Merve Schmitz-Vardar

KONTAKT |  AKTUELLES |  ZUR PERSON |  LEHRE |  FORSCHUNG

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

an der Professur für Public Policy und Landespolitik

Zur Person

Ich arbeite seit September 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Public Policy und Landespolitik des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Zuvor absolvierte ich den Bachelor in Politikwissenschaft und den forschungsorientierten Masterstudiengang „Theorie und Vergleich politischer Systeme im Wandel“ in Duisburg. Anschließend war ich Stipendiatin der Stiftung Mercator an der NRW School of Governance.

Während meines Studiums legte ich sie Schwerpunkte auf die Methoden der empirischen Sozialforschung und der Vergleichenden Politikwissenschaft sowie der politischen Kulturforschung. In meinem Masterprogramm vertiefte ich das Wissen über qualitative und quantitative Datenerhebung und -auswertung. Den inhaltlichen Schwerpunkt der politischen Kulturforschung ergänzte ich mit der Vorurteils- sowie Integrationsforschung. Während meiner Arbeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Susanne Pickel hatte ich die Möglichkeit, mich weiterhin mit den Methoden der Vergleichenden Politikwissenschaft zu beschäftigen.

Seit 2008 bin ich außerdem ehrenamtlich für den Verein ensible e.V. tätig, – Verein zur Förderung kulturelle Vielfalt durch ethnische Pluralität in den Medien der deutschen und europäischen Einwanderungsgesellschaft.

Curriculum Vitae

Akademische Laufbahn
seit September 2017

Professur für Public Policy und Landespolitik bei Prof. Dr. Andreas Blätte
Institut für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen
wissenschaftliche Mitarbeiterin

Janaur 2015 -
Juni 2017
Promotionsstipendiatin der Stiftung Mercator
Institut für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen
Promotionskolleg: NRW School of Governance
Oktober 2012 -
Januar 2015
Universität Duisburg-Essen, M.A. Theorie und Vergleich politischer Systeme im Wandel
Oktober 2009 -
Janaur 2012
Universität Duisburg-Essen, B.A. Politikwissenschaft
Berufserfahrung
Oktober 2015 -
September 2016
Lehrbeauftragte an der Universität Duisburg-Essen, Methodenanwendung in Praxisfeldern: „regionale politische Kulturforschung am Beispiel des Ruhrgebiets“
Oktober 2010 -
März 2015
Studentische Hilfskraft an der Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaft bei Prof. Dr. Susanne Pickel
Mai 2014 -
August 2015   
Studentische Hilfskraft für die Geschäftsführende Direktion des Instituts für Politikwissenschaft
Oktober 2012 -
März 2014
Studentische Hilfskraft in der "Arbeitsgruppe Migration und Interkulturelle Kommunikation" im Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V.
Peter Krumpholz und Alexander Schmidt
 

Studentische Hilfskraft zur Begleitung der Vorlesungen
"Methoden der empirischen Sozialforschung"
 Oktober 2010 - März 2011    Prof. Dr. Susanne Pickel (1 Tutorium)
 Oktober 2011 - März 2012    Prof. Dr. Goerres (2 Tutorien)   
"Statistik für Politikwissenschaftler“
 April 2011 - September 2011    Prof. Dr. Werner Voss (2 Tutorien)
"Klassische und moderne politische Theorien"
 Oktober 2013 - März 2014    Prof. Dr. Renate Martinsen (1 Tutorium)

Ehrenamtliche Tätigkeiten
seit 2008 Mitgleid des Verein ensible e.Verein ensible e.V. - Verein zur Förderung kulturelle Vielfalt durch ethnische Pluralität in den Medien der deutschen und europäischen Einwanderungsgesellschaft.