Komedia - Masterprogramm

Komedia ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich hauptsächlich aus den Bereichen Informatik, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre zusammensetzt. Es werden breit gefächerte Kompetenzen im Bereich neuer Medien und der Mensch-Computer-Interaktion vermittelt, sowohl aus dem Blickwinkel der Informatik als auch der Psychologie. Im Master können entweder Informatik, Psychologie oder Social Media und Professionelle Kommunikation als Vertiefungsrichtung gewählt werden.

Das Masterstudium baut auf das Komedia-Bachelorprogramm auf und erstreckt sich über vier Semester. Das Programm ist auf wissenschaftliche Vertiefung ausgelegt. In zwei Forschungsprojekten führen die Studierenden selbstständig wissenschaftliche Untersuchungen durch und entwickeln so neben wissenschaftlicher Reflektionskompetenz auch Softskills, wie Team- und Präsentationsfähigkeit.

  • Abschluss: Master of Science
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienbeginn zum Sommer- oder Wintersemester möglich
  • Akkreditiert zuletzt 2018
  • Schwerpunkt Human-Computer-Interaction, Vertiefungsrichtungen: Informatik, Psychologie oder Social Media und Professionelle Kommunikation