen und für das Selbststudium ausgedruckt werden können, sind meistens durch dasselbe Passwort (Einschreibschlüssel) zusätzlich geschützt. Den Einschreibschlüssel bzw. ggfs. das Passwort bekommen Sie für jede Veranstaltung per mail. Die Vorlesungsunterlagen werden ggfs. nach Aktualisierung im jeweiligen Moodle-Kursraum zum Download bzw. als Link zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie auch die Verlautbarungen auf unserer Homepage (www.uni-due.de/energietechnik/de/aktuelles.php), wir werden versuchen, Sie immer zeitnah und über das weitere Vorgehen z.B. bei den Übungen oder zur Möglichkeit, Fragen zu stellen (z.B. in einem Chatraum per MS-Teams oder Zoom) auf dem Laufenden zu halten.

In allen Klausuren des Lehrstuhls Energietechnik sind als Hilfsmittel neben Schreib-/ Zeichenutensilien nur nicht programmierbare Taschenrechner sowie in den Klausuren "Energietechnik" und "Moderne Energiesysteme" die vom Lehrstuhl in der jeweiligen Klausur ausgeteilte und zur Verfügung gestellte Formelsammlung erlaubt.

Energietechnik Lehre

Der Lehrstuhl Energietechnik biete folgende Lehrveranstaltungen an:

Moderne Energiesysteme WS
Energietechnik SS
Energie- und Verfahrenstechnik SS
Regenerative Energietechnik I WS
Regenerative Energietechnik II SS
Brennstoffzellensysteme in der dezentralen Energieversorgung SS
Elektrochemische Prozesse und elektrochemische Messtechnik WS
Praktikum Energietechnik  
Betreuung von Bachelor- und Master-Arbeiten  

 

Beginn der Vorlesungen

Die Vorlesung "Energietechnik" beginnt am Montag, den 04.04.2022 um 8:15 Uhr im Raum LB 134.

Die Vorlesungen "Energie- und Verfahrenstechnik", "Regenerative Energietechnik II" und "Brennstoffzellensysteme in der dezentralen Energieversorgung" beginnen ebenfalls voraussichtlich in der ersten Vorlesungswoche.

Klausuren „Regenerative Energietechnik 1“ und „Regenerative Energietechnik 2“

Liebe Studierende,

hier ein paar Informationen zu den Klausuren „Regenerative Energietechnik 1“ und „Regenerative Energietechnik 2“:

a) die Fragen der Klausur orientieren sich am jeweiligen Fragenkatalog, wobei die Fragen des Fragenkatalogs nicht 1:1 übernommen werden. Bei der Klausur „Regenerative Energietechnik 1“ sind zudem die Übungen von Bedeutung.

b) Bitte denken Sie daran zu den Klausuren einen nicht programmierbaren TASCHENRECHNER mitzubringen!

Zur Klausur dürfen Sie weiterhin nur Schreibmaterial sowie Lineal etc. mitbringen. Es dürfen keine persönlichen Notizen/ Formelsammlungen etc. zur Klausur mitgebracht werden.

Dr. Jürgen Roes Sprechstunde

Dienstags -  13:00 bis 14:00 Uhr

Für die Vorlesungen "Energie- und Verfahrenstechnik", "Moderne Energiesysteme" und "Energietechnik" bietet der akad. Oberrat des Lehrstuhls Energietechnik, Dr.-Ing. Jürgen Roes, eine Online-Sprechstunde an. Die turnusmässige Sprechstunde findet immer unter dem Link Sprechstunde statt.

Klausurtermine

Alle für den Maschinenbau relevanten Informationen finden Sie hier auf den Seiten des Prüfungswesens.