Informationen zum Bachelorstudiengang

Der naturwissenschaftlich interdisziplinäre Bachelorstudiengang (B.Sc.) Medizinische Biologie der Universität Duisburg-Essen bildet die Grundlage des konsekutiven Studiengangs.
Nach 6 Semestern Vollzeitstudium erhalten die Absolventen des Bachelorstudiengangs einen berufsqualifizierenden Abschluss. Alternativ zum Einstieg in das Berufsleben können sie ihr Studium mit dem Masterstudiengang Medizinische Biologie fortsetzen. Sofern sie Ihr Bachelorstudium in der Regelstudienzeit erfolgreich abgeschlossen haben, werden sie automatisch zum Masterstudiengang zugelassen.

In den ersten 4 Semestern wird in den folgenden Fächern Grundlagenwissen vermittelt:

Biologie (Botanik, Zoologie, Genetik, Mikrobiologie, Bioinformatik), Medizin (Makro- u. Mikroskopische Anatomie, Physiologie, Biochemie, Zell- und Molekularbiologie) sowie in Chemie, Physik und Statistik.

Innerhalb von Übungen und Praktika wird das theoretische Wissen unter Anwendung modernster experimenteller Methodik vertieft, trotz der Praxisorientierung wird auf die Vermittlung eines breiten Grundlagenwissens Wert gelegt.

An die Grundlagenphase schließt sich im dritten Studienjahr die Spezialisierungsphase an.
Wahlpflichtveranstaltungen ermöglichen ein individuelles Ausbildungsprofil, in dem persönliche Interessen und Neigungen berücksichtigt werden und Wissen vertieft wird, um auch die Absolventen des Bachelorstudiengangs zur Forschung und Dienstleistung in Hochschulen und in der Industrie zu befähigen.

Im 5. Semester erfolgt die Schwerpunktbildung in folgenden Bereichen:

Biologie

  • Genetik
  • Entwicklungsbiologie
  • Mikrobiologie
  • Zellbiologie
  • Bioinformatik

Medizin

  • Immunologie und Virologie
  • Pharmakologie und Toxokologie
  • Pathologie

Während der Erstellung der abschließenden Bachelorarbeit werden die Studierenden in den einzelnen Laboren und Instituten intensiv betreut und unterstützt. Sie gewinnen dabei nahen Einblick in die Arbeitsfelder der Medizinischen Biologen in Wissenschaft und Industrie und sammeln bereits hier verwertbare berufspraktische Erfahrungen.

Bewerbung/ Studienplatzvergabe

Zurzeit bestehen örtliche Zulassungsbeschränkungen.
Dabei werden
- 80% der Plätze nach Numerus Clausus (NC) und
- 20% der Plätze nach Wartesemester vergeben.

Für das Jahr 2011 z.B. hieß dies: Bei einer Abiturdurchschnittsnote von 1,2 oder 12 Wartesemestern war ein Studienplatz sicher. Unter den Bewerbern mit einem Abiturschnitt von 1,3 wurden die Plätze gelost.

Die Bewerbung und die Auswahl erfolgen über das Studierendensekretariat der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.

Bewerbungsfrist: 15. Juli für das Wintersemester.

Informationen zum Bewerbungsverfahren und das Online-Bewerbungs-Portal finden Sie hier.

Studienbeginn
Wintersemester

Studienabschluss  
Bachelor of Science (B. Sc.)

Studiendauer  
6 Semester
 
BAföG-Förderungshöchstdauer
6 Semester
BaföG-Amt Essen