Institut für Evangelische Theologie

 

Beunruhigende Fragen verdienen beunruhigende Antworten.
(Elazar Benyoëtz)

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Theologie!

Die beiden christlichen Theologien zählen zu den spannendsten Fächern im Lehrangebot der UDE. Evangelische Theologie ist nicht anders als ihre katholische Schwestertheologie im wahrsten Sinn des Wortes ein Nachdenken über „Gott und die Welt“. Beides gehört in der protestantischen Reflexionskultur zusammen. Gott ist hier nicht ohne die Welt zu haben und umgekehrt. Das macht die Antworten der evangelischen Theologie auf die Fragen der Zeit nicht gerade einfach, meist eher komplex, aber dafür interessant und oft genug provokant. Entdecken Sie selbst!

19.04.2017

Verabschiedung von Frau Greve

Am 19.04.2017 verabschiedete sich Frau Stephanie Greve vom Institut. Sie war 5 Jahre lang als Mitarbeiterin von Herrn Prof. Nieden im Bereich der Historischen Theologie tätig. Das >>Foto zeigt Prof. Nieden, Frau Greve, Frau Lehmann, Prof. Schart.

03.04.2017

Grundfragen der Fachdidaktik Religion

Unter diesem Titel bietet Herr Dr. Waltemathe eine weitere Fachdidaktik Veranstaltung im SoSe 2017 an, die sich an M. Ed. Studierende richtet. Bei Interesse melden Sie sich bitte über LSF an.

08.03.2017

Anmeldezeitraum zu Modulabschlussprüfungen in den Studiengängen B.A.-Lehramt/M.Ed. sowie B.A./M.A. Christliche Studien in HISinOne

Anmeldezeitraum zu den Modulabschlussprüfungen im Sommersemester 2017:

15.05.17-26.05.17

Achtung NEU:
Ab Sommersemester 2017 melden sich auch die Studierenden der Studiengänge B.A. sowie M.A. Christliche Studien zu den Modulabschlussprüfungen in HISinOne an!

04.03.2017

Einladung für Herrn Prof. Knauth an die Akademie der Weltreligionen (Universität Hamburg)

Prof. Dr. Thorsten Knauth hat für das Sommersemester 2017 (1.4. – 30.9. 2017) eine Einladung an die Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg angenommen. Er wird in dieser Zeit von Dr. Michael Waltemathe (Ev. Theologie, Ruhr-Universität Bochum) vertreten. Bei Fragen zum Praxissemester wenden Sie sich bitte an Dr. des. Sandra Schaub.

02.02.2017

Erste Einschreibung in den MA Christliche Studien

Frau Tabea Tacke ist die erste Studentin, die sich in den gründlich umgestalteten, reakkreditierten Zweitfach-Master-Studiengang „Christliche Studien“ mit Studienrichtung "Evangelische Theologie" eingeschrieben hat. Herr Prof. Schart hieß Frau Tacke am 01.02.2017 persönlich Willkommen. Zum Foto geht es >>hier.

02.02.2017

Exkursion nach Israel mit Begleitseminar

Das Institut für Katholische Theologie der Universität Duisburg-Essen bietet vom 19. bis 29.09.2017 eine Studienfahrt „Zu Gast bei Ahab und Petrus – Begegnungen mit Israel und Palästina“ an. Auch evangelische Studierende sind eingeladen und bekommen die Teilnahme als Lehrveranstaltung anerkannt. Zuständig dafür ist Herr Prof. Schart. Eine Kurzinformation gibt es >>hier, ein Werbeblatt >>hier.

Hier finden Sie das Anmeldeformular "Bibliche Reisen".

Hier finden Sie Informationen und die Anmeldung zum Blockseminar.

02.02.2017

Blockseminar auf der Jugendburg Gemen im SoSe 2017

Im SoSe 2017 bietet Herr Dr. Sascha Flüchter ein Blockseminar zum Thema „Inklusion in biblisch-theologischer und fachdidaktischer Perspektive“ an. Das Besondere: Die Veranstaltung findet vom 15.6. bis 18.6. (Fronleichnamswochenende) auf der Jugendburg Gemen in Borken statt (www.jugendburg-gemen.de). Für Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) fallen 100 Euro an. Dazu kommen die Fahrtkosten je nach Verkehrsmittel.

Achtung! Es ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 20.03.2017 bei Frau Menning im Sekretariat R12 T04 F02 nötig.

Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Schart zur Verfügung.

25.01.2017

Besuch von Prof. Daniel Timmer

Herr Prof. Daniel Timmer von der Sudbury University in Kanada besucht auf Einladung von Herrn Prof. Schart für eine Woche das Institut für Ev. Theologie. Er hält einen Kurs über "Old Testament Prophecy: Global, Contextual, and Biographical Perspectives". Ein Foto von Herrn Schart und Herrn Timmer findet sich >>hier.

Ältere Meldungen finden Sie hier.