Innovationsmanagement in Mobilitätsunternehmen

Im Masterseminar „Innovationsmanagement in der Mobilität“ erlernen die Studierenden als Vorbereitung auf ihre Masterarbeiten das wissenschaftliche Arbeiten, die qualitative Forschungsmethode der Fallstudie sowie vertiefende Inhalte im Innovationsmanagement von Mobilitätsunternehmen. Die Themen der Seminararbeiten umfassen verschiedenen Möglichkeiten des Innovationsmanagements in der Mobilitätsbranche, kooperative Innovationsprozesse und neue Innovationsstrategien.

Über das gesamte Sommersemester haben die Studierenden Zeit in Zweier- oder Dreiergruppen eine schriftliche Seminararbeit zu verfassen, die gedruckt abgeben und abschließend präsentiert wird. Zu Beginn der Veranstaltung formulieren die Gruppen anhand bereits erlernter Inhalte und einer Recherche zu der aktuellen wissenschaftlichen Theorie ihres spezifischen Themas eine Forschungsfrage, die durch die qualitative Forschungsmethode der Fallstudie an einem Unternehmen der Mobilitätsindustrie erarbeitet wird. Die Datenerhebung erfolgt durch Online-Recherche, Telefoninterviews, Analyse von Dokumenten wie Geschäftsberichten, internen Präsentationen und anderen Sekundärdaten. Darauf aufbauend werden die Ergebnisse der Fallstudie dargestellt sowie abschließend analysiert und diskutiert. Die Analyse der Fallstudie wird mit der vorher bearbeiteten Theorie aus der Vorlesung und der wissenschaftlichen Theorie begründet. Die konkreten Verbesserungen und Handlungsempfehlungen auf verschiedenen Ebenen des Innovationsmanagements müssen sich im Diskussionsteil der Arbeit konsequent aus der Analyse ergeben.

Während der Bearbeitung der Seminararbeiten werden die Studierenden durch eine detaillierte Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und in die Fallstudienmethodik sowie durch individuelle Gruppengespräche unterstützt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für das Masterseminar über den Lehrstuhl erfolgt und somit eine frühzeitige Anmeldung im Moodle-Kurs notwendig ist, um alle relevanten Informationen zeitig zu erhalten.

Dozent:

Frau Prof. Dr. Ellen Enkel

Ansprechpartner:

Herr Maxime Kinkel, M.Sc.

Sprache:

Deutsch

Moodle:

https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=27285

Bitte schreiben Sie sich zuerst im LSF für diese Veranstaltung ein. Sie erhalten dann mit einer Rundmail den Einschreibeschlüssel für Moodle.