Aktuelle Hinweise und Informationen zu den Veranstaltungen

 

Liebe Studierende,

 

die Anmeldung für die mündliche Prüfung "Nanotechnologie 2" bei Herrn Bacher ist ab sofort im Moodle möglich.

Falls Sie nicht Teilnehmer des Moodle - Kurses sind und die Prüfung in diesem Semester beim Prüfungsamt angemeldet haben schicken Sie bitte eine E-Mail an laura.kampermann@uni-due.de.

Sie bekommen dann einen Prüfungstermin zugewiesen. Die Prüfungen finden am 25./26.08. statt. Ein Ausweichtermin Ende September ist bei Überschneidung mit anderen Prüfungen ebenfalls möglich.

 

Weitere Fragen bitte ebenfalls an die zuvor genannte E-Mail-Adresse.

Anmeldung zu den mündlichen Prüfungen Nanocharakterisierung:

Die Prüfungen Nanocharakterisierung finden am 18./19.8. 2020 und am 15./16./17.09. 2020 statt.

Da die Gebäude nach wie vor geschlossen sind, melden Sie sich bitte per email bei Tilmar Kümmell  an. Bitte geben Sie in der Email an:

  • Matrikelnummer
  • Telefonnummer für Rückfragen und ggfs. Terminänderungen
  • Angabe, ob Sie im August oder September geprüft werden wollen.

Sie erhalten dann Ihren genauen Prüfungstermin per email.

Lehre an der WET in Zeiten von Corona

 

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Lage ist es uns im Sommersemester nicht möglich, die Präsenzveranstaltungen wie gewohnt durchzuführen.

Die folgenden Veranstaltungen werden daher als Moodle-Kurse durchgeführt

  • Nanotechnologie 2 (Dozent: Prof. Dr. Gerd Bacher)
  • Nanocharakterisierung 2 (Dozent: Dr. Tilmar Kümmell)
  • Nano-Optoelektronik und Nano-Photonik (Dozent: Prof. Dr. Gerd Bacher)
  • Dielektrische und magnetische Materialeigenschaften (Dozent: Dr. Wolfgang Mertin)
  • Praktikum Einführung in die Werkstoffe (Dr. Wolfgang Mertin / Markus Dziwisch)

Die Veranstaltung "Praktikum NanoEngineering" (6. Semester im Bachelor NanoEngineering) findet voraussichtlich als Blockveranstaltung im Oktober statt. Näheres wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Die Moodle-Kurse sind bereits angelegt und werden sukzessive mit Informationen und Inhalten gefüllt.

Aus rechtlichen Gründen darf der Einschreibeschlüssel  zu den Moodle-Kursen nur über das LSF verteilt werde. Daher müssen alle Studierenden, die an den Lehrveranstaltungen teilnehmen wollen, sich explizit im LSF zu diesen Kursen anmelden und erhalten von dort einen Einschreibeschlüssel, spätestens am Tag vor der ersten Lehrveranstaltung.

Die von uns bis jetzt direkt herausgegebenen Einschreibeschlüssel sind nicht mehr gültig. Bereits in die Moodle-Kurse eingetragene Studierende werden daher auch wieder von uns ausgetragen und müssen sich mit dem über LSF verteilten Schlüssel neu eintragen. Wir bitten um Entschuldigung für diese plötzlichen Änderungen; viele Entscheidungen mussten sehr kurzfristig in Anbetracht der besonderen Situation getroffen und modifiziert werden

Stand: 15. 5. 2020