M.Sc. Biologie

Zulassung für Bewerber mit einem Bachelorabschluss innerhalb der Europäischen Union

Der Studiengang Master Biologie ist ab dem Wintersemester 2020/2021 zulassungsfrei.

Das heißt alle Studienbewerber, die die auf dieser Seite aufgeführten Kriterien erfüllen, können sich zum Studium des Master Biologie einschreiben.

Für die Einschreibung benötigen Sie unter anderem eine "Gleichwertigkeitsbescheinigung", die durch den Prüfungsausschuss Biologie ausgestellt wird. Um diese zu bekommen, müssen Sie nachweisen, dass Sie einen Abschluss in einem Bachelor Biologie oder einem vergleichbaren Studienabschluss haben und diesen mindestens mit der Gesamtnote 3,0 abgeschlossen haben.

Die Überprüfung können Sie online unter dem folgenden Link beantragen:

Prüfung der Zulassungskriterien für den Master Biologie an der Universität Duisburg-Essen

 

Nach Erhalt der Gleichwertigkeitsbescheinigung können Sie sich im Einschreibewesen zu bestimmten Fristen einschreiben. Dazu müssen Sie einen Termin im Einschreibewesen vereinbaren, den Antrag auf Einschreibung ausfüllen sowie weitere Unterlagen (u.a. die Gleichwertigkeitsbescheinigung) mitbringen. Die aktuellen Informationen zu den Terminen, den Antrag auf Einschreibung und die Liste der mitzubringenden Unterlagen finden Sie hier:

Informationen des Bereichs Einschreibewesens

 

Zulassung für Bewerber mit einem Bachelorabschluss außerhalb der Europäischen Union

Studieninteressierte aus Nicht-EU-Ländern bewerben sich beim Akademischen Auslandsamt des Campus Essen.

Die Mehrheit der ausländischen Studienbewerber muss vor Beginn des Studiums die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH 2-Niveau; von einigen Ausnahmen abgesehen) bestehen.

  • Bildungsinländer (Personen, die ihre Hochschulreife in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben) benötigen keinen besonderen Nachweis der Deutschkenntnisse.
  • Bürger/-innen eines EU-Mitgliedslandes (und Bürger/-innen Islands, Liechtensteins, Norwegens) oder deutsche Staatsangehörige mit ausländischem Bildungsabschluss sowie
  • Bürger/-innen eines Staates außerhalb der EU mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung müssen vor Beginn des Studiums die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH 2-Niveau) oder den TestDaF (TDN 4) bestehen.

Informationen des Akademischen Auslandsamtes (International Office)