Stand: 29.07.2020 FAQ Prüfungen

Die Folgen der Ausbreitung des Coronavirus beeinflussen auch die Durchführung und rechtlichen Rahmenbedingungen von Prüfungen. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie hier.

Freiversuchsregelung SoSe 2020

Alle studienbegleitenden Prüfungen, die im Sommersemester 2020 angetreten und als „nicht bestanden“ bewertet werden, gelten als nicht unternommen. Dies gilt für Erst-, Zweit- und Drittversuche.

Diese Regelung betrifft ebenfalls die verschobenen Prüfungen aus dem WiSe 2019/20, die im Sommersemester 2020 angetreten werden und Prüfungen, die dem Sommersemester 2020 organisatorisch zugeordnet sind, aber bis zum 31.12.2020 abgenommen werden.

Ausnahmen:

Prüfungsversuche, die aufgrund eines unentschuldigten Versäumnisses, eines Täuschungsversuches oder eines Ordnungsverstoßes mit „nicht bestanden“ bzw. „nicht ausreichend“ bewertet werden, sind nicht von der Freiversuchsregelung umfasst.

Die Freiversuche gelten nicht für Bachelor-/Masterarbeiten.

Ist nach der fachspezifischen Prüfungsordnung eine mündliche Ergänzungsprüfung vorgesehen, kann die oder der Studierende die Durchführung der mündlichen Ergänzungsprüfung beim zuständigen Prüfungsausschuss beantragen. Diese mündliche Ergänzungsprüfung fällt nicht unter die Freiversuchsregelung

Allgemeine Informationen zu den Prüfungen

Wie werde ich über meine Prüfungstermine informiert?

Wie kann ich mich zu einer Prüfung anmelden?

Bis wann werde ich spätestens über die Terminierung informiert?

  • Die Prüfungstermine werden sechs Wochen im Vorlauf bekanntgegeben und sind im Campus-Management-System spätestens zur Anmeldephase einsehbar.

Finden die Prüfungen des Sommersemesters 2020 regulär statt?

  • Um die Prüfungsphase aufgrund der SARS-CoV-2 – Epidemie besser planen und umsetzen zu können, finden die Prüfungen in einem Prüfungskorridor verteilt auf die gesamte vorlesungsfreie Zeit statt.

Welche Schutzmaßnahmen gibt es seitens der UDE für schriftliche und mündliche Präsenzprüfungen?

Kann es zu einem Prüfungsformatwechsel kommen? Wie werde ich darüber informiert?

  • Ein Prüfungsformatwechsel ist bis zwei Wochen vor der jeweiligen Prüfung möglich. Sie erhalten per E-Mail eine Nachricht vom Campus-Management-System über eine Änderung der entsprechenden Prüfung, worauf Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten unter https://campus.uni-due.de/cm anmelden, um den Formatwechsel einsehen zu können.

Muss ich mich trotz Freiversuchsregelung im Sommersemester 2020 von der Prüfung regulär abmelden? Wie ist die Abmeldefrist?

  • Ja eine Abmeldung ist erforderlich, die Abmeldefrist beträgt eine Woche vor der jeweiligen Klausur. Bitte melden Sie sich selbstständig im Campus-Management-System ab. Bei Schwierigkeiten muss fristgerecht eine E-Mail bei der jeweiligen Sachbearbeitung eingehen:

Campus Duisburg

Campus Essen

Was passiert, wenn ich unentschuldigt die Prüfung versäume?

  • Prüfungsversuche, die aufgrund eines unentschuldigten Versäumnisses, eines Täuschungsversuches oder eines Ordnungsverstoßes mit „nicht bestanden“ bzw. „nicht ausreichend“ bewertet werden, sind nicht von der Freiversuchsregelung umfasst.

Stand: 27.05.2020 Corona-Epidemie

Der Bereich Prüfungswesen ist ab sofort für den Besucherverkehr geschlossen!

Um ein Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus für die Studierenden und Studieninteressierten, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Studierendenservice der Universität Duisburg-Essen so gering wie möglich zu halten, erfolgt keine persönliche Beratung vor Ort.

Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per E-Mail.

Telefonische Sprechzeiten veröffentlicht ihre Sachbearbeitung auf der Webseite des jeweiligen Studiengangs:

Campus Essen

Campus Duisburg

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage nur bearbeitet werden kann, wenn Sie Ihre Matrikelnummer angeben und die Anfrage von Ihrer UDE-Mailadresse erfolgt!

Unterlagen und/oder Bescheinigungen (Anerkennungen, Antrag auf Anmeldung einer Abschlussarbeit, sonstige Unterlagen etc.) und Atteste schicken Sie am besten per Post.

Abschlusszeugnisse versenden wir per Post. Benötigen Sie andere Unterlagen vom Bereich Prüfungswesen im Original, lassen Sie uns diese Anfrage ebenfalls von Ihrer UDE-Mailadresse zukommen.

Die Universität Duisburg-Essen wird Sie fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen auf ihrer Homepage informieren!

Bitte beachten Sie auch die FAQs für Studierende!

Stand: 08.06.2020 Zentrale Annahmestelle für Abschlussarbeiten

Die Einreichung ist ab sofort, wie gewohnt, in dreifacher Ausfertigung in gedruckter und gebundener Form im DIN A4-Format sowie in geeigneter elektronischer Form (CD oder USB-Stick) vorzunehmen.

Ausnahmefälle:

Zur Fristwahrung genügt in Ausnahmefällen die Einreichung in elektronischer Form (E-Mail). Die E-Mail ist an die zuständige Sachbearbeitung und Prüfenden zu entrichten. Die Ausfertigungen in gedruckter und gebundener Form sind dann schnellstmöglich (aber innerhalb von drei Werktagen) nachzureichen. Wird zunächst eine Einreichung in ausschließlich elektronischer Form vorgenommen, ist zudem eine schriftliche Versicherung über die selbstständige Verfassung der Arbeit bereits mit Einreichung dieser elektronischen Form vorzunehmen.

Ein Ausnahmefall liegt vor, wenn Sie pandemiebedingt nicht rechtzeitig eine gebundene Form Ihrer Arbeit einreichen können (bspw. durch nicht geöffnete Copy-Shops) oder Sie aufgrund einer Quarantäneanordnung nicht das Haus verlassen dürfen. Eine nicht pandemiebedingte Einreichung zunächst auf digitalem Weg ist nicht zulässig.

 

Achtung: Da der Bereich Prüfungswesen für den Besucherverkehr geschlossen ist, müssen die Abschlussarbeiten in einem beschrifteten Umschlag in den Nachtbriefkasten eingeworfen werden (Campus Duisburg: Gebäude LG, Campus Essen: Gebäudeeingang T02)

Standortänderung des Nacht-/Terminbriefkasten am Campus Duisburg

Standortänderung des Nacht-/Terminbriefkasten am Campus Essen

 

Telefonische Sprechzeiten:

Campus Duisburg

Büro SG 032 (derzeit nicht geöffnet)*

KW43

20.10.2020 (Dienstag)         9-12 Uhr         - Frau Güclü -          (0203-379-2214)

22.10.2020 (Donnerstag)    9-12 Uhr         - Frau Güclü -          (0203-379-2214)

 

KW44

26.10.2020 (Montag)           9-12 Uhr         - Frau Güclü -          (0203-379-2214)

28.10.2020 (Mittwoch)        9-12 Uhr         - Frau Güclü -          (0203-379-2214)

30.10.2020 (Freitag/Urlaub)           

 

KW45

03.11.2020 (Dienstag)        9-12 Uhr          - Frau Güclü -          (0203-379-2214)

05.11.2020 (Donnerstag)   9-12 Uhr          - Frau Güclü -          (0203-379-2214) 

*Postanschrift:

Universität Duisburg-Essen

Zentrale Annahmestelle für Abschlussarbeiten

Bereich Prüfungswesen, z. H. Frau Güclü

Gebäude: SG 032

Geibelstr. 41, 47057 Duisburg

 

Campus Essen

 Büro V15 R00 G16 (derzeit nicht geöffnet)

Zurzeit keine persönliche Abgabe möglich!

Dort können Sie Ihre Abschlussarbeiten zu den folgenden Zeiten einreichen:

Mo.-Do. 9.00-12.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr

Fr. 9.00-12.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass eine campusübergreifende Abgabe der Abschlussarbeiten nicht möglich ist. Die Arbeiten sind dort einzureichen, wo Sie studieren.

Studieren Sie in Duisburg, ist die Abgabe dort vorzunehmen. Entsprechendes gilt für Essen.

Wichtige Information

Liebe Studierende,

aufgrund einer Systemumstellung (SOSPOS nach HISinONE) am Campus Duisburg steht ab dem 20. Oktober 2018 das neue System zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass ab diesem Datum alle Funktionen (An- und Abmelden von Prüfungen etc.) nur noch über HISinONE zu erreichen sind.

Benutzen Sie hierzu bitte ausschließlich den nachfolgenden Link: https://campus.uni-due.de/cm/

Ausnahme:

Studierende, die in einem der aufgeführten (auslaufenden oder noch nicht umgestellten) Studiengänge eingeschrieben sind, haben weiterhin Zugriff auf LSF/QIS. Alle Funktionen stehen Ihnen ausschließlich in LSF zur Verfügung.

noch nicht auf HISinOne umgestellte Studiengänge:

 

auslaufende Studiengänge (verbleiben in LSF/QIS):

Angewandte Materialtechnik PO 1 (Bachelor)

Betriebswirtschaftslehre PO 5 (Bachelor)

Elektro- und Informationstechnik PO 6 (Bachelor/Master)

Energietechnik PO 12 (Bachelor)

Globale und Transnationale Soziologie PO 15 (Bachelor)

Kulturwirt PO 13, PO 1301 (Master)

Lehramt Berufskolleg – Maschinenbautechnik, Elektrotechnik

Mathematik/Wirtschaftsmathematik/Technomathematik  PO 7, PO 2007, PO 8, PO 2008 (Bachelor)

Mathematik/Wirtschaftsmathematik/Technomathematik  PO 8, PO 2008, PO 13 (Master)

Nano Engineering PO 6 (Bachelor/Master)

Physik PO 14 (Bachelor/Master)

Wirtschaftspädagogik PO 2010 und PO 14 (Master Ed.)

Wirtschaftspädagogik PO 8 und PO 801 (Bachelor)

 

Informationen zu Ihrem Studiengang (auch bzgl. An- und Abmeldung von Prüfungen) entnehmen Sie bitte, wie gewohnt auf den Internetseiten des Prüfungswesens.

https://www.uni-due.de/verwaltung/pruefungswesen/studiengaenge.shtml

Der Bereich Prüfungswesen

- Campus Duisburg-

Wichtige Information

Liebe Lehramt-Studierenden,

sollten Ihnen Überschneidungen bei Klausurprüfungen auffallen, können Sie dies der KSL melden. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.uni-due.de/verwaltung/ueberschneidungsfreies_studieren

Absolventenfeier für Lehramtsstudierende

Die erforderlichen Informationen zur Absolventenfeier für Lehramtsstudierende finden Sie unter dem folgene Link: : https://zlb.uni-due.de/neuigkeiten/abschlussfeier/

Februar 2012 Lehramt Bachelor/Master

Hier finden Sie die Anleitung zu „Meine bewerteten Leistungen“

Wo Sie uns finden

Campus Duisburg
Dienstgebäude: SG
Geibelstr. 41
47057 Duisburg

Campus Essen
Dienstgebäude: V15
Universitätsstr. 15
45141 Essen