Der Lehrstuhl für Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung beschäftigt sich vornehmlich mit der Erklärung der thermodynamischen und kinetischen Verhältnisse in der flüssigen Metallphase sowie der Vorgänge bei ihrer Erstarrung. Hierzu wird in Forschung und Lehre auf die charakteristischen Eigenschaften verschiedenster metallischer Werkstoffe eingegangen, zu denen neben Stahl und Gusseisen auch die Leicht- und Buntmetalle zählen.  


Aktuelles:

Fragen Klausuren betreffend bitte an Herrn Carsten Reschke schicken: carsten.reschke@uni-due.de

Any questions concerning exams should be addressed to Mr. Carsten Reschke: carsten.reschke@uni-due.de

Vorlesungen & Übungen im Sommersemester 2015

 Tag
 Uhrzeit  Versanstaltung  Raum
 Montags  08:00 - 10:00  Eisen- und Stahlerzeugung II (Vorlesung)  ST 013
 Montags  12:00 - 13:00  Eisen- und Stahlerzeugung II (Übung)  ST 013
 Montags  16:00 - 19:00  Gießen und Erstarren (Stahl) (Vorlesung und Übung)  ST 013
 Mittwochs  08:00 - 11:00  Technische Betriebsführung (Vorlesung und Übung)  MD 162
 Mittwochs  16:00 - 19:00  Werkstoffliche Vertiefung Fe-Gusswerkstoffe (Vorlesung und Übung)  ST 010
 Donnerstags  08:00 - 11:00  Eisengusswerkstoffe (Vorlesung und Übung)  ST 011
 Donnerstags  12:00 - 14:00  Technische Betriebsführung (Vorlesung und Übung)  ST 118
 Freitags  14:00 - 16:00  Internationale Rohstoffmärkte (Vorlesung)  ST 013
 Freitags  16:00 - 18:00  Recycling oxidischer und metallischer Reststoffe (Vorlesung)  ST 118

 

Veranstaltungen

175 Jahre Eisen- und Stahlmetallurgie an der Montanuniversität Leoben

14. April 2015, Montanuniversität Leoben, Österreich

weitere Informationen

 

International Conference on Mining the Technosphere

1.-2. Oktober, TU Wien, Österreich

weitere Informationen