AEET - Arbeitsstelle Edition und Editionstechnik

Banner

Arbeitsstelle für Edition und Editionstechnik (AEET)

In der Arbeitsstelle für Edition und Editionstechnik der Universität Duisburg-Essen werden Bestände aus privaten und öffentlichen Archiven, die bisher nicht oder nur schwer zugänglich sind, digital aufbereitet, transkribiert, übersetzt, kommentiert und in Datenbanken erfasst, um sie für die wissenschaftliche Forschung, insbesondere für regionalgeschichtliche Recherchen, bereitzustellen.
In der Arbeitsstelle sollen dazu unter Mitwirkung von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/inne/n methodisch und technisch Editionsverfahren entwickelt werden, die auch in anderen Kontexten der Editionspraxis Verwendung finden können.

Nachruf auf Pastor Tim Voß

Die Nachricht, dass Pastor Voß am 2. Juli 2018 plötzlichen verstorben ist, hat uns zutiefst berührt und schockiert. Er hat in seiner humorvollen und zugewandten Art unmittelbar die Herzen derer berührt, die ihm begegneten. Hilfsbereit und tatkräftig hat er unser Projekt auf vielfältige Weise gefördert. Neben der Unterstützung bei der Durchführung der Symposien in „seiner Kirche“ hat er uns bei vielen Gelegenheiten mit Worten und Taten sein aufrichtiges Interesse an der Sache und an allen Beteiligten vor Augen geführt. Mit kritischem Verstand hat er diskutiert, mit Worten der Ermunterung diejenigen angespornt, die an sich zweifelten, und mit Trost denen beigestanden, die sich vor unlösbaren Aufgaben sahen. Wir trauern um einen außergewöhnlichen Menschen, der uns und unsere Arbeit in den letzten Jahren als zuverlässiger Kooperationspartner und gewogener Freund begleitet hat.

Die Organisator*innen, Mitarbeiter*innen und Studierenden der AEET

Im Oldenburger Kurier vom 28.02.2018, Nr. 965, Jg. 39 ist ein Artikel zum Symposion der AEET am 23.02.2018 erschienen. Der Titel lautet: 'Erklinge Lied dem Edlen Platen', der sich auf den Vortrag von Frau Prof. Dr. Herchert bezieht.

Oldenburger Kurier

'Goldmacher müssen noch warten' – so lautet der Titel, unter dem im Oldenburger Kurier vom 13.12.2017, Nr. 961, Jg. 38,  über die Arbeit der AEET im Privatarchiv der Grafen v. Platen berichtet wird. Interessenten können dem unten stehenden Link folgen:

Oldenburger Kurier