Verwaltung 2030

Verwaltung 2030

„Mit dem Strategieprozess UDE Verwaltung 2030 will ich unsere Universitätsverwaltung gemeinsam mit den Beschäftigten und der gesamten Universität in ihrer Rolle als zentrale Dienstleisterin zukunftssicher aufstellen und auf die vielfältigen Herausforderungen gestalterisch reagieren. Die Aktualisierung des Selbstverständnisses und die erarbeiteten strategische Zielsetzungen werden wie eine Art Kompass weitgehende Veränderungsprozesse ermöglichen, um so die Mitarbeitenden- und Kundenzufriedenheit sowie die Wirtschaftlichkeit unseres Handelns weiter erhöhen zu können.“

Jens Andreas Meinen, Kanzler

Mehr lesen

Strategieprozess „UDE Verwaltung 2030“

Die vielfältigen Leistungen der Universitätsverwaltung sollen angesichts zahlreicher Herausforderungen (zum Beispiel Digitalisierung, Homeoffice, demografischer Wandel, Internationalisierung) mit dem Strategieprozess „UDE Verwaltung 2030“ zielgenauer ausgerichtet werden. Dazu wird das Selbstverständnis der Universitätsverwaltung durch die Leitungsrunde der Verwaltung aktualisiert und durch strategische Zielsetzungen konkretisiert. Der Entwurf des überarbeiteten Selbstverständnisses findet sich bald hier unter:

Entwurf des überarbeiteten Selbstverständnisses (Kommt Mitte Juni)

Perspektivagenda

In einer darauffolgenden Workshop-Phase werden gemeinsam mit der Belegschaft aus den strategischen Zielen konkrete Zielsetzungen und ggf. Maßnahmen unterhalb der übergeordneten strategischen Ziele entwickelt. Die Rückmeldung von Wissenschaftler:innen, Studierenden und weiteren Adressat:innen der Verwaltungsleistungen zu den entwickelten Vorschlägen wird im Rahmen eines gemeinsamen Termins aufgenommen.

Die Ergebnisse in Form einer Perspektivagenda werden als Beitrag der Universitätsverwaltung in den neu aufzustellenden Hochschulentwicklungsplan der Universität einfließen.

Beim Strategieprozess UDE Verwaltung 2030 mitmachen!

Im Rahmen des Strategieprozesses ist eine breite Beteiligung der Belegschaft gewünscht, um alle Perspektiven aufzunehmen. Wenn Sie dabei sein wollen, melden sich unter Angabe der gewünschten Projektgruppe gern bis zum 13.06.2021 bei Astrid Jedrak (astrid.jedrak@uni-due.de).

In der Strategie-Phase erarbeitet die Leitungsrunde eine Aktualisierung des Selbstverständnisses der Universitätsverwaltung und konkretisiert dieses durch strategische Zielsetzungen. In der darauffolgenden Workshop-Phase werden gemeinsam mit Verter:innen der Belegschaft Einzelziele und konkrete Maßnahmen erarbeitet. Dies erfolgt im Rahmen von Projektgruppen. Durch gemeinsame Treffen der Projektmitglieder sowie eines Termines mit Verter:innen aus Wissen- und Studierendenschaft soll jeweils Resonanz zu den Zwischenständen eingeholt werden.

Die Projektleitung wird die abgestimmten Ergebnisse der Projektgruppen aus der Workshop-Phase im Dezember 2022 entgegennehmen und daraus einen Entwurf des Perspektivpapiers UDE Verwaltung 2030 erstellen. Dieser wird mit dem Kanzler als Auftraggeber, der Leitungsrunde der Verwaltung und dem Rektorat abgestimmt werden. Das finale Ergebnis des Strategieprozesses wird im Januar 2023 gemeinsam in einer Abschlussveranstaltung verabschiedet. Anschließend werden die Projektergebnisse in den aufzustellenden Hochschulentwicklungsplan der Universität integriert. 

Projektgruppen in der Workshop-Phase

1. Arbeitsplatz UDE 2030

Schirmherr:in:
Edith Schwarzkopf & Wolfgang Sellinat

Projektverantwortliche:
Anne Petersen

2. Prozessgestaltung UDE 2030

Schirmherr:in:
Thomas Lipke & Sabine Wasmer

Projektverantwortliche:
Dr. Beate Ochs

3. Ressourcenumgang UDE 2030

Schirmherr:in:
Sabine Hampel & Johannes Rüsing

Projektverantwortliche:
Elke Wittenhagen

Den Moodlekurs zu den einzelnen Projektgruppen finden Sie unter folgendem Link: https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=35447
Den Einschreibeschlüssel erhalten alle Projektmitglieder von der Projektleitung.

Projektfahrplan

  1. Auftaktveranstaltung: 23. Juni 2022, 09.30 - 11.30 Uhr, Glaspavillon Essen
  2. Projektgruppen Terminkorridor I: 29. Juni - 15. September 2022
  3. Gemeinsames Treffen aller Projektteilnehmenden: 26. September 2022, 09.30 - 11.30 Uhr, via Zoom
  4. Projektgruppen Terminkorridor II: 27. September - 24. Oktober 2022
  5. Gemeinsames Treffen mit Resonanzgruppe: 10. November 2022, 09.30 - 11.30 Uhr, via Zoom
  6. Projektgruppen Terminkorridor III: 17. November - 05. Dezember 2022
  7. Abschlussveranstaltung zur Verabschiedung des Perspektivpapiers UDE Verwaltung 2030: 31. Januar 2023, 09.30 - 11.30 Uhr, Glaspavillon Essen

Ihre Ansprechpersonen

Projektleitung
Maike Badia
Dr. Christoph Czychun
Dr. Marlon Jopp

Projektunterstützung
Astrid Jedrak
E-Mail: astrid.jedrak@uni-due.de