GeiWi / Institut für Kunst und Kunstwissenschaft

Anschrift
Universitätsstraße 12
45141 Essen
Telefon
Sprechzeiten
Mi. 11:00 - 12:00

Funktionen

  • Mitarbeiter/in, Institut für Kunst und Kunstwissenschaft

Aktuelle Veranstaltungen

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Bücher/Sammelwerke/Tagungsbände

  • Buchholz, Johannes; Grinten, Gerhard
    Johannes Buchholz - Skizzen
    Duisburg, Essen (2022) 156 Seiten
    ISBN: 978-3-940402-50-9

Wissenschaftlicher und künstlerischer Werdegang

Johannes Buchholz, 1961 in Essen geboren, studierte Bildende Kunst an der Hochschule der Künste Berlin sowie Kunstgeschichte und Philosophie in Bochum, Berlin, Freiburg und Madrid. 1992 erlangte er den Meisterschüler-Titel.

Nach dem Studium arbeitete er als freier Künstler, Kunstvermittler und -Pädagoge in verschiedenen Institutionen wie Schule, Volkshochschule, Universität und Kunstberatungs-Organisationen u.a. in Berlin und Freiburg/Breisgau. Gleichzeitig waren seine künstlerischen Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen zu sehen (www.johannesbuchholz.com)

Von 2003-05 arbeitete er als Galerie-Assistent in Berlin.

Seit 2011 ist er als Künstlerischer Mitarbeiter im Lehrstuhl für Dreidimensionales Gestalten und Medien des Instituts für Kunst und Kunstwissenschaft an der UDE tätig.

Künstlerische Schwerpunkte

Zeichnung – Dreidimensionales Gestalten:

Zeichnerisches Erfassen von Raum, Perspektive, Umwelt, Orientierung als künstlerische Inspiration

Schnittstellen zwischen Klang, Musik, Komposition und Zeichnung in Notation und Partitur, Klang-Objekte

Konkretes Zeichnen, Entwickeln von Lernformen in der Zeichnung als nicht-abbildendes Medium, Zeichnerische Raum-Intervention

Stipendien/ Fellowships/ Auszeichnungen

Förderungen,  Stipendien:

2009    KulturProjekte Berlin, Fonds Kulturelle Bildung; Förderung Projekt „Ostkreuz“

2008     Projektstipendium der Kulturverwaltung des Berliner Senats, Katalogproduktion

1996     Erasmus-Stipendium der Freien Universität Berlin an der Universidad Complutense, Madrid, Spanien

Preise, Werke in Sammlungen:

Wettbewerb Kunst am Bau, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, 2. Preis; 2009

Werke in der Sammlung Morat - Institut für Kunst und Kunstgeschichte, Freiburg

Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt/Main

Privatsammlungen

Mitgliedschaften

BBK Berlin

Bochumer Künstlerbund