Vorlesung Vegetative Physiologie - Institut für Physiologie


Univ.-Prof. Dr. Fandrey, Univ.-Prof. Dr. Metzen, Prof. Dr. Ferenz

Zeit: mittwochs, 11 Uhr c.t. - 13:00 Uhr, freitags 11 Uhr c.t. - 13:00 Uhr

Der Beginn der Präsenzveranstaltung hängt vom Verlauf der Corona-Krise ab.

Sie finden jedoch die Vorlesungsaufzeichnungen im Moodle-Kurs zur Vorlesung Vegetative Physiologie.

Ort: Hörsaal 1, EG, IG 1

Die Vorlesung findet jeweils im Sommersemester statt.

Fragen zur Physiologie können während und unmittelbar nach jeder Stunde gestellt werden.

Termin
Thema
 
I. Herzphysiologie
Bau, Erregungsausbreitung,
EKG, elektromechanische Kopplung,
Herzmechanik,
Energiebedarf des Herzens
 
II. Kreislauf
Allgemeine Einführung,
Aufbau des Gefäßsystems,
Strömung – Puls – Messmethoden,
Arterielles und venöses System, Mikrozirkulation,
Zentrale Kreislaufkontrolle, Regulation des Kreislaufs,
Spezielle Organdurchblutung,
Pathophysiologie: Hypertonie und Kreislaufschock,
Plazentarer und fetaler Kreislauf,
Kreislauf unter Belastung
 
III. Atmung
Grundlagen,
Konvektiver Transport physikalisch gelöster Stoffe (Henry Dalton),
Caisson-Krankheiten: Ihre Entstehung und Behandlung,
Gasaustausch in der Lunge:
Erythrozyten, Hämoglobin und sein Sauerstoffbindungsverhalten,
CO2-Transport,
Atemmechanik: Compliance von Lunge und Thorax,
Aufgaben der Atemmuskulatur,
Regelung der Atmung,
Atemzentrum
 
IV. Nierenphysiologie: Isoionie, Isohydrie, Isotonie
Bau und Funktion der Niere,
Glomeruläre Filtration,
Tubulusfunktionen 1: Resorptions- und Sekretionsaufgaben,
Tubulusfunktionen 2: Ausscheidung von H-Ionen und von Wasser,
Säure-Basenhaushalt,
Der Wasserhaushalt und seine Regelung
 
V. Blut/Immunsystem
Zusammensetzung des Blutes,
Blutzellen,
Abwehrfunktion,
Blutungsstillung