Universität Duisburg-Essen
Campus Essen
Fakultät für Geisteswissenschaften
Institut für Germanistik - Literaturwissenschaft/-didaktik
Raum R11 T06 D44
Universitätsstraße 12
45141 Essen

Tel.: 0201-183-2547
Fax: 0201-183-4177

E-Mail: bettina.oeste@uni-due.de

 

Hinweise zur Corona-Krise

Aktuelle Informationen zu den durch die Corona-Krise verursachten Änderungen in Bezug auf meine Seminare, Sprechstunden oder auch im Hinblick auf Hausarbeiten oder sonstige Prüfungsleistungen erhalten Sie über folgende Moodle-Kursräume

Sprechstundentermine Dr. Oeste: https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=12955

Prüfungsinformationen Oeste: https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=12249

(Zugang jeweils ohne Code möglich)

Projekt  Autor*in vor Ort

Logo Autorin Gender

Autor*in vor Ort ist ein Konzept im Bereich der Essener Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik, das Lehramtsstudierenden literarische Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur ermöglicht und ihnen zugleich ein Forum bietet, eigene Studien- und Forschungsergebnisse einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Am 15.6.2021 wird Martin Baltscheit zu Gast in Essen sein.

Nähere Hinweise folgen.

Mehr lesen

Projekt

​digitaler und analoger Material- und Medienpool Literaturdidaktik / Sprachliche Grundbildung (di@log)

Dialog

Der digitale und analoge Material- und Medienpool Literaturdidaktik / Sprachliche Grundbildung (di@log) richtet sich an Studierende (wie Lehrende) der einschlägigen Lehramtsstudiengänge, die für Lehr-, Lern- und Studienzwecke, für empirische Untersuchungen und / oder die Arbeit an einem Forschungsprojekt (etwa in der Praktikumsphase) digitale Medien, analoge Materialien oder technisches Gerät zum Einsatz bringen möchten, das den besonderen Anforderungen des (literarischen) Lernens im Deutschunterricht der Grundschule gerecht werden kann.

Derzeit befindet sich der Materialpool noch im Aufbau!

Anregungen, Rückfragen oder Anschaffungsvorschläge können ab sofort unter bettina.oeste@uni-due.de erfolgen.

Hier geht’s zum Materialpool (di@log)