Programm 2017

Die Veranstalter

 unterstützen die KWK-Kampagne der Landesregierung Nordrhein-Westfalen:

                                    

08. Juni 2017 15. Duisburger KWK-Symposium

9:00 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee

         9:30 Uhr

Eröffnung

Prof. Dr. Angelika Heinzel
Lehrstuhl Energietechnik (LET) der Universität Duisburg-Essen, Zentrum für Brennstoffzellentechnik (ZBT), Duisburg

 
        9:40 Uhr


KWK - neue Herausforderungen

Heinz-Ullrich Brosziewski, Vize-Präsident des B.KWK, Hannover

        9:55 Uhr

Kraft-Wärme-Kopplung - Wo bleibt die KWK im Transformationsprozess?

Prof. Jörg Probst, Hochschule Bochum / Gertec GmbH, Bochum / Essen


       10:15 Uhr


Die Bedeutung der KWK für Nordrhein-Westfalen

Reiner Priggen, Vorstandsvorsitzender des LEE e.V.

11:00 - 11:30 Uhr 

Kaffeepause

      11:30 Uhr

Podiumsdiskussion:

Heinz-Ullrich Brosziewski, Vizepräsident B.KWK, Hannover
Markus Gebhardt, VIK, Essen
Prof. Jörg Probst, Hochschule Bochum, Gertec GmbH, Bochum/Essen
Reiner Priggen, Vorstandsvorsitzender LEE e.V., Düsseldorf
Michael Wübbels, Stv. Hauptgeschäftsführer des VKU, Berlin

 

Gesprächsleitung: Othmar Verheyen, Universität Duisburg-Essen

13:00 - 14:00 Uhr 

Mittagessen

      14:00 Uhr

KWK-Wärmenetze - Auslaufmodell oder Zukunftsbaustein der Energiewende

Dr. Armin Kraft, EEB Enerko, Aldenhoven

      14:30 Uhr

Potenziale der Direktvermarktung und Flexibilisierung für Biogas-BHKW sowie KWKG-Anlagen

Johannes Herbert, CUBE Engineering GmbH, Kassel

15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause

      15:30 Uhr

Potenziale industrieller KWK
Strategische Bewertung • Netzstrom/Objektstrom • Bedeutung des KWKG für die Wirtschaftlichkeit

Knut Schrader, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung, Aachen

      16:00 Uhr

Industrielle Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

Günther Hein, CEO/Vorstandssprecher bei AGO AG Energie + Anlagen, Kulmbach

Ende ca. 16:30

Schlusswort

 

Programm als PDF-Datei downloaden!

Aussteller 2017: