Willkommen auf der Website des Lehrstuhls für Mechanische Verfahrenstechnik / Wassertechnik

HINWEISE FÜR STUDIERENDE:

Hinweise zu den Veranstaltungen im Sommersemester 2020 und Einschreibung in den Moodlekurs des
Lehrstuhls für Mechanische Verfahrenstechnik / Wassertechnik

Aufgrund der momentanen Situation werden die Vorlesungen des Lehrstuhls für Mechanische Verfahrenstechnik / Wassertechnik im kommenden Sommersemester in Form von vertonten PowerPoint Präsentationen als Videos im Moodle Kursraum angeboten. Es gibt keine (!) Präsenzveranstaltungen. Es handelt sich dabei um die Vorlesungen:

Mechanische Verfahrenstechik in der Wasseraufbereitung
Wassertechnik
Water Treatment 1
Management und Controlling in der Wasserversorgung und -entsorgung

Zur Einschreibung in den Moodlekurs des Lehrstuhls, in dem alle o. g. Veranstaltungen angeboten werden, schicken sie bitte eine email mit ihrem Uni-Account an Ralph Hobby mit folgendem Inhalt:

email-Adresse
Vorname, Name
Studiengang
Vorlesungen, an denen sie teilnehmen möchten

Ab dem 20.04.2020 wird ihnen der Einschreibeschlüssel zugeschickt und sie können sich im Moodlekurs einschreiben.

Sie erhalten dann auch Informationen zur weiteren Vorgehensweise bspw. zum Ablauf der Übungen.

Membranen und Wasser: Errungenschaften der letzten 20 Jahre

Professor Dr.-Ing Stefan Panglisch im Interview mit
Frau Dr.-Ing. Hildegard Lyko,
Chefredakteurin/gwf Wasser|Abwasser

Hier geht es zum Interview

AiF-Projekt: Optimierung der thermischen Reaktivierung von Aktivkohlen zur Reinigung von Flüssigkeiten

Infolge des weltweit stetig steigenden Bedarfs ist zukünftig mit einer Verteuerung und Verknappung von Aktivkohlen zu rechnen. Eine energetisch effiziente Alternative zum Einsatz frischer Aktivkohle stellt die thermische Reaktivierung erschöpfter Aktivkohlen dar. Ziel des Projektes ist die Optimierung der Prozessparameter bei der thermischen Reaktivierung von Aktivkohlen in Abhängigkeit der Einsatzgebiete.

Von den Ergebnissen des Projekts profitieren Aktivkohlehersteller und –anwender durch Einsparungen von Energiekosten und/oder verbesserten Produkten. Gleichzeitig werden die notwendigen Importe von frischen Aktivkohlen und die zu entsorgende Menge an verbrauchten Aktivkohlen reduziert und somit die Rohstoffversorgung in Deutschland verbessert.

Weitere Informationen erhalten sie in unserem Bereich "Forschung/F&E-Projekte"

Journal "Membranes"
Special Issue "Enhancing the Efficiency of Membrane Processes for Water Treatment"

Guest editors:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Panglisch
Dr. Ibrahim M.A. Elsherbiny

Deadline for manuscript submissions: 15.04.2020

Der Lehrstuhl ist Teil des IEUV Institut für Energie- und Umweltverfahrenstechnik

Unsere zentralen Themen in Forschung und Lehre sind bestimmt durch die globale Wasserkrise und den sich daraus ergebenden Anforderungen. Unsere Schlüsselkompetenzen in der Forschung sind Membranfiltration und Adsorption. Diese Kompetenzen nutzen wir, um unsere Forschungsfelder "Erschließung belasteter Wasserressourcen", "Prozessoptimierung und –simulation" sowie "Circular Economy" zu adressieren.

Die Forcierung technologischer Entwicklungen in diesem Kontext erfordert bestens ausgebildete Ingenieure, die im immer komplexer werdenden Umfeld der Wasserwirtschaft verantwortungsbewusst agieren können. Aus diesem Grund haben wir im Jahr 2008 den internationalen ISE-Masterstudiengang "Management and Technology of Water and Waste Water MTW3" ins Leben gerufen. Seit diesem Zeitpunkt haben wir Studierende aus 28 Nationen betreut und auf das Leben als Wasserfachleute vorbereitet. Im Jahr 2015 hat sich innerhalb des MTW3 die Studierendengruppe AquaSmarTech gegründet, die unseren Studierenden in vielen Fragen zur Seite stehen, die nicht nur das Studium betreffen.

Wir kooperieren eng mit dem IWW - Zentrum Wasser und dem Zentrum für Wasser- und Umweltforschung (ZWU). Weiterhin verfügen wir über ein großes Netzwerk industrieller Partner, was es den Studierenden ermöglicht, studienbegleitende, praktische Anwendungen in Form von Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten durchzuführen.

Bei Fragen und Anmerkungen zu dieser Homepage wenden Sie sich bitte an: Ralph Hobby

Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik/Wassertechnik

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr.-Ing. Stefan Panglisch (Raum MF 162)
Tel.: +49 (0)203/379-3477
Fax.: +49 (0)203/379-3017
E-Mail: stefan.panglisch@uni-due.de 

Ansprechpartner                                                            
Dr.-Ing. Ralph Hobby (Raum MF 163)                                 
Tel.: +49 (0)203/379-3057                                
Fax.: +49 (0)203/379-3017                        
E-Mail: ralph.hobby@uni-due.de  

Sekretariat
Andrea Wilmes (Raum MF 170)
Tel.: +49 (0)203/379-2797
Fax.: +49 (0)203/379-3017
E-Mail: andrea.wilmes@uni-due.de

Anschrift
Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik / Wassertechnik (MVT / WT)
Lotharstrasse 1
47057 Duisburg

Prof. Dr. Stefan Panglisch übernimmt die Geschäftsführung der DGMT
Hier können sie weiterlesen

Membranen und Wasser: Errungenschaften der letzten 20 Jahre
Professor Dr.-Ing Stefan Panglisch im Interview mit
Frau Dr.-Ing. Hildegard Lyko,
Chefredakteurin/gwf Wasser|Abwasser
Hier geht es zum Interview

 

UNIKATE 2018: Herausforderung Wasserforschung, lokal, regional, global

euwid "Wasser und Abwasser": Alle Termine rund um das Thema "Wasser"

Netzwerke für angehende Wasserfachleute:

DVGW Hochschulgruppe Duisburg-Essen - Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches

Die junge DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft,Abwasser und Abfall e. V.

BWK - die Umweltingenieure

Aktuelle Stellenangebote / Bachelor- und Masterarbeiten finden sie in dem Moodle Kursraum unseres Lehrstuhls ⇒Moodle Kursraum

Unsere Sprechzeiten:

Prof. Panglisch / Dr. Hobby:
Die UDE ist derzeit bis zum 31.05.2020
geschlossen und es finden keine
Sprechstunden statt.
Wenn sie Frage haben, dann wenden sie sich
bitte per email ans uns:


Prof. Panglisch

Dr. Hobby
 

Datenschutz-Hinweis

Mit Abruf dieser Karte wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap übermittelt.


Unser Lehrstuhl befindet sich im Gebäude MF, Mülheimer Str. / Ecke Lotharstr.
Von Duisburg Hbf mit der Straßenbahn 901 Richtung "Mülheim Hauptbahnhof" oder "Duisburg Zoo / Uni", Ausstieg an der Haltestelle "Zoo / Uni".