Der Lehrstuhl für Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung beschäftigt sich vornehmlich mit der Erklärung der thermodynamischen und kinetischen Verhältnisse in der flüssigen Metallphase sowie der Vorgänge bei ihrer Erstarrung. Hierzu wird in Forschung und Lehre auf die charakteristischen Eigenschaften verschiedenster metallischer Werkstoffe eingegangen, zu denen neben Stahl und Gusseisen auch die Leicht- und Buntmetalle zählen.  


Aktuelles:


Prof. Dr.-Ing. R. Deike bei der

2. International VDI Conference - Energy and Materials from Waste 2014

Characteristics of metals in the fine fraction of bottom ash & How can metal recycling be profitable in volatile global raw material markets?

• Volatile global raw material markets

• Changing market structures, oligopoly problems

• Price effects on recycling strategies

• Metal contents in the fine fraction of bottom ash

• Recycling processes for metals

am 21. Mai 2014, Amsterdam

mehr Infos hier