Über uns

Das Zentrum für Logistik & Verkehr (ZLV) vereint eine Vielzahl von Lehrstühlen für die  interdisziplinäre Konzeption, das Management und den Transfer von wissenschaftlichem Arbeiten im Zusammenhang mit Logistik, Mobilität und Verkehr aus verschiedenen Fachbereichen der Universität Duisburg-Essen. Das ZLV orientiert sich dabei an langfristig zukunftsfähigen, ökonomisch förderlichen, sozialverträglichen und ökologisch sicheren Innovationen.

> mehr zumZLV

ZLV-Aktuelles

  • 30.03.2016

    Neue Lehrveranstaltung für Logistik-Studenten der Universität Duisburg-Essen

    Für Studierende des Masterstudiengangs Technische Logistik (TLog) hat das Institut für Geographie an der Universität Duisburg Essen (UDE) eine neue Lehrveranstaltungseinheit mit dem Titel „Verkehr und Nachhaltigkeit – Perspektiven der Verkehrsgeographie“ konzipiert, die vom Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie koordiniert wird. Unter der Leitung des Geschäftsführenden Direktors des Instituts und Vorstandsmitglieds des Zentrums für Logistik & Verkehr (ZLV) Prof. Dr. Rudolf Juchelkas und Diplom-Geograph Friedrich Schulte-Derne wird in diesem Sommersemester erstmals eine Vorlesungsreihe inklusive Seminar zu den Überthemen „Sustainable Mobility“ und „Green Logistics“ angeboten.

  • 25.03.2016

    Ran an die App für MOBILE SOLUTION AWARD

    Der diesjährige MOBILE SOLUTION AWARD zeichnet das beste Geschäftsmodell für eine innovative Anwendungssoftware für Unternehmen aus. Einsendeschluss ist der 25. März 2016.

  • 15.03.2016

    Jochen Gönsch im Interview

    Das Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV) begrüßt Prof. Dr. Jochen Gönsch als jüngst ernanntes ZLV-Mitglied. Gönsch ist Leiter des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre der Mercator School of Management (MSM) der Universität Duisburg-Essen und insbesondere für die Themenbereiche Service und Operations zuständig. Als Experte in den Fachbereichen Remanufacturing, Erneuerbare Energien, Berücksichtigung von Risikoaversion, Pricing & Revenue Management und Mobilität & Logistik bietet Gönsch zahlreiche inhaltliche Schnittstellen zu den Schwerpunkten des ZLV. Wie sich Gönsch bisher mit den Themen Mobilität, Logistik, Urbane Systeme und Nachhaltigkeit auseinandergesetzt hat und was der demographische Wandel für die Forschung der Zukunft bedeutet, verriet er uns in einem Interview:

  • 02.03.2016

    Holger Hirsch erklärt im Rahmen der Kinder-Universität „Unikids“ der UDE das Phänomen Gewitter

    ZLV-Mitglied Prof. Dr.-Ing Holger Hirsch, Leiter für den Bereich Energietransport und -speicherung an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE), hält eine Vorlesung für das neue Programm der Kinder-Universität „Unikids“ der UDE. Mit dem Thema „Gewitter - Wie kommt Elektrizität in die Wolke und wieder heraus?“ stellt sich Hirsch einer Hörerschaft von Kindern zwischen acht und zwölf Jahren.

  • 04.02.2016

    Neuer berufsbegleitender Master an der Universität Duisburg Essen

    „Automotive Engineering & Management Executive“ ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsmaster für Führungskräfte und Führungsnachwuchs der Automobilindustrie. Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE) bietet ab Mai 2016 den neuen und in Deutschland einzigartigen Master of Science an. Unter den Mitgestaltern und Dozenten des Masters sind fünf Mitglieder des Zentrums für Logistik und Verkehr (ZLV) der UDE.