PICTURE A SCIENTIST

Filmplakat Picture a Scientist
© mindjazz pictures

PICTURE A SCIENTIST

Online-Filmevent und Podiumsdiskussion

19.–21.6.2021

Wer macht eigentlich Wissenschaft? Und weshalb ist es in unserer Vorstellung oft immer noch „der Wissenschaftler“? Im kürzlich angelaufenen Dokumentarfilm PICTURE A SCIENTIST nehmen sich eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin dieser Fragen an und führen das Publikum auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn – als Frauen der Wissenschaft. Das Gleichstellungsbüro, die Medizinische Fakultät, das Zentrum für Medizinische Biotechnologie und das Graduate Center Plus laden alle interessierten Wissenschaftler*innen der Universität Duisburg-Essen zur Filmvorführung und anschließenden Podiumsdiskussion ein.

Flyer (DE/EN) herunterladen

Der Film

In PICTURE A SCIENTIST berichten die Biologin Nancy Hopkins, die Chemikerin Raychelle Burks und die Geologin Jane Willenbring über ihre eigenen Erfahrungen in der Wissenschaft, die von brutaler Belästigung bis zu jahrelangen subtilen Beleidigungen reichen. Entlang ihrer Geschichten, von beengten Laboren zu spektakulären Feldstationen, liefern weitere namhafte Wissenschaftler*innen neue Perspektiven, wie wir die Wissenschaft selbst vielfältiger, gerechter und offener für alle gestalten können.

Der Film läuft in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Director/Producer: Sharon Shattuck & Ian Cheney; Producer: Manette Pottle
Zum Trailer: https://vimeo.com/ondemand/pictureascientist
Website des Films: https://www.pictureascientist.com/

Filmvorführung 19.21.06.2021

Am Wochenende vor der Podiumsdiskussion können Sie den Film PICTURE A SCIENTIST zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl bequem von Zuhause aus ansehen. Die Universität Duisburg-Essen stellt hierfür eine limitierte Anzahl an lizensierten Tickets kostenfrei zur Verfügung.

Podiumsdiskussion am 21.06.2021, 19.30 Uhr

Gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen möchten wir die Eindrücke aus dem Film diskutieren: Wie gestaltet sich der Weg für Wissenschaftlerinnen in Deutschland? Gibt es Unterschiede in den Fachkulturen? Welche Erfahrungen machen Wissenschaftlerinnen auf ihrem Weg und wie lassen sich systemische Hürden weiter abbauen? Die Organisatorinnen freuen sich auf eine rege Diskussion und vielfältige Erfahrungsberichte.

Für die Diskussion haben bisher zugesagt:

Moderation: Dr. Mayannah N. Dahlheim (Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung und Diversität)

Die Anmeldephase für die Podiumsdiskussion ist beendet, Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Trailer

Per Klick auf den "Play"-Button links können Sie den Trailer (Youtube) ansehen.

Alternativ finden Sie den Trailer auf https://vimeo.com/ondemand/pictureascientist.

Kontakt

Die Filmvorführung und die Podiumsdiskussion werden organisiert von