Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung

Der Lehrstuhl für Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung beschäftigt sich vornehmlich mit der Erklärung der thermodynamischen und kinetischen Verhältnisse in der flüssigen Metallphase sowie der Vorgänge bei ihrer Erstarrung. Hierzu wird in Forschung und Lehre auf die charakteristischen Eigenschaften verschiedenster metallischer Werkstoffe eingegangen, zu denen neben Stahl und Gusseisen auch die Leicht- und Buntmetalle zählen.

Vorlesungen & Übungen im Sommersemester 2016

 Tag
 Uhrzeit  Versanstaltung  Raum
 Montags  08:00 - 10:00  Eisen- und Stahlerzeugung 2 (V)  ST 013
 Montags  12:00 - 13:00  Eisen- und Stahlerzeugung 2 (Ü)  ST 013
 Montags 16:00 - 18:30 Gießen und Erstarren von Stahl (V/Ü) ST 013
 Mittwochs 08:00 - 09:45 Technische Betriebsführung (V für TL-Studierende) MD 162
 Mittwochs  09:45 - 10:30  Technische Betriebsführung (Ü für TL-Studierende)  MD 162
 Mittwochs  16:00 - 18:00  Werkstoffwissenschaftliche Vertiefung der Fe-Gusswerkstoffe (V)  ST 010
 Mittwochs  18:00 - 19:00  Werkstoffwissenschaftliche Vertiefung der Fe-Gusswerkstoffe (Ü)  ST 010
 Donnerstags  12:00 - 14:00  Technische Betriebsführung (für MB-Studierende)  MB 143
 Donnerstags  17:00 - 19:00  Internationale Rohstoffmärkte (V/Ü)  ST 011
 Donnerstags  08:00 - 10:00  Eisengusswerkstoffe (V/Ü)  ST 011
 Freitags  16:00 - 17:30  Recycling of Oxidic and Metallic Materials (V)  ST 013
 n.V.  n.V.  Investitions- und Kostenrechnung  n.V.