AutorInnen vor Ort in den vergangenen Jahren

AutorIn vor Ort

AutorIn vor Ort ist ein Konzept im Bereich der Essener Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik, das den LA-Studierenden im Bereich Sprachliche Grundbildung ermöglichen soll, auch jenseits der rein wissenschaftlichen Herangehensweise, literarische Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur zu sammeln. So wird einmal im Jahr im regulären BA-Modul Literaturwissenschaft II die dort verortetet Veranstaltung zur Kinder- und Jugendliteratur mit dem Besuch eines namhaften Autors oder einer namhaften Autorin aus dem Sektor der Kinder- und Jugendliteratur verknüpft.

Im Anschluss einer Seminarsitzung, die der Besuch gestaltet, findet zudem eine öffentliche Autorenlesung statt. Auf diese Weise werden neben den theoretischen, diskursiven Zugängen auch lesemotivatorische Aspekte angesprochen.

 

Autorin vor Ort 2016:

Kristina Dunker

Dunker

© privat

Flyer zur Veranstaltung

 

Autorin vor Ort 2015:

Kirsten Boie

Boie

© Martin Callies

Flyer zur Veranstaltung