Willkommen auf der Homepage des Lehrstuhl für Werkstofftechnik

Aktuelles im Sommersemester 2015

Vorlesungen

 

Werkstofftechnik 2:                 Vorlesungsbeginn: 20.04. 2015, 12:30 Uhr, LX 1205

Höhere Werkstofftechnik:      Vorlesungsbeginn: 08.04.2015, 8:30 Uhr, MB 144

Werkstoffauswahl 1:                Vorlesungsbeginn: 08.04.2015, 16:00 Uhr, ST 025

Faserverbundwerkstoffe:       Vorlesungbeginn: 21.04.2015, 14:00 Uhr, MB 245, Anmeldepflicht! >Der Kurs ist voll, es werden daher keine Anmeldungen mehr entgegen genommen!<

Informationen zu weiteren Terminen und Übungen werden in der Vorlesung bekannt gegeben!

!!! Am Mi. 06.05.2015 findet keine WA1 Übung statt !!!

Klausureinsicht

Werkstofftechnik 1: 30.04.2015, 8:15- 9:30 Uhr, MB 122

Werkstofftechnik 2: 30.04.2015, 9:30-10:30 Uhr, MB 122

Technische Schadenskunde: 22.04.2015, 8:30-9:30 Uhr MB 122

Werkstofauswahl: 12.05.2015, 10:00-11:00 Uhr, MB 122

HWT - Tribologie: 22.05.2015, 8:15-9:00 Uhr, MB 122

Aktuelles im Wintersemester 2014 / 2015

Prüfungstermine

Klausurtermine sind auf der Seite vom Prüfungsamt zu finden

Faserverbundwerkstoffe (Prof. Nowack): 31.03.2015, 17:00 Uhr, Treffpunkt: MB 245

Die Verbuchung der Praktika im LSF läuft unabhängig von den Klausuren.
Die Listen vom WS13/14 sind an das Prüfungsamt raus, das Einpflegen der Daten in das LSF kann jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Daher bitten wir um Geduld.
 

Aufgrund ständig wechselnder Prüfungsordnungen bei den Wirtschaftsingenieuren, bitten wir diejenigen die das Praktikum bestanden haben, bei denen es jedoch nicht im LSF erscheint sich an Frau Plewa beim Prüfungsamt zu wenden.

Bei Fragen zu Vorlesungen oder Praktika wenden Sie sich bitte an:

Herrn Prof. Dr.-Ing. Alfons Fischer, Raum: MB 161, Tel.: +49 203 379-4373
 

Wom

OOPS! ... WE DID IT AGAIN!

Thanks to NIH Funding!!

Graphitic Tribological Layers in Metal-on-Metal Hip Replacements

Smooth Hips

A growing fraction of installed hip replacements are of the metal-on-metal type, in order to avoid the wear and debris problems that arise from devices that use polymer sockets. One might think that a metal-on-metal device would suffer from excessive friction, but somehow within patients a low friction layer forms where the surfaces meet. Liao et al. (SCIENCE, Vol. 334, p. 1687) examined the surface layers from hip replacements retrieved from patients and found a thin graphitic layer.
Because graphite is an excellent solid lubricant, this explains the low friction observed in these types of hip replacements.

Article in REUTERS and Chicago Tribune: Metal hip lubricant reduces wear and tear: study
Chicago Tribune: Rush-Nu team finds clue to longer-lasting hip implants
ASM Medical Materials: Discovery could extend lifetime of metal hip implants

... more links can be found here.

Spektrum: Graphit schmiert künstliche Hüftgelenke wie Motoröl

Interview with co-author Dr. Joshua J. Jacobs at acb7.