Lehrstuhl für Werkstofftechnik

Die Werkstofftechnik befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen der inneren Struktur und den wesentlichen Gebrauchs- und Fertigungseigenschaften metallischer Werkstoffe. Insbesondere die Veränderung der Mikro- und Nanostruktur durch Fertigung und Betriebsbeanspruchung stehen im Zentrum der Arbeiten. Das Anwendungsspektrum reicht dabei von Werkstoffen für den Maschinen- und Anlagenbau, den Werkzeugbau, die Auto- und Flugzeugtechnik bis hin zu Biowerkstoffen für medizinische Instrumente und Implantate.

Aktuelles

15.01.2020 - Aktuell sind Bachelor und Masterarbeiten zu verschiedenen Themen zu vergeben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Lehrstuhls.

Allgemeine Informationen zu den Klausuren

Die relevanten Daten zu allen Klausuren (Datum, Zeitraum und Ort) finden Sie auf der Internetseite des Prüfungsamtes!

Prüfungsamt
Maschinenbau

Prüfungsamt
Wirtschaftsingenieurwesen

Prüfungsamt
ISE
Bei Fragen bzgl. Klausuren bitte ausschließlich E-Mail an
klausuren.wtech@uni-due.de senden.
Diese wird innerhalb von 5 Werktagen beantwortet.

 Klausureinsichten 2019

Werkstofftechnik 1: Montag, 14.10.19, 9:00 - 10:00 Uhr, Raum MB 122
Werkstofftechnik 2: Montag, 14.10.19, 10:00 - 11:00 Uhr, Raum MB 122
Höhere Werkstofftechnik / Tribologie: Dienstag, 08.10.19, 9:00 - 10:00 Uhr, Raum MB 161
Werkstoffauswahl für verschleiß- und korrosionsbeständiger Werkstoffe: Montag, 14.10.2019, 08:00 - 09:00 Uhr, Raum MB 122
Werkstoffauswahl für Hochtemperatureinsatz und Leichtbau: Montag, 14.10.2019, 11:00 Uhr - 11:30, Raum MB 122
Technische Schadenskunde: Freitag, 02.08.19, 9:00 - 10:00 Uhr, Raum MB 161

Vorlesungsinformationen WS19/20

Werkstofftechnik I: Beginn Donnerstag, 24.10.19. Donnerstags 8:30 Uhr im LX 1205 und freitags 12:30 Uhr im LX 1205
Werkstoffauswahl für Hochtemperatur- und Leichbauanwendungen: fällt dieses Semester aus
Technische Schadenskunde: Beginn Donnerstag, 24.10.19; 12:30-11:30 Uhr im MF 407