Betreute Dissertationen

Abgeschlossene Dissertationen in Erst- und Zweitbetreuung:

2017   Hoon Choi: Naturalistische Metaphysik und Pädagogik John Deweys. Betrachtung über eine ontologische Kontinuität zwischen Erfahrung und Natur aus organisch-holistischer Perspektive und ihre bildungstheoretische Bedeutung, Universität Duisburg-Essen (Zweitgutachter)

2015   Denise Friedauer: Form und Stoff in Schillers Theorie der Ästhetischen Erziehung, Universität Duisburg-Essen (Zweitgutachter)

2014   Manuel Rühle: Kulturindustrie, Bildung und Erfahrung. Eine Problembestimmung aus der Perspektive Kritischer Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Universität Duisburg-Essen (Erstgutachter)

2013   Karl Peter Schwarz: Die Vermarktwirtschaftlichung sozialer Hilfebedarfe. Entfremdungsprozesse als Wirkfaktoren in pädagogischen bzw. sozialen Einrichtungen, Universität Duisburg-Essen (Erstgutachter)

2013   Eckehardt Knöpfel: Erich E. Geißlers integrativ-edukative Fachdidaktik des Pädagogikunterrichts, Universität Duisburg-Essen (Erstgutachter)

2012   Alf Hellinger: Die Wiedergewinnung der Zukunftsorientierung in der Pädagogik – Eine differenzierungstheoretische Revision des modernen Erziehungsbegriffes, Universität Duisburg-Essen (Erstgutachter)

2012   Besra Tas: Bildung und zukünftige Vorstellungen von Familiengründung und Partnerschaftsbeziehungen bei (erwachsenen) Scheidungskindern - eine empirische Analyse (Zweitgutachter)

2011   Christoph Sänger: Anna Siemsen – Bildung und Literatur, Universität Wuppertal (Zweitgutachter)

2008   Jörg Schroeder: Subjektivierung im Grenzland. Zur Gouvernementalität und Hegemonietheorie von Reisen und Bildung, Technische Universität Darmstadt (Zweitgutachter)

2007   Sven Kluge: Vermisste Heimat? Zum emanzipativ-repressiven Doppelcharakter der Gemeinschaftsthematik innerhalb der modernen Pädagogik, Universität Duisburg-Essen (Erstgutachter)

2006   Jörg Wattendorf: Erziehungsberatung zwischen Theorie und Praxis. Eine vergleichende Analyse professioneller Handlungsstrukturen, Universität Münster (Zweitgutachter)

2002   Sigrid Matern: Benachteiligte Jugendliche an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf. Überlegungen zu einer strukturellen und inhaltlichen Reform präventiver Berufsbildungspraxis, Universität Münster (Erstgutachter)

2002   Matthias Rießland: Nacherziehung und Subjektbildung in „Besonderen Bildungsgängen“. Pädagogisch-theoretische Überlegungen zu einer Bildungspraxis mit benachteiligten jungen Menschen, Universität Münster (Erstgutachter)

1995   Thomas Dick: Das Alltagsbewusstsein als Erziehungs- und Bildungsproblem. Zur Begründung von Selbsterziehung in der Erwachsenenbildung, Technische Hochschule Darmstadt (Zweitgutachter)

 

Gutachten bei Habilitationen:

2003   Eva Borst: Anerkennung der Anderen und das Problem des Unterschieds. Perspektiven einer kritischen Theorie der Bildung, Universität Mainz (Gutachter)

1997   Alfred Holzbrecher: Wahrnehmung des Anderen. Zur Didaktik interkulturellen Lernens, Universität Mainz (Gutachter)