Dr. David A. Tobinski

aktuelle Schwerpunkte Arbeits- und Interessensgebiete

  • Kognitive Psychologie
    • Problemlösen
    • Komplexes Problemlösen & Dynamic Decision Making
    • Cognitive Modeling
    • Cognitive Assessment Models
  • Pädagogische Psychologie
    • Lernen im Zeitalter "Digitaler Bildung"
    • Kompetenzmodellierung informatischen Wissens (IRT & CTT)
    • Computer Based Assessment (CBA)
  • Wissenschaftstheorie & Philosophie
    • Kognitivismus
    • Personalismus

Positionen, Funktionen, Mitgliedschaften und Aufenthalte Zur Person

Positionen und Funktionen an der Universität Duisburg-Essen

  • Lecturer im Fach Psychologie (seit 2007)
  • Kustos der strukturierten Promotionsförderung dokFORUM
  • assoziiertes Mitglied des Instituts für Psychologie (Universität Duisburg-Essen)
  • Mitglied (stellvertretend) der Ethik-Kommission des Instituts für Psychologie (Universität Duisburg-Essen)
  • Mitglied der Universitäts-Arbeitsgruppe für Informations-, Kommunikations- und Medientechnik (AG IKM)
  • Mitglied der Expertenkommission Digitalisierung in der Lehrer*innenbildung der UDE
  • seit 2015 gewähltes Mitglied (stellvertretender Vorsitzender) der Universitäts-Kommission für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Wissenstransfer (FoKo)
  • 2008-2018 gewähltes Mitglied des Fakultätsrates der Fakultät für Bildungswissenschaften (Universität Duisburg-Essen)

weitere Mitgliedschaften

internationale Aufenthalte

  • 2015: Université Sorbonne/College Superiore Normale: Research Group Daniel Andler
  • 2012: Carnegie Mellon University, Pittsburgh: ACT-R Research Group John R. Anderson

aktuelle Projekte Projekte

  • Digitale Bildung in der Lehramtsausbildung (Kooperations-Projekt gefördert durch das BMBF im Rahmen von ProViel)

Artikel, Bücher, Konferenzbeiträge Publikationen und Herausgeberschaften

Bücher

Tobinski, D. (2017): Kognitive Psychologie: Problemlösen, Komplexität und Gedächtnis. Heidelberg: Springer.

Tobinski, D. (2011). Informationsverarbeitung in komplexen Systemen : die
kognitive Architektur des Kindesalters in der Entwicklung von
problemlösendem Denken. Hochschulschriften: Essen.

Fritz, A., Hussy, W. & Tobinski, D. (2010): Pädagogische Psychologie. München: UTB.

Aufsätze (peer-reviewed)

Tobinski, D.A. & Fritz, A. (2017). Ecosphere. A new paradigm for problem solving in complex systems. In: Csapó, B., & Funke, J. (eds.) (2017). The nature of problem solving. Using research to inspire 21st century learning. Paris: OECD Publishing.

Kramer, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: Modelling Competency in the Field of OOP: From Investigating Computer Science Curricula to Developing Test Items. In: International Federation for Information Processing (Hrsg.): Stakeholders and Information Technology in Education. Springer, Cham, Switzerland 2016, S. 37-46.

Artikel und Konferenzbeiträge (peer-reviewed)

Kramer, M.; Barkmin, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: Understanding the Differences Between Novice and Expert Programmers in Memorizing Source Code. In: International Federation for Information Processing (IFIP) (Hrsg.): Proceedings of the World Conference on Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017). Springer, Cham, Switzerland 2017. Details

Brinda, T.; Tobinski, D.; Schwinem, S.: Measuring Learners’ Interest in Computing (Education): Development of an Instrument and First Results. In: International Federation for Information Processing (IFIP) (Hrsg.): Proceedings of the World Conference on Computers in Education (WCCE 2017, Dublin/Ireland, July 2-6, 2017). Springer, Cham, Switzerland 2017. Details

Barkmin, M.; Kramer, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: Unterschiede beim Memorieren von Quelltexten zwischen NovizInnen und ExpertInnen der objektorientierten Programmierung. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 407-408.

Brinda, T.; Tobinski, D.; Schwinem, S.: Schülerinteresse an Informatik und Informatikunterricht. In: Diethelm, I. (Hrsg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt (GI-Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2017", 13.-15.09.2017 in Oldenburg). Köllen, Bonn 2017, S. 321-324.

Kramer, M.; Tobinski, D.; Brinda, T.: On the Way to a Test Instrument for Object-Oriented Programming Competencies. In: Proceedings of the 16th Koli Calling International Conference on Computing Education Research. ACM Press, New York 2016, S. 145-149. doi:10.1145/2999541.2999544 Details

Tobinski, D. & Kraft, O. (2013). Latent Semantic Analysis as Method for
Automatic Question Scoring. Lecture Notes in Artificial Intelligence. Springer.

Tobinski, D. (2012) EcoSphere – A New Paradigm for Complex Problem
Solving Assessment in Adolescence. In Proceedings of KogWis 2012 11th
Biannual Meeting of the German Society for Cognitive Science / Schmid, U.;
Siebers, M.; Carbon, C.; Raab, M.; Rüsseler, J.; Gross, T.; Schlieder, C. & Dörner,
D. (Hrsg.) Bamberg: University of Bamberg Press (2012), S. 149‐150

Tobinski, D. (2012) Problem Space and Planning Space – Two Types of Error
in the Tower of Hanoi. In Proceedings of KogWis 2012 11th Biannual Meeting
of the German Society for Cognitive Science / Schmid, U.; Siebers, M.; Carbon,
C.; Raab, M.; Rüsseler, J.; Gross, T.; Schlieder, C. & Dörner, D. (Hrsg.) Bamberg:
University of Bamberg Press (2012), S. 147‐149

Boeger, A. & Tobinski, D. (2011) Ist das Lehramtsstudium "ineffektiv und
praxisfern"? Journal für LehrerInnenbildung,11, 58‐67.

Tobinski, D. & Fritz, A. (2010) Computerbasierte Diagnostik von Planungsund
Problemlösekompetenz im Kindesalter. In Proceedings of KogWis 2010
10th Biannual Meeting of the German Society for Cognitive Science 10. Tagung
der Gesellschaft für Kognitionswissenschaft / Haack, Johannes; Wiese, Heike;
Abraham, Andreas; Chiarcos, Christian (Hrsg.) Potsdam: Universitätsverlag
Potsdam (2010), S. 18

Paper Presentation (Peer‐reviewed Conferences)

Tobinski, D.: Tower of Hanoi RELOADED. The Importance of Differentiating the
Types of Error in the Tower of Hanoi. 15th Biennial EARLI Conference for
Research on Learning and Instruction, Munich (Germany), 30.08.2013

Tobinski, D.: The Development of Problem Solving Processes. 4th Szeged
Workshop on Education Evaluation (SWEE 4), Szeged (Hungry), 25.04.2012.

Tobinski, D.: EcoSphere – A new Paradigm for Complex Problem Solving
Assessment in the Adolescence. 10th Conference on Educational Assessment
(CEA), Szeged (Hungry), 26.04.2012.

Tobinski, D., Fritz, A. & Hussy, W. (2012). Transforming A Problem Space:
Planning Behavior through Inquiry Learning or Instruction. EARLI SIG 20
Computer Supported Inquiry Learning, Bochum (Germany), 22.‐24.08.2012.

Tobinski, D.: EcoSphere – A new Paradigm for Complex Problem Solving. 3rd
Szeged Workshop on Education Evaluation (SWEE 3), Szeged (Hungry),
27.04.2011.

Tobinski, D. & Fritz, A.: Computerbasierte Diagnostik von Planungsund
Problemlösekompetenz im Kindesalter. Vortrag auf dem 10. Kongress der
Deutschen Gesellschaft für Kognitionswissenschaft (KogWis) Potsdam
(Germany), 06.10.2010.

Tobinski, D. & Fritz, A.: Planen und Problemlösen im Kindesalter: Finite
Automaten als Problem- und Personenmerkmale. Vortrag auf dem Kongress der
Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bremen (Germany),
29.09.2010.

Fritz, A., Hussy, W. & Tobinski, D.: Komplexes Problemlösen im Kindesalter.
Vortrag auf der Fachtagung Pädagogische Psychologie der Deutschen
Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Saarbrücken (Germany), 07. ‐ 09.09.2009.

Fritz, A., Hussy, W. & Tobinski, D.: Ab wann können Kinder planen? Eine
entwicklungspsychologische Analyse der Planungsfähigkeit im Kindesalter.
Vortrag auf der Fachgruppentagung Enwicklungspsychologie, Heidelberg
(Germany), 24. ‐ 27.09.2007.

Poster Presentation (Peer‐reviewed Conferences)

Tobinski, D. & Kraft, O.: Latent Semantic Analysis as Method for Automatic
Question Scoring. Poster auf dem 1st Workshop on Articficial Intelligence and
Cognition (AIC) im Rahmen der XIII Conference of the Italian Association for
Artificial Intelligence (Ai*iA), Turin (Italy), 04.12.2013.

Tobinski, D.: EcoSphere – A New Paradigm for Complex Problem Solving
Assessment in Adolescence. Poster auf dem 11. Kongress der Deutschen
Gesellschaft für Kognitionswissenschaft (KogWis), Bamberg (Germany),
03.10.2012.

Invited Talks and Workshops

Tobinski, D.: Forschungsanträge. DFG Forschungskolloquium der Fachgruppe Didaktik der Informatik der Deutschen Gesellschaft für Informatik, University of Duisburg-Essen (Germany), 12.12.2017

Tobinski, D.: Problem Solving, Planning Tasks and Action Units - Emotion and Multitasking. Initiativtreffen zur Vorbereitung der Antragstellung innerhalb des SPP 1772 Human performance under multiple cognitive task requirements: From basic mechanisms to optimized task scheduling, DFG, University of Würzburg, 25./26.08.2014

Tobinski, D.: Problemlösen eine Kompetenz zwischen Fähigkeit und Fertigkeit
aus kognitionspsychologischer und lernpsychologischer Perspektive.
Landesfachtag “Erfolgreiches Lernen initiieren und begleiten”, IQSH,
University of Kiel (Germany), 09.11.2013

Tobinski, D.: EcoSphere – A new Paradigm for Complex Problem Solving
Assessment in the Adolescence. The Center for Connected Learning (CCL) and
Computer‐based Modeling. Northwestern University. Evanston, Illinois (USA),
01.08.2012

Tobinski, D.: Kognitionspsychologische Erkenntnisse für den Lernprozess und
deren Umsetzung in der schulischen Praxis. Lehrerfortbildung für das
Kollegium des Nikolaus‐Groß‐Abendgymnasium der Stadt Essen in der
Wolfsburg, Duisburg am 16.11.2010

Hussy, W. & Tobinski, D. (2008). Quantitative Methoden. Workshopreihe im
Promotionsprogramm dokFORUM der Universität Duisburg‐Essen.

Tobinski, D. (2007). Quantitative und Qualitative Methoden in der
medizinischen Graduiertenphase. Post‐graduierten‐Studiengang Master of
Medical Education (MME) Deutschland. Universität Bochum.

Tobinski, D. (2007). Neue Technologien in der Bildung. Workshop zur
Fachreferentenschulung. Stadt Gladbeck.

E-Learning Publikationen

Tobinski, D., Fritz, A. & Hussy, W. (2015). E-Learning Kurs Pädagogische Psychologie. München: UTB. https://www.e-study-psychologie.de/

Editorial Board Member

Reviewer

  • Frontiers in Psychology (ad-hoc)
  • Journal of Dynamic Decision Making
  • Springer-Plus (ad-hoc)
  • Technology, Knowledge and Learning (Springer)

Chair

1st Duisburg-Essener Workshop on Problem Solving and Dynamic Decision Making (EPSDDM), University of Duisburg-Essen, 20./21.02.2014
Program Chairs: Cleotilde Gonzalez (Carnegie Mellon University) and David A. Tobinski (University of Duisburg-Essen) Germany

Awards

2013 Wissenschaftspreis der Sparkasse Essen für Geisteswissenschaften für die Dissertation “Informationsverarbeitung in komplexen Systemen – Die kognitive Architektur des Kindesalters in der Entwicklung von problemlösenden Denken” durch den Rektor der Universität Duisburg-Essen und den Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse Essen (Dotierung: 5000 EUR)

2008 Microsoft „Innovative Teachers Award“ (Dotierung: 500 EUR)