Universität der Potenziale

Die Lehrstrategie der UDE

Mit ihrer Lehrstrategie verfügt die UDE über einen von einer breiten universitären Mehrheit getragenen Rahmen, der als Wegweiser bei der Entwicklung ihrer Lehre dient. Neben allgemeinen Profillinien und Qualitätsmaßstäben der Lehre identifiziert die Lehrstrategie exemplarische Handlungsfelder, denen sich die UDE in Zukunft verstärkt widmen will. Das Strategiepapier können Sie hier abrufen.

Virtuelle Orte des Lernens

Die E-Learning-Strategie der UDE

E-Learning stellt eine große Chance zur Verbesserung der Qualität von Studium und Lehre dar. Der Einsatz von E-Learning folgt dem Anliegen der UDE, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenslagen der Studierenden zu berücksichtigen. Die E-Learning-Strategie der UDE versteht sich als Anstoß für einen intensiven inneruniversitären Diskurs, um gemeinsam die vorhandenen E-Learning-Aktivitäten der UDE zu bündeln und neue Handlungsfelder zu identifizieren. Für ihren umfassenden Strategieprozess in diesem Bereich wurde die UDE im Jahr 2015 von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung in der Kategorie Hochschulische Bildung geehrt.

Das Strategiepapier können Sie hier abrufen. Weitere Informationen zu E-Learning an der UDE finden Sie hier.