Institut für Evangelische Theologie

 

Beunruhigende Fragen verdienen beunruhigende Antworten.
(Elazar Benyoëtz)

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Theologie!

Die beiden christlichen Theologien zählen zu den spannendsten Fächern im Lehrangebot der UDE. Evangelische Theologie ist nicht anders als ihre katholische Schwestertheologie im wahrsten Sinn des Wortes ein Nachdenken über „Gott und die Welt“. Beides gehört in der protestantischen Reflexionskultur zusammen. Gott ist hier nicht ohne die Welt zu haben und umgekehrt. Das macht die Antworten der evangelischen Theologie auf die Fragen der Zeit nicht gerade einfach, meist eher komplex, aber dafür interessant und oft genug provokant. Entdecken Sie selbst!

2019-10-17 Terminüberschneidung Bibelkunde-Seminar und Griechisch-Kurs

Für diejenigen Studierenden, die an der Bibelkunde von Herrn Bedenbender, mittwochs 16-18 Uhr, auf Grund einer Terminüberschneidung mit dem Griechischkurs  nicht teilnehmen können, bietet Frau Kapplusch ein Ersatztutorium an. Als Termine stehen Dienstag 12-14, Dienstag 16-18 oder Mittwoch 14-16 zur Auswahl. Interessent*innen wenden sich bitte an Frau Kapplusch (lara.kapplusch@stud.uni-due.de)

2019-10-07 "Gott trifft Mensch" - Wanderausstellung zu Karl Barth in Essen mit Begleitprogramm

Das Institut für Evangelische Theologie hat in Kooperation mit der Evangelischen Studierendengemeinde anlässlich des diesjährigen Karl-Barth-Jahres „Gott trifft Mensch“ die zugehörige Wanderausstellung nach Essen geholt, die vom 14.10.-31.10.2019 im ESG-Saal zu sehen ist. Gemeinsam wurde auch ein Begleitprogramm zur Ausstellung entwickelt. Der Besuch der Ausstellung und einiger Veranstaltungen des Begleitprogramms sei allen Studierenden der Theologie empfohlen! Nähere Informationen finden Sie hier:

2019-09-25 Sekretariatsschließung

Am 30.09.2019 bleibt das Sekretariat geschlossen - Fortbildung!
Am 04.10.2019 bleibt das Sekretariat geschlossen - Brückentag!
Vom 07.-11.10.2019 bleibt das Sekretariat geschlossen - Fortbildung!

2019-08-29 Einführungsveranstaltung für Erstsemester

Liebe Erstsemester,

herzlich Willkommen am Institut für Evangelische Theologie!

Wie laden Sie herzlich ein, an den Einführungsveranstaltungen in der Orientierungswoche teilznehmen: 
  • Bachelorstudiengänge mit Lehramtsoption: Dienstag, 08.10.2019, 10:00-12:00 Uhr, in S05 T00 B59.
  • Bachelorstudiengang Christliche Studien: Donnerstag, 10.10.2019, 12:00-13:00 Uhr, in S05 R03 H20.

Im Anschluss können Sie eine Studienplanberatung durch die Fachschaft wahrnehmen.

2019-08-01 Neu am Institut

Das Institut für Evangelische Theologie begrüßt herzlich Herrn Dr. Andreas Bedenbender, der am 1. August 2019 als Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Biblischen Theologie (Neues Testament) seinen Dienst angetreten hat. Infos zum neuen Kollegen finden Sie hier:

2019-08-01 Umzug Sekretariat Frau Lehmann ins Büro F02

Am 1. August 2019 hat Frau Lehmann das Sekretariatsbüro R12 T04 F02 bezogen und steht Ihnen dort weiterhin - in gewohnter Manier - mit Rat und Tat zur Verfügung! Ein kleiner "Einweihungsumtrunk" findet zu Semesterbeginn statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. 

2019-07-15 Godly Play Blockseminar erfolgreich abgeschlossen

Vom 12. bis 14. Juli fand unter Leitung von Prof. Dr. Ulrike Kaiser und Dr. Delia Freudenreich in den Räumen der ESG Essen der Blockkurs Godly Play – GOTT IM SPIEL statt. Ein prall gefülltes Programm bot eine Abwechslung von Theorie und immer wieder viel Praxis und Reflexion. Alle teilnehmenden Studierenden haben selbst eine Geschichte dargeboten und ergründet und sind nun zertifizierte Godly Play-Erzähler*innen. Herzlichen Glückwunsch! Hier geht's zu den Fotos: Bild 1 und Bild 2

2019-06-15 Prof. Dr. Dirk Human aus Pretoria als Gastdozent in der Biblischen Theologie

Prof. Dr. Dirk Human von der Universität in Pretoria hielt sich auf Einladung von Prof. Schart im Juni 2019 für zwei Wochen am Institut auf. Thema seiner Lehrveranstaltungen waren die biblischen Schöpfungstexte aus afrikanischer Perspektive. Ein Foto der beiden gibt es hier...

2019-05-17 Stellenausschreibung WMA im ProVielII-Projekt (Bewerbungsfrist verlängert bis 15.08.19)

Prof. Dr. Thorsten Knauth sucht für sein Teilprojekt im ProVielII-Projekt "Religion inklusiv - konzeptionelle und curriculare Grundlagen und Perspektiven inklusiver Religionspädagogik der Vielfalt in der Lehrer*innen-Bildung" einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) mit 65% für 4,5 Jahre. Zur detaillierten Stellenausschreibung geht's hier:

[2019-02-19] Frau Prof. Kaiser und Frau Menning verabschiedet

Im Rahmen einer Abschiedsfeier des Instituts verabschiedete Herr Prof. Schart mit herzlichem Dank und besten Wünschen für die Zukunft Frau Dr. Kaiser, die an die TU Braunschweig als Professorin berufen wurde, und Frau Menning, die in den Ruhestand ging. Foto 1 zeigt Prof. Kaiser und Prof. Schart, Foto 2 Frau Menning und Herrn Schart.

2019-01-16 Besuch im Seminar "Bibelkunde"

Am 13.12.2018 besuchte Herr Pfarrer Steffen Hunder mit seinem Kollegen David Borgardts das Seminar "Bibelkunde" von Herrn Prof. Schart. Beide stellten das neueste Buch von Herrn Hunder "An Jakob, das Schlitzohr. Briefe mit Randnotizen an das Biblische Bodenpersonal" vor. Das Foto zeigt Herrn Hunder, Herrn Schart und Herrn Borgardts.

2019-01-15 Stellenausschreibung Wiss. MA (w/m/d) im Graduiertenkolleg

Die Universität Duisburg-Essen sucht im Rahmen des „Graduiertenkolleg zu querschnittlichen Fragen der Lehrerbildung sowie Schul- und Unterrichtsentwicklung (GKqL)“ im Teilprojekt D „Religion, Armut und Migration in Schulen. Empirische Grundlagen und schulische Entwicklungs-perspektiven einer armutssensiblen Religionspädagogik der Vielfalt“ eine/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d). Zur Stellenausschreibung geht es hier:

2019-01-10 Frau Kaiser zur Professorin ernannt

Frau Dr. Ulrike Kaiser wurde am 20.12.2018 zur Professorin an der TU Braunschweig ernannt. Der geschäftsführende Direktor des Instituts, Herr Prof. Schart, gratulierte ihr herzlich. Zum Foto…

2018-11-23 18. Anne-Frank-Tag

Die „Arbeitsstelle interreligiöses Lernen“ (AiL) lädt aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages herzlich zum

 

18. Anne-Frank-Tag 2019

ein. Unter dem Thema „Erinnern lernen“ greifen wir Impulse aus jüdischen Erinnerungskulturen auf und fragen danach, was in Schule, Universität und Gesellschaft gegen Anti-Semitismus und Rassismus getan werden kann. Der Anne-Frank-Tag richtet sich an Studierende, Lehrer*innen an Schule und Hochschule sowie an alle, die sich für eine pädagogische Auseinandersetzung mit „Erinnerung“ und Fragen einer „Erziehung nach Auschwitz“ (Th. W. Adorno) interessieren.

Mittwoch, den 30.01.2019
von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr in der ESG

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Alten Synagoge, dem Schulreferat der Ev. Kirche in Essen, der Gesellschaft für Evangelische Erziehung und Bildung (GEE) sowie der Evangelischen Studierenden Gemeinde (ESG) statt.

ACHTUNG: Wir bitten um Anmeldungen bis zum 21. Januar 2019 an Rita Lehmann, Sekretariat AiL, 0201/183-4422 bzw. rita.lehmann@uni-due.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer:
 

2018-11-12 Bibliodrama

Paulus-Blockseminar (12.-13.10.)

Zwölf Studierende und PD Dr. Ulrike Kaiser ließen sich zu Beginn des Semesters in einem Blockseminar auf zwei Tage Bibliodrama ein, um dem Thema ihres Seminars – Paulus – einmal auf unkonventionelle und kreativere Weise näher zu kommen. In den Räumen der ESG in der „Brücke“ stand, angeleitet vom ehemaligen Studierendenpfarrer Max Strecker, die Beschäftigung mit Apostelgeschichte 16 (Paulus in Philippi) im Zentrum. Die Gruppe brachte durch das Hineinversetzten in die verschiedenen Personen und deren jeweilige Gedankenwelt, durch szenische Gestaltung mit Hilfe von Standbildern und kurze Theatersequenzen das „schwarze und weiße Feuer“ der Geschichte zum Lodern. In der jüdischen Tradition bezeichnet das schwarze Feuer die tatsächlich lesbare Schrift, während es sich bei dem weißen Feuer um das handelt, was zwischen den Zeilen wahrnehmbar wird. Alles in allem war es ein gelungener Auftakt des Seminars mit begeisterten Studierenden, der auf ein gutes und interessantes Semester hoffen lässt. Die Studierenden sprachen sich dafür aus, dass solche Veranstaltungen auch in zukünftigen Semestern wieder angeboten werden sollten. Ein Foto der Veranstaltung finden Sie hier:

2018-10-26 Vortrag und Workshop Religionspädagogik der Vielfalt

Am Mittwoch, 7.11.2018 findet im Senatssitzungssal (T01 S04 B34) ein Vortrag und Workshop zum Thema: Inklusive Religionspädagogik der Vielfalt - Konzeptionelle Ansätze und Forschungsprojekte statt vom Forschungskolleg IX im Rahmen der Querschnittsaufgabe inklusive Lehrer*innenbildung (ProViel). Mehr Informationen finden Sie hier: Gäste sind herzlich willkommen!

2018-10-15 Vortrag von Frau Prof. Dr. Katajun Amirpur

Am Donnerstag, den 8. November 2018 wird Prof. Dr. Katajun Amirpur einen Gastvortrag mit dem Titel "Von Hashtags und schiitischen Diskursen: Die Genderfrage in Iran und im internationalen Diskurs" halten. Der Vortrag findet von 10-12 Uhr in V15 R01 H90 statt. Gäste sind herzlich Willkommen! Weitere Informationen finden Sie hier:

2018-10-11 Wechsel im Amt des Geschäftsführenden Direktors

Am 11.10.2018 hat Prof. Dr. Folkart Wittekind das Amt des Geschäftsführenden Direktors des Instituts für Evangelische Theologie an Prof. Dr. Aaron Schart übergeben. Prof. Dr. Marcel Nieden ist nun stellvertretender Geschäftsführender Direktor. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre. Wir danken Herrn Wittekind für seine geleistete Arbeit und wünschen Herrn Schart und Herrn Nieden eine gute und erfolgreiche Amtszeit.

2018-09-14 Einführungsveranstaltungen für Erstsemester

Die Einführungsveranstaltungen im Rahmen der Orientierungswoche finden wie folgt statt: 

  • Bachelorstudiengänge mit Lehramtsoption: Di., 02.10.2018, 10:00-12:00 Uhr, in S05 T00 B42,
  • Bachelorstudiengang Christliche Studien: Do., 04.10.2017, 12:00-13:00 Uhr, in V15 R04 H25.

Alle Erstsemester sind alle herzlich eingeladen! 

2018-07-02 Probevorträge Religionspädagogik in der Kath. Theologie

Am 09.07.2018 ab 09.00 Uhr finden die Probevorlesungen im Rahmen des Berufungsverfahrens „Religionspädagogik“ am Institut für Katholische Theologie (Nachfolge Rudolf Englert) statt. Alle Studierenden, Mitarbeiter/innen und Lehrenden sind herzlich eingeladen! Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

 

2018-06-12: ACHTUNG: Dieser Vortrag muss leider aus privaten Gründen ausfallen!! Von Hashtags und schiitischen Diskursen: Die Genderfrage in Iran und im internationalen Diskurs

Achtung: Dieser Vortrag muss leider aus privaten Gründen ausfallen!!

 

Am 14. Juni 2018 wird Prof. Dr. Katajun Amirpur einen Gastvortrag halten mit dem Titel "Von Hashtags und schiitischen Diskursen: Die Genderfrasge in Iran und im internationalen Diskurs". Der Vortrag findet von 12-14 Uhr in R14 R02 B07 statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

2018-05-08 Jubiläumsvideokonferenz mit Pretoria

Bereits zum zehnten Mal führte Herr Prof. Schart die jährliche Videokonferenz mit der Universität Pretoria durch. Zur Jubiläumskonferenz waren Prof. Groenewald aus Pretoria und Prof. Boloje aus Nigeria als Ehrengäste gekommen. Wie immer diskutierten die Studierenden sehr angeregt. Ein wichtiges Thema war die Jahrhundert-Dürre in Kapstadt, die von einigen lokalen Predigern als göttliche Strafe betrachtet wird. Fotos gibt es hier:
Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4
 

2018-03-14 Prof. em. Dr. theol. Christa Bauer-Kayatz

Am 7. März ist unsere ehemalige Professorin für Altes Testament und Neues Testament, Prof. em. Dr. theol. Christa Bauer-Kayatz, im Alter von 87 Jahren verstorben. Ein Nachruf von Prof. Schart

2018-03-14 Besonderes Seminar der Arbeitsstelle interreligiöses Lernen (AiL)

Im Sommersemester findet ein besonderes Seminar der Arbeitstelle interreligiöses Lernen (AiL) statt, das für Studierende aller Fachrichtungen geöffnet ist. Theologinnen und Religionsgelehrte aus vier Religionen praktizieren und unterrichten Dialog zu religionsbezogenen Themen. Studierende unterschiedlicher religiöser und weltanschaulicher Hintergründe können sich in den Dialog einüben. Gemeinsam wird reflektiert, wie dialogische Lernprozesse initiiert und begleitet werden. Details finden Sie hier:

2018-03-13 Studienfahrt "Was ist der Mensch?" im Haus am Turm in Essen-Werden

Vom 25.-26.05.2018 findet eine Studienfahrt für Bachelor-Studierende zum Thema „Was ist der Mensch….?“ im ‚Haus am Turm‘ auf den Höhen von Essen-Werden statt, die auch als reguläres biblisches oder systematisches Seminar fortgeführt werden kann. Nähere Informationen finden Sie hier:

2018-03-08 Blockseminar "Neues Testament und Inklusion" auf der Jugendburg Gemen

Aufgrund der überaus großen positiven Rückmeldung der Studierenden bietet Herr Flüchter auch in diesem Sommersemester wieder ein Seminar zu dem innovativen Thema "Neues Testament und Inklusion". Dieses wird als Blockseminar auf der Jugendburg Gemen vom 10. bis 13.5. (Himmelfahrtswochenende) durchgeführt. Wegen der Begrenzung auf 10 Teilnehmer bitten wir um unverzügliche Anmeldung im Sekretariat bei Frau Menning. Weitere Informationen finden Sie hier
 

2018-03-01 Erfolg im MA "Christliche Studien"

In der evangelischen Studienrichtung des MA-Studiengangs „Christliche Studien“ ist nur eine einzige Studentin eingeschrieben, diese hat jetzt aber einen bemerkenswerten Erfolg zu verbuchen: Tabea Tacke hat eine Anstellung bei einem angesehenen christlichen Verlag bekommen – und das, bevor sie mit Ihrer MA-Arbeit begonnen hat. Als zweites Fach studiert sie Literatur- und Medienpraxis. Im MA-Christliche Studien hat sie einen biblischen Schwerpunkt gewählt (mit Hebraicum). Herr Prof. Schart, geschäftsführender Direktor des Instituts, hofft, dass der Studiengang etwas bekannter wird. Zum >>Foto.

2018-02-21 Vortrag fällt aus

Der Vortrag von Frau Dr. Roloff in der Reihe "Freiheit in den Religionen" am Donnerstag, dem 22.2., fällt leider krankheitsbedingt aus. Ein Ersatztermin steht zurzeit nicht fest.

2018-02-07 Info für Studieninteressierte

Herr Prof. Schart und Herr Prof. Miggelbrink haben am 7.2.2018 Studieninteressierte der Evangelischen und Katholischen Theologie über das Studium informiert. Das Foto zeigt Herrn Schart und Herrn Miggelbrink.

2018-02-13 Neu am Institut

Das Institut für Evangelische Theologie begrüßt herzlich Frau Dr. Dörthe Vieregge, die seit dem 1. Februar  als Studienrätin im Hochschuldienst am Lehrstuhl für Religionspädagogik arbeitet. Infos zur neuen Kollegin finden Sie hier.

2018-02-11 Amtseinführung von Frau Pfrin Dehnelt

Anlässlich ihrer Amtseinführung überbrachte Herr Prof. Schart die Grüße des Instituts an die neue Schulreferentin des Kirchenkreises Mülheim, Frau Pfarrerin Sabine Dehnelt. Bei diesem Anlass traf er auch den ehemaligen Lehrbeauftragten Harald Bredt und den Schulreferenten des Kirchenkreises Essen, Herrn Dietmar Klinke.

2018-02-08 Vortrag des Ratsvorsitzenden der EKD

Der Ratsvorsitzende der EKD, Herr Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, hielt im Rahmen der Ringvorlesung "Freiheit in den Religionen" in der Salvatorkirche in Duisburg den Vortrag "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Das Foto zeigt von links: Prof. Schart, Prof. Bedford-Strohm, Prof. Nieden, Prof. Wittekind.

Prof. Nieden sucht eine SHK

Prof. Dr. Marcel Nieden sucht ab 2. Mai 2018 eine SHK mit 4 SWS. Zur Stellenausschreibung geht es hier>>

2018-01-30 Prüfungspläne

Die Prüfungspläne für die folgenden mündlichen Prüfungen sind nun online einsehbar:

2018-01-16 Pfarrer Dr. Sascha Flüchter

Pfarrer Dr. Sascha Flüchter, Lehrbeauftragter des Instituts für den Bereich Bibelwissenschaften, wurde von der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses Erziehung und Bildung gewählt.

2018-01-12 Vortrag Gary Lukas Albrecht

Am Mittwoch, 17.01.2018 findet von 16-18 Uhr ein Vortrag von Gary Lukas Albrecht mit dem Thema "Religiös motivierter Fundamentalismus im (pseudo)christlichen Kontext" statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier:

2018-01-11 Vortragsreihe "Freiheit in den Religionen"

Am 11.01.2018 startet eine fünfteilige Vortragsreihe über die Freiheit in den Religionen mit namhaften Referenten. Zum Flyer geht es hier ...

2017-11-24 Kongress "Alevitische Institutionalisierung"

Am 1. und 2. Dezember findet ein "Kongress in Kooperation mit den Aleviten" statt. Zum Tagungsprogramm geht es hier...

2017-11-15 Ehemalige Lehrbeauftragte bekommt Toleranzring

Rabeya Müller, die mehrfach Lehraufträge am Institut für Evanglische Theologie wahrnahm, bekommt den Toleranzring der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste verliehen. Mehr...

Neue Studienpläne (Studienbeginn ab WiSe 2017/2018)

Für jene Studierende, die sich zum Wintersemester 2017/2018 für die Bachelorstudiengänge mit Lehramtsoption oder den Master of Education neu eingeschrieben haben, gelten neue Studienpläne. Weitere Informationen finden auf den Internetseiten der betroffenen Studiengänge:

Ältere Meldungen finden Sie hier.

Geschäftsführender Direktor

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Aaron Schart
Stellvertretender Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Marcel Nieden

Email: gd-ev-theo@uni-due.de

Sprechstunden im WS 19/20

Sekretariat: R. Lehmann Servicezeit: mo, di, do und fr: 9.00 - 12.00 Uhr,   mi: 8.30 -11.30 Uhr
Dr. Andreas Bedenbender dienstags, 14.30 - 15.30 Uhr; Termine nur nach Absprache per e-mail

Dr. Sebastian Eck (Kustos)

mittwochs, 11.00 -13.00 Uhr (ab 16.10.19)

Danilo Killisch

nach Absprache per email (danilo.killisch@uni-due.de)

Prof. Dr. Thorsten Knauth

Mi, 23.10. : 9.45 Uhr bis 11.15 Uhr
Mi, 30.10.: 10 Uhr bis 12 Uhr
Di, 5.11. : 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Di, 12.11.: 14. 30 Uhr bis 15.30 Uhr
Mi, 20.11.: 10 Uhr bis 12 Uhr
Di, 26.11.: 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Di, 3.12.: 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Di, 10.12.: 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Mi, 8.1.: 10 Uhr bis 12 Uhr
Di, 14.1.: 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Di, 21.1.: 14. 30 Uhr bis 15.30 Uhr
Mi, 29.1.: 10 Uhr bis 12 Uhr

Prof. Dr. Marcel Nieden

donnerstags, 13.30 - 14.30 Uhr

Mareike Reinwald

montags, 12.00 - 13.00 Uhr

Prof. Dr. Aaron Schart

mittwochs, 11.00 - 12.00 Uhr

Prof. Dr. Folkart Wittekind

freitags, 12.00 - 13.00 Uhr

Dr. Dörthe Vieregge

mittwochs, 12.00 - 13.00 Uhr (ab 16.10.)

 

 

Postadresse

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Geisteswissenschaften
Institut für Evangelische Theologie
Universitätsstr. 12
45141 Essen