Studiengang Master Märkte und Unternehmen

Anschrift
Universitätsstr 2
45141 Essen
Raum
V15 R00 G29

Funktionen

  • Mitarbeiter/in, Dezernat Studierendenservice, Akademische u. hochschulpolitische Angelegenheiten

Aktuelle Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Vergangene Veranstaltungen (max. 10)

Keine vergangenen Veranstaltungen.

Aktuelle Hinweise

Bitte beachten:

Die Anmeldefrist für die im Wintersemester 2020/21 nachzuholenden Prüfungen vom Nachtermin findet vom 10.05. bis 21.05.2021, parallel zur globalen Anmeldephase für das Sommersemester 2021, statt.

Alle Informationen zur Durchführung von Präsenzprüfungen finden Sie unter https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zentralverwaltung/merkblatt-praesenzpruefung-studierende.pdf bzw. https://www.uni-due.de/imperia/md/content/covid-19/merkblatt-praesenzpruefung-studierende-en.pdf.

 

Der Bereich Prüfungswesen ist ab sofort für den Besucherverkehr geschlossen!

Nähere Infos hier

Wir bieten eine Telefonsprechstunde von 9:00-12:00 an.

 

Informationen zur Abgabe der Abschlussarbeiten im
Lockdown

Liebe Studierende,


Bitte beachten Sie folgendes bei der Abgabe von Abschlussarbeiten:
Campus Essen:
Die Einreichung ist ab sofort per Email vorzunehmen. Die E-Mail ist an die zuständige Sachbearbeitung zu senden.
Studiengänge am Campus Essen (uni-due.de)

Bitte beachten:

Die Abgabe der gedruckten, gebundene Form im DIN A4-Format muss spätestens zwei Wochen nach Beendigung des Lockdowns und nach Öffnung des Einzelhandels und der Copy-Shops erfolgen.

Achtung: 
Da der Bereich Prüfungswesen für den Besucherverkehr geschlossen ist,
müssen Abschlussarbeiten in einem beschrifteten Umschlag in den Terminbriefkasten eingeworfen werden. Die Standorte der Briefkästen ersehen Sie hier:

standortänderung_nachtbriefkasten_ab_dem_18.11.2019_campus_essen_markierung.pdf (uni-due.de)
 

Anschrift Campus Essen:                       

Bereich Prüfungswesen 
z. Hd der zuständigen Sachbearbeitung 
Studiengänge am Campus Essen (uni-due.de)

 

Freiversuchsregelung

Die Freiversuchsregelung gilt auch für Prüfungen des SoSe 2021.
Die Anwendung auf Prüfungen des SoSe 2021 findet entsprechend zu den Regelungen des SoSe 2020 und WS 20/21 statt.

Wenn eine nicht bestandene Klausur als Freiversuch gewertet wird, besteht kein Anrecht auf eine mündliche Ergänzungsprüfung. Die Klausur muss in diesem Fall zum nächstmöglichen Termin nachgeholt werden.

Ausnahmen:
Prüfungsversuche, die aufgrund eines unentschuldigten Versäumnisses, eines Täuschungsversuches oder eines Ordnungsverstoßes mit „nicht bestanden“ bzw. „nicht ausreichend“ bewertet werden, sind nicht von der Freiversuchsregelung umfasst.

Die Freiversuche gelten nicht für Bachelor-/Masterarbeiten.

Sonderprüfungen außerhalb des regulären Prüfungszeitraums

Hinweise zur Anerkennung / Einstufung / UA Ruhr

Verfahrensregeln der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

https://www.wiwi.uni-due.de/studium/coronavirus/

Info zur Einreichung von Attesten

Ihre Krankmeldung senden Sie bitte an:

Universität Duisburg-Essen
Sachgebiet Prüfungswesen
z. Hd. Frau/Herrn (Sachbearbeiter bitte unbedingt angeben)
Universitätsstr. 2
45117 Essen

Sollten Sie Ihre Krankmeldung während der Sprechstunde abgeben, oder in unser Briefkasten einwerfen, bitten wir ebenfalls, dieses wie oben beschrieben, vorzubereiten. (Gilt zur Zeit nicht, da das Prüfungswesen für das Publikumsverkehr geschlossen ist)

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
Ihr Sachgebiet Prüfungswesen

Info zur Einreichung von Attesten

Regelungen für die Prüfungsanmeldung

Die Prüfungsanmeldung erfolgt ausschließlich online über das Anmeldeportal: https://campus.uni-due.de

Die Anmeldung zu den Prüfungen (Hauptterminen) findet immer innerhalb des festgelegten Anmeldezeitraumes in der 5. und 6. Vorlesungswoche statt (gezählt wird ab der ersten vollständigen Woche im Semester).

Die Anmeldefristen zum Nachtermin im selben Semester wird über den Rahmenterminplan bekanntgegeben.

Die Anmeldefristen für Sonderprüfungen werden ebenfalls gesondert  auf dieser Webseite veröffentlicht.

Probleme bei der An- oder Abmeldung

Sollten bei der An- oder Abmeldung Schwierigkeiten auftreten, bitte umgehend, noch innerhalb der Ab- bzw. Abmeldefrist an die zuständige Sachbearbeiterin für Ihren Studiengang wenden. Die Meldungen außerhalb der Frist können nicht berücksichtigt werden.

Info für die Anmeldung zum zweiten Termin im selben Semester

 Es werden alle Studierenden zum zweiten Termin angemeldet, die
- zum ersten Termin nicht bestanden haben
- zum ersten Termin zur Prüfung nicht erschienen sind und dafür die Note 5,0
  erhalten haben.
- einen Freiversuch unternommen haben

Wer am Nachtermin nicht teilnehmen möchte, ist verpflichtet, sich bis eine Woche vor der Prüfung von dieser abzumelden.

Alle Studierenden, die ein Attest eingereicht haben, werden zum zweiten Termin nicht automatisch angemeldet und müssen sich ggfl. selbständig anmelden. Die automatische Prüfungsanmeldung findet nur zwischen dem ersten und zweiten Termin, jedoch nicht semesterübergreifend statt! 

Regelungen für die Prüfungsanmeldung

Die Erbringung von Masterprüfungen stellt ein freiwilliges Entgegenkommen für die Bachelorstudierenden dar. Regelungen werden im o.g. Rektoratsbeschluss einheitlich festgelegt.

Bezüglich dieser Prüfungsleistungen stellt sich nicht die Frage nach deren Anerkennung nach Einschreibung in den Masterstudiengang (Gegenstand der Anerkennung von Prüfungsleistungen gem. 63a HG ist eine erbrachte Leistung und eine Leistung auf die hin anerkannt werden soll. Sinn und Zweck der Anerkennung ist es, den Studierenden bereits (anderweitig) erbrachte Leistungen nicht nochmals abzuverlangen).

Bei der vorgezogenen Prüfungsleistung handelt es sich um dieselbe Prüfungsleistung aus dem Masterstudiengang. Es gibt hier mithin nichts zu ersetzen bzw. anzuerkennen. Die vorgezogenen Prüfungsleistungen sind nach Einschreibung in diesen Studiengang nachzuerfassen. Dies betrifft selbstverständlich auch Fehlversuche.

Nach Einschreibung in den Masterstudiengang, werden alle bereits absolvierten Modul(teil-)prüfungen automatisiert in Ihrem Account eingetragen.

Rekroratsbeschluss – Vorziehen von Masterprüfungen während des Bachelorstudiums WS 2018/2019

Aktuell aufgrund der COVID-19 Situation können Studenten die Masterprüfungen auch ohne angemeldete Bachelorarbeit und auch bis zu 60 Creditpunkte erbringen

Info zur Verbuchung vorgezogenen Masterleistungen

Die Erbringung von Masterprüfungen stellt ein freiwilliges Entgegenkommen für die Bachelorstudierenden dar. Regelungen werden im o.g. Rektoratsbeschluss einheitlich festgelegt.

Bezüglich dieser Prüfungsleistungen stellt sich nicht die Frage nach deren Anerkennung nach Einschreibung in den Masterstudiengang (Gegenstand der Anerkennung von Prüfungsleistungen gem. 63a HG ist eine erbrachte Leistung und eine Leistung auf die hin anerkannt werden soll. Sinn und Zweck der Anerkennung ist es, den Studierenden bereits (anderweitig) erbrachte Leistungen nicht nochmals abzuverlangen).

Bei der vorgezogenen Prüfungsleistung handelt es sich um dieselbe Prüfungsleistung aus dem Masterstudiengang. Es gibt hier mithin nichts zu ersetzen bzw. anzuerkennen. Die vorgezogenen Prüfungsleistungen sind nach Einschreibung in diesen Studiengang nachzuerfassen. Dies betrifft selbstverständlich auch Fehlversuche.

Nach Einschreibung in den Masterstudiengang, werden alle bereits absolvierten Modul(teil-)prüfungen automatisiert in Ihrem Account eingetragen.

Rekroratsbeschluss – Vorziehen von Masterprüfungen während des Bachelorstudiums WS 2018/2019

Aktuell aufgrund der COVID-19 Situation können Studenten die Masterprüfungen auch ohne angemeldete Bachelorarbeit und auch bis zu 60 Creditpunkte erbringen

Anträge

Hinweis zum Antrag auf Anerkennung: Die zweite Spalte auf dem Bogen "Auflistung der beantragten und anzurechnenden Leistungen" ist vom Studierenden zwingend auszufüllen, da sonst eine Prüfung der Anrechnung nicht möglich ist.

Allgemeines

Aktueller Hinweis aufgrund des Coronavirus: Bitte reichen Sie den Anerkennungsantrag sowie die notwendigen Unterlagen per E-Mail oder per Post an den Bereich Prüfungswesen ein. Die Originale müssen nachgereicht werden

(Stand: 21.01.2021)

 

 

Terminpläne

Rahmenterminplan WS 2020/2021 bis SS 2021

Terminplan WS 2020/2021: 

Erster Termin
Zweiter Termin

Sonderprüfungen

(Außerhalb des regulären Pürfungszeitraums)
Bitte beachten Sie eventuell abweichende An-/ und Abmeldefristen

Zweiter Termin WS 2020/21 (verschobene Prüfungen)

 

Terminplan SS 2021:

Erster Termin
Zweiter Termin

Sonderprüfungen SoSe 2021

(Außerhalb des regulären Prüfungszeitraums)
Bitte beachten Sie eventuell abweichende An-/ und Abmeldefristen

Ab sofort wird keine Raumliste auf unseren Seiten veröffentlicht. Sie erhalten eine Mitteilung per E-Mail über die Räume für Ihre angemeldeten Prüfungen. Des Weiteren können Sie diese in Ihrem HisInOne Portal unter "Mein Studium --> Meine Belegungen" einsehen.

Mögliche Verschiebung der Termine ist durch Raumprobleme möglich - bitte regelmäßig eventuelle Änderungen beachten!

 

Weitere Hinweise zur An- und Abmeldung von Prüfungen finden Sie hier.

 

 

Sprechzeiten

Mo. 13:00-15:00 Uhr
Di. Mi. und Do. 9:00-12:00 Uhr
Fr 9:00-12:00 Uhr

Prüfungsergebnisse

Ihre Prüfungsergebnisse können Sie in Ihrem QIS-Online-Account einsehen.
Nähere Informationen zu QIS finden Sie hier: QIS.

Anmeldephasen für die kommenden 
Semester:
WS 2019/20
11.11.2019-22.11.2019
SS 2020
15. bis 26.06.2020
WS 2020/21
30.11.2020 bis 11.12.2020
15.03.2021 – 26.03.2021
SS 2021 (unter Vorbehalt)
Erster Termin
10.05.2021 bis 21.05.2021
Zweiter Termin 
23.08.2021 bis 03.09.2021