Banner

Über uns

Das Zentrum für Logistik & Verkehr (ZLV) vereint eine Vielzahl von Lehrstühlen für die  interdisziplinäre Konzeption, das Management und den Transfer von wissenschaftlichem Arbeiten im Zusammenhang mit Logistik, Mobilität und Verkehr aus verschiedenen Fachbereichen der Universität Duisburg-Essen. Das ZLV orientiert sich dabei an langfristig zukunftsfähigen, ökonomisch förderlichen, sozialverträglichen und ökologisch sicheren Innovationen.

> mehr zumZLV

ZLV-Aktuelles

  • 23.03.2015

    Veranstaltungshinweis: "Cities of the Future - Transitions to the Urban Water Services of Tomorrow (TRUST)”

    Rund um die Welt kämpfen Städte mit einer Vielzahl an Herausforderungen, die alle entweder direkt oder indirekt mit dem Trend zur Urbanisierung zusammenhängen: Demographischer Wandel, eine globalisierte Wirtschaft, soziale Ungleichheit, technologische Innovation, wachsender Ressourcenbedarf und Umweltveränderungen. All diese Herausforderungen werden sich auch auf den städtischen Wasserkreislauf auswirken oder tun es bereits. Diese Herausforderungen untersucht TRUST, ein vierjähriges EU-Projekt, unter Mitwirkung des Forschungsinstituts IWW Zentrum Wasser, einem An-Instiut der Universität Duisburg Essen.

  • 23.03.2015

    ZLV-Vorstand Prof. Dr. Manitz am 31. Logistik Dialog der BVL Österreich

    Mitte April veranstaltet die Bundesvereinigung Logistik Österreich den 31. Logistik-Dialog mit dem Motto "Mensch. Wandel. Horizonte". Zur Veranstaltung in Vösendorf bei Wien werden rund 700 Teilnehmer erwartet. Die Universität Duisburg-Essen wird durch ZLV-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Michael Manitz, Leiter Lehrstuhl Produktionswirtschaft und Supply Chain Management, vertreten sein.

  • 20.03.2015

    Veranstaltungshinweis: ZLV-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Bernd Noche am Uni-Colleg

    Prof. Dr. Bernd Noche, ZLV-Vorstandsvorsitzender und Leiter des Lehrstuhls für Transportsysteme und -logistik spricht im Rahmen der alljährlichen UDE-Vortragsreihe "Uni-Colleg - Wissenschaft und Forschung verständlich dargestellt" am 29. April 2015 zum Thema Nachhaltige Logistik.

  • 16.03.2015

    DIALOGistik SCM-Kollaborationsplattform wird auf der CeBIT vorgestellt

    Im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts OrGoLo (Organisatorische Innovationen mit Good Governance in Logistik-Netzwerken – ein EffizenzCluster LogistikRuhr Projekt) wurde eine SCM-Kollaborationsplattform entwickelt, die zur Zeit auf der CeBIT in Hannover zu vorgestellt wird.

  • 12.03.2015

    Veranstaltungshinweis: "36. Duisburger Kolloquium Schiffstechnik und Meerestechnik"

    Am 7. und 8. Mai 2015 findet in Duisburg das W36. Duisburger Kolloquium Schiffstechnik und MeerestechnikW statt. Die gemeinsame Veranstaltung des Instituts für Schiffstechnik, Meerestechnik und Transportsysteme (ISMT) der Universität Duisburg-Essen und des Entwicklungszentrums für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST) steht dieses Jahr unter dem Titel „Das Schiff und die Offshore-Windenergie“.