Geisteswissenschaften - Institut für Kunst und Kunstwissenschaft

Anschrift
Universitätsstr. 12
45141 Essen
Raum
R12 T01 E03
Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Funktionen

  • Mitarbeiter/in, Institut für Kunst und Kunstwissenschaft

Künstlerischer Werdegang

Von 1976-85 Studium der Freien Grafik an der Universität Essen (Folkwang), mit dem Abschluss zum Dipl. Designer. Daran schlossen sich Studien zur Kunstgeschichte und Kunstpädagogik an.
Im Jahr 1979 Besuch der Meisterklasse Malerei an der Sommerakademie Salzburg.
Anschließend von 1982 bis 86 Museumspädagogische Tätigkeit im Wilhelm-Lehmbruck-Museum Duisburg, und von 1985 bis 89 Mitarbeit an regionalen Kunstprojekten- „XR- Projekt … von der Quelle zur Mündung“, Kunstaktion auf dem Weg entlang der Ruhr-„Symbioza- Symbiose“, Ruhr Wisla, und ein Künstler- und Ausstellungsaustausch mit polnischen Künstlern.
Von 1985 bis 99 Arbeit als Atelierleiter im Fachbereich für Kunst und Gestaltung an der Universität Essen, und seit 1999 Dozent im Bereich der zeichnerischen Grundlagen im Fachbereich für Kunst und Gestaltung der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.
Seit 2008 künstlerische Mitarbeit am Institut für Kunst- und Kunstwissenschaften der Universität Duisburg-Essen im Bereich der prozesshaften experimentellen Zeichnung und Malerei.

 

Künstlerische Schwerpunkte

Experimentelle Zeichnung

 

Stipendien/ Fellowships/ Auszeichnungen

1982 Verleihung des Förderpreises für Kunst und Wissenschaft der Stadt Mülheim an der Ruhr

1990 Reisestipendium im Rahmen des Künstleraustausches der Stadt Duisburg und des Landes NRW mit dem Künstlerverband der ehemaligen UdSSR, Moskau- St. Petersburg- Alma Ata

 

Mitgliedschaften

Mitglied im Westdeutschen Künstlerbund und im Verein Düsseldorfer Künstler