Hochschulweite Entwicklungsprojekte

Bildungsgerechtigkeit im Fokus (BiF)

Mit dem Großprojekt Bildungsgerechtigkeit im Fokus will die UDE die Studieneingangsphase signifikant verbessern. Zur Realisierung dieses Ziels konnten 2011 im Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, kurz „Qualitätspakt Lehre“, insgesamt 22 Mio. Euro eingeworben werden. Auch der Fortsetzungsantrag für die zweite Förderphase (2016-2020) wurde bewilligt, sodass die UDE das erfolgreiche Projekt in den kommenden Jahren fortsetzen und weiterentwickeln kann.

Mehr lesen

Professionalisierung für Vielfalt (ProViel)

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms Qualitätsoffensive Lehrerbildung werden seit 2016 an der UDE 22 Teilprojekte gefördert. Die UDE wird ihr zentrales Ausbildungsprofil Vielfalt und Inklusion weiter ausbauen, die Entwicklung adaptiver Lehr-Lernformate im Rahmen von sog. SkillsLabs vorantreiben und eine kompetenzorientierte Qualitätsentwicklung und -sicherung der Lehramtsausbildung aufbauen. Durch die 2019 erfolgte Bewilligung des Folgeantrags können die laufenden und neu hinzukommenden Teilprojekte ihre  erfolgreiche Arbeit an der UDE bis 2023 fortführen.

Einen Überblick über die Projekte in ProViel finden Sie hier.

Mehr lesen

Ansprechpartnerin

Prof. Dr. Isabell van Ackeren
Prorektorin für Studium und Lehre
Tel.: 0201 183 4300
Mail: van-ackeren.prorektorin@uni-due.de

Natalie Velibeyoglu
Referentin für Studium und Lehre
Tel.: 0201 183 3526
Mail: natalie.velibeyoglu@uni-due.de