Infos für Schüler*innen

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

da die Informationsveranstaltungen im März 2020 leider ausfallen mussten, stellen wir Ihnen hier unsere Präsentation online zur Verfügung, mit der Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können.

Auf unserer Infoseite finden Sie viele wichtige Informationen rund um das Frühstudium, wie etwa eine Anleitung zur Veranstaltungssuche im LSF, das Vorgehen zur Beantragung einer Uni-Kennung,
Informationen zur Nutzung von Moodle und vieles mehr.

Sollten dennoch Fragen offenbleiben, wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns.

 

Alle wichtigen Informationen rund um das Frühstudium

Unbedingt beachten!

Im Rahmen des Frühstudiums sind folgende Dinge zwingend zu beachten:

  1. Anmeldung: Für jedes Semester, in dem Sie am Frühstudium teilnehmen möchten, müssen Sie sich erneut online und postalisch anmelden (siehe "Anmeldung zum Frühstudium").
     
  2. Abmeldung: Wenn Sie Ihre Teilnahme am Frühstudium vor Ende des Semesters beenden möchten, informieren Sie uns bitte hierüber (siehe "Abmeldung vom Frühstudium").
     
  3. Prüfungsanmeldung: Wenn Sie an regulären Prüfungen des gewählten Studiengangs teilnehmen möchten, ist es erforderlich, dass Sie sich innerhalb der angegebenen Frist anmelden (siehe "Prüfungen").
     
  4. Abschlussmeldung: Für die Ausstellung der Zertifikate sowie eine etwaige Fahrtkostenerstattung ist es erforderlich, dass Sie in jedem Semester Ihrer Teilnahme erneut die Abschlussmeldung ausfüllen und abschicken (siehe "Abschlussmeldung").

Wichtiger Hinweis: Wenn wir Rückfragen haben (auch in dringenden Angelegenheiten) oder Sie mit wichtigen Informationen versorgen wollen, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren.
Kontrollieren Sie daher unbedingt regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach!

Allgemeine Informationen

Zielgruppe

Das Frühstudium bietet hochbegabten, leistungsstarken und allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe - in Einzelfällen auch der Mittelstufe - die Möglichkeit, die UDE kennenzulernen, an Seminaren, Vorlesungen und Übungen teilzunehmen und je nach Interesse auch Prüfungen abzulegen. Dabei werden die Frühstudierenden genauso behandelt wie reguläre Studierende, mit Ausnahme der lückenlosen Betreuung durch das Frühstudiums-Team.

Für besonders leistungsstarke Schüler*innen besteht die Möglichkeit, nach Absprache mit der Schule, auch während der regulären Unterrichtszeit an Universitätsveranstaltungen teilzunehmen. Die Schüler*innen werden zu diesem Zweck vom Unterricht befreit, wobei Sie den verpassten Stoff selbstverständlich nachholen müssen.

Vorteile

Zunächst gewinnen Sie als Frühstudierende*r viele positive Erfahrungen im Universitätsalltag - auch in fachlicher Hinsicht. Sie vergrößern zudem Ihre Kompetenzen im Hinblick auf Selbstmanagement und –organisation. Eine Zeitersparnis im nachfolgenden regulären Studium sollte nicht die vorrangige Motivation darstellen, am Frühstudium teilzunehmen, obgleich die erbrachten Leistungsnachweise im Regelfall dort anerkannt werden. Abseits dessen bietet eine erfolgreiche Teilnahme eine nicht zu unterschätzende Referenz im Lebenslauf.

Aufgabe der Schüler*innen

Die Schüler*innen sind verpflichtet, die Teilnahme an den Universitätsveranstaltungen formal wie die Unterrichtsteilnahme in der Schule zu handhaben.
Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen der Universität darf nicht zu Lasten des Schulunterrichtes gehen, daher muss der verpasste Unterrichtsstoff in Rücksprache mit den entsprechenden Lehrer*innen nachgeholt werden.
Die Schüler*innen können sich jederzeit wieder von dem Projekt abmelden, wenn der Arbeitsaufwand zuviel werden sollte oder die Leistungen in der Schule abfallen. Die Schule und die Universität sollten schnellstmöglich informiert werden.

Teilnahmeoptionen

Frühstudierende können an Veranstaltungen teilnehmen und erhalten bei regelmäßiger Teilnahme und vollständiger geführter Anwesenheitsliste am Ende jedes Semesters für jede besuchte Veranstaltung ein Teilnahmezertifikat (siehe "Zertifikate").

Es besteht zudem, nach Absprache mit dem/der Dozent*in, bei vielen Veranstaltungen die Möglichkeit, an Prüfungen teilzunehmen (Klausur, Referat, mündliche Prüfung etc.), die bei Bestehen zusätzlich durch einen Leistungsnachweis zertifiziert werden. Die erworbenen Credit-Points können dann bei Aufnahme eines regulären Studiums angerechnet werden.

LSF

Das LSF ist das offizielle Vorlesungsverzeichnis für alle Studierenden. Frühstudierende können Veranstaltungen entweder aus dem LSF auswählen oder aus der Veranstaltungssuche auf der Homepage des Frühstudiums. Weitere Informationen finden Sie unter "Veranstaltungssuche"

Eine Anleitung zum Umgang mit dem LSF finden Sie hier.

Moodle

Moodle ist eine elektronische Lehr- und Lernplattform, die in vielen Veranstaltungen der UDE verwendet wird, z.B. um den Studierenden Lernmaterialien zur Verfügung zu stellen oder Tests zu schreiben. Ob in der von Ihnen besuchten Veranstaltung Moodle verwendet wird, wird in der Regel in der ersten Veranstaltung mitgeteilt und häufig auch in den ersten Seiten des Skripts erwähnt. Sollten Sie sich nicht sicher sein, suchen Sie einfach in Moodle nach dem Veranstaltungstitel oder fragen Sie eine*n Kommiliton*in oder eine*n Lehrstuhlmitarbeiter*in.

Um Moodle nutzen zu können, benötigen Sie eine Uni-Kennung (siehe "Uni-Kennung") sowie einen Einschreibeschlüssel, der i.d.R. in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben wird, bzw. beim Lehrstuhl erfragt werden kann.

Semesterapparate

Zu einigen Veranstaltungen werden Semesterapparate über die Universitätsbibliothek (UB) bereitgestellt (wird i.d.R. in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben). Konventionelle Semesterapparate sind eine Zusammenstellung von Büchern aus dem Bestand der Universitätsbibliothek, die für die jeweilige Veranstaltung relevant sind. Bücher aus einem Semesterapparat sind dem Präsenzbestand zugeordnet und können daher nicht ausgeliehen werden (sie können aber über Primo, den Katalog der UB, nachschauen, ob es im Bestand noch weitere Exemplare eines Buches gibt, die dann evtl. ausgeliehen werden können). Sie haben zudem die Möglichkeit Kopien oder Scans anzufertigen.

Standort der Semesterapparate:

  • Campus Duisburg:
    Fachbibliothek LK: 1. Obergeschoss nahe der Information
    Fachbibliotheken BA und MC: in der Nähe der Ausleihe
  • Campus Essen:
    Fachbibliothek GW/GSW: 1. Obergeschoss (Raum A)
    Fachbibliotheken MNT und Medizin: in der Nähe der Ausleihe

Neben den konventionellen Semesterapparaten gibt es elektronische Semesterapparate (ergänzend oder alternativ zu einem konventionellen Semesterapparat). In diesen können z.B. Zeitschriftenaufsätze, relevante Links, Auszüge aus Büchern oder andere Lernmaterialien bereitgestellt werden.

Um auf einen elektronischen Semesterapparat zugreifen zu können, benötigen Sie eine Uni-Kennung (siehe "Uni-Kennung") sowie einen Zugriffsschlüssel, der Ihnen vom Lehrstuhl mitgeteilt wird.

WLAN

An den Standorten der Universität Duisburg-Essen kann mit der Uni-Kennung (siehe "Uni-Kennung") kostenlos über eduram das WLAN genutzt werden.

Orientierung auf dem Campus

Hier finden Sie Gebäudepläne und weitere Informationen, die Ihnen bei der Orientierung auf dem Campus helfen.

E-Mails

Leider ist es nicht möglich für Frühstudierende eine Uni-Email-Adresse einzurichten. Da die Kommunikation an der Universität vielfach aber per Email erfolgt, sollten Sie darauf achten, dass Sie über eine Email-Adresse verfügen, die einen seriösen Eindruck vermittelt (z.B. vorname.nachname@...), da anderenfalls die Gefahr besteht, dass Ihre Emails für Spam gehalten und gar nicht erst geöffnet werden. Denken Sie auch daran zu überprüfen, welcher Name dem Empfänger einer E-Mail angezeigt wird.

Wenn Sie E-Mails verfassen, bedenken Sie, dass die Mitarbeiter*innen der UDE meist sehr viele Studierende betreuen, achten Sie deshalb beim Versenden von E-Mails immer darauf, eine aussagekräftige Betreffzeile zu formulieren und zu erwähnen, dass Sie Frühstudierende*r sind und ggfs. auf welche Veranstaltung sich Ihr Anliegen bezieht, damit der/die Adressat*in Sie besser zuordnen kann.

Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Posteingang!

Kontaktadresse Frühstudium

Falls Sie uns postalisch Unterlagen zukommen lassen möchten, nutzen Sie bitte folgende Adresse:

Universität Duisburg-Essen, ABZ
Miriam Pinske / Frühstudium
Geibelstr. 41
47057 Duisburg

Anderenfalls kann nicht gewährleistet werden, dass die Poststelle Ihren Brief zuordnen und an uns weiterleiten kann!

Zu Beginn des Frühstudiums

Anmeldung zum Frühstudium (jedes Semester!)

Alle Informationen zur Anmeldung für das Frühstudium finden Sie hier.

Die Anmeldung gilt jeweils nur für das aktuelle Semester! Wenn Sie wiederholt teilnehmen möchten, müssen Sie sich in jedem Semester neu anmelden.

Veranstaltungssuche

Veranstaltungen können aus dem Schülervorlesungsverzeichnis oder aus dem regulären Vorlesungsverzeichnis der Universität Duisburg-Essen (LSF) ausgewählt werden.
Achtung: Achten Sie darauf, dass im LSF das richtige Semester ausgewählt ist!
Eine Anleitung zum Umgang mit dem LSF finden Sie hier!

Sollten Sie eine Veranstaltung ausgewählt haben, die nicht im Schülervorlesungsverzeichnis aufgeführt ist, müssen Sie zunächst mit dem/der Dozent*in klären, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Der/die Ansprechpartner*in entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsinformationen im LSF oder der jeweiligen Homepage des Lehrstuhls.

Hinweis zu Veranstaltungsdaten: Termine/Uhrzeiten/Räume etc. zu belegten Veranstaltungen können sich kurzfristig vor Beginn und während des Semesters ändern. Bitte besuchen Sie daher vor Ihrem Besuch das LSF bzw. im Fachbereich Medizin die jeweiligen Klinikseiten (Links zu den Klinikseiten finden Sie hier).

Termine für das aktuelle Semester

Alle wichtigen Termine für das aktuelle Semester finden Sie auf den Merkblättern, die Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten haben. Diese stehen Ihnen auch im Downloadbereich zur Verfügung.

Sie erhalten zudem Erinnerungsmails. Bitte überprüfen Sie daher regelmäßig Ihren Posteingang!

Unfallversicherung

Bitte beachten Sie: das Ministerium für Kultur und Wis­sen­schaft des Landes Nordrhein-Westfalen hat über die Unfallkasse NRW den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz der Schülerstudierenden aktuell geprüft. Das Ergebnis ist: Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Frühstudiums als Schülerstudierende an universitären Veranstaltungen teilnehmen, sind nicht gesetzlich unfallversichert.

Der Abschluss einer privaten Unfallversicherung kann in Ihrem Interesse sein und den Versicherungsschutz erhöhen. 

Während des Frühstudiums

Abmeldung vom Frühstudium

Ihre Anmeldung zum Frühstudium gilt immer für ein Semester. Am Ende des Semester müssen Sie daher keine Abmeldung vornehmen. Sollten Sie vor Ablauf des Semesters nicht mehr teilnehmen wollen, teilen Sie dies bitte Frau Miriam Pinske mit.

Anwesenheitsliste

Eine Anwesenheitsliste muss von allen Frühstudierenden für jede Veranstaltung separat geführt werden. Dabei wird die Anwesenheit nach jeder Veranstaltung von dem/der Dozent*in unterzeichnet. Bitte führen Sie jeden Termin auf. Falls Sie an einzelnen Terminen nicht teilnehmen können, machen Sie einen entsprechenden Vermerk auf der Anwesenheitsliste hinter dem Termin (z.B. "erkrankt" oder "Klausur"). Das Führen einer Anwesenheitsliste ist Voraussetzung für den Erhalt eines Zertifikats.

Fehlzeiten

Da Veranstaltungen unterschiedlich häufig stattfinden und Schulferien nicht immer parallel zu den Semesterferien liegen, gibt es keine einheitliche Regelung. Ein Richtwert liegt bei max. 3-4 Fehlstunden pro regelmäßig besuchter Veranstaltung.

Fragen zu Veranstaltungen

Wenn Sie inhaltliche oder organisatorische Fragen zu Veranstaltungen oder Prüfungen haben, ist es i.d.R. sinnvoll, sich direkt an den Lehrstuhl zu wenden. Überprüfen Sie aber bitte vorher, ob sich Ihr Anliegen nicht schon durch die Informationen auf der Homepage des Lehrstuhls klären lässt.

Je nach Fragestellung können Sie sich entweder an das Sekretariat des Lehrstuhls wenden (den Kontakt entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage) oder den/die für die jeweilige Veranstaltung zuständige*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (meist findet sich diese Information in der Veranstaltungsbeschreibung des LSF, auf der Homepage des Lehrstuhls und/oder auf den ersten Seiten des Skripts). Direkt an den/die verantwortliche*n Dozent*in (Professor*in) sollten Sie sich nur wenden, wenn keine anderen Ansprechpartner*innen genannt werden.

Die Kontaktaufnahme kann persönlich (Sprechzeiten beachten!), telefonisch oder per E-Mail (siehe auch "E-Mail") erfolgen.

Prüfungen

Frühstudierende können grundsätzlich an den regulären Prüfungen der Universität Duisburg-Essen teilnehmen (Ausnahmen: Medizin und Psychologie), sofern der/die zuständige Prüfer*in der Teilnahme zustimmt. Die gängigsten Prüfungsfomen sind Klausuren und mündliche Prüfungen. Welche Prüfungsart auf Ihre Veranstaltung zutrifft, können Sie entweder den Veranstaltungsinformationen im LSF oder der Homepage des Lehrstuhl entnehmen oder bei den Lehstuhlmitarbeitern erfragen.

Termine für mündliche Prüfungen müssen mit dem/der jeweiligen Prüfer*in vereinbart werden;
Klausurtermine fnden Sie auf den Seiten des Prüfungsamtes, das für den jeweiligen Studiengang zuständig ist (unter Umständen steht diese Info weit unten auf der Seite, Sie müssen also manchmal ein wenig danach suchen).

Wenn Sie an einer Prüfung teilnehmen möchten, müssen Sie sich hierzu fristgerecht anmelden. Alle Informationen zur Prüfungsanmeldung finden Sie hier.

Uni-Kennung

Sie haben die Möglichkeit sich eine Uni-Kennung einzurichten, mit der Sie das Wlan-Netz der Universität Duisburg-Essen an beiden Campussen sowie an allen Außenstellen kostenlos nutzen können.
Die Kennung ist ebenfalls Voraussetzung für das Einloggen in die sogenannten Moodle-Kurse und elektronischen Semesterapparate. Dort erhalten Sie Zugang zu Vorlesungsskripten, Informationen, Literatur etc. Zusätzlich benötigen hierfür Zugriffsschlüssel, die Sie von den jeweils für die Veranstaltung verantwortlichen Dozent*innen/Übungsleiter*innen erhalten.

Hier geht es zur Online-User-Registrierung. Nachstehenden Hinweis dringend beachten!

Wichtiger Hinweis:
Bitte machen Sie in den entsprechenden Feldern der Anmeldemaske folgende Angaben:
"Einrichtung der Hochschule": ABZ Akademisches Beratungs-Zentrum
"Grund der Registrierung": Frühstudium und den Campus
"Kontaktperson": fruehstudium@uni-due.de

Sobald wir Ihre Registrierung genehmigt haben, erhalten Sie eine Mail mit Ihren Zugangsdaten.

Sollten Sie sich bereits in einem früheren Semester registriert haben und Ihre Kennung ist abgelaufen, müssen Sie den Registrierungsprozess erneut durchführen. Sie erhalten in diesem Fall keine neuen Zugangsdaten, sondern können Ihre vorhandenen Zugangsdaten wieder verwenden, sobald wir diese freigegeben haben.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte per Mail an fruehstudium@uni-due.de.

Screenshot Registrierung Unikennung Neu Markiert

Bibliotheken

Selbstverständlich können alle Frühstudierenden die Universitätsbibliotheken (UB) nutzen.
Hierzu ist eine einmalige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldeverfahren für Volljährige und Minderjährige sind unterschiedlich.

  • Volljährige Frühstudierende füllen zunächst online das Anmeldeformular aus (beachten Sie die Hinweise zum Ausfüllen des Formulars und zu den erforderlichen Dokumenten auf der Homepage!), anschließend melden Sie sich an der Ausleihtheke einer der Bibliotheken der Universität Duisburg-Essen. Dort legen Sie die erforderlichen Dokumente vor.
  • Minderjährige Frühstudierende brauchen das Online-Formular nicht auszufüllen, sondern melden sich direkt an der Ausleihtheke der Bibliothek an. Beachten Sie die Hinweise zu den erforderlichen Unterlagen auf der Homepage (u.a. ist eine Einwilligungserklärung des/der gesetzlichen Vertreters/Vertreterin erforderlich).

Die Benutzung der Bibliothek ist für Schüler kostenlos (als Nachweis ist ein aktueller Schülerausweis vorzulegen).

Literatur können Sie über Primo, den Katalog der Universitätsbibliothek, suchen. Viele weitere hilfreiche Informationen zur Nutzung der UB finden Sie z.B. im FAQ-Bereich der UB-Homepage.

Pendelbus

Als Frühstudierende können Sie den Pendelbus zwischen dem Campus Essen und dem Campus Duisburg kostenlos benutzen. Zu diesem Zweck erhalten Sie, zusammen mit der postalischen Anmeldebestätigung, eine Bescheinigung zur Benutzung des Pendelbusses.

Hier finden Sie die aktuellen Fahrpläne des Shuttle-Services sowie Hinweise zur Lage der Haltestellen.

Mensa

Frühstudierende können in den Mensen der Universität Duisburg-Essen zum Studierendentarif essen. Hierzu wird eine Bescheinigung benötigt, die Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung erhalten.

Schülerstudierendenausweis

Frühstudierende können sich ab dem 2. Semester der Teilnahme einen Schülerstudierendenausweis ausstellen lassen. Bei Interesse melden Sie Sich bitte bei Frau Miriam Pinske. Sie bekommen dann von uns ein Formular zugesendet, das Sie bitte ausfüllen und an das Einschreibewesen senden (genauere Informationen hierzu finden Sie auf dem Formular).

Hinweis: Der Schülerstudierendenausweis beinhaltet KEIN Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Fahrtkosten, die im Rahmen des Frühstudiums entstehen, müssen selbst getragen werden. Allerding besteht - bei regelmäßiger Teilnahme - die Möglichkeit, am Ende des Semesters einen Fahrtkostenzuschuss zu erhalten (siehe hierzu "Fahrtkostenzuschuss").

Am Ende des Frühstudiums

Fahrtkostenzuschuss

Gefördert wird das Projekt "Schülerinnen und Schüler an der Universität" von der Jörg-Keller-Stiftung im "Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft" und der National-Bank AG. Die Stiftungen ermöglichen den Frühstudierenden - bei regelmäßiger Teilnahme - einen Fahrtkostenzuschuss. Wer Interesse an einem solchen Zuschuss hat, sollte die Quittungen/Belege der Fahrtkosten sammeln und am Ende des Semesters einen entsprechenden Antrag im Rahmen der Abschlussmeldung (siehe "Abschlussmeldung") stellen.
Hinweis: Es handelt sich lediglich um einen Zuschuss, d.h. eine Teilerstattung, die Kosten können nicht vollständig erstattet werden.

Abschlussmeldung (jedes Semester!)

Am Ende jedes Semesters werden Sie per E-Mail aufgefordert, uns eine Rückmeldung zu den von Ihnen besuchten Veranstaltungen zu geben. Die Abschlussmeldung enthält:

  • die geführten Anwesenheitslisten,
  • ggf. einen Antrag für den Fahrtkostenzuschuss sowie
  • einen Fragebogen für unsere interne Auswertung

Die Teilnahme an der Abschlussmeldung ist u.a. für die Ausstellung der Zertifikate sowie den Fahrtkostenzuschuss zwingend erforderlich. Sie ist in jedem Semester der Teilnahme erneut auszufüllen.

Vorgehen:

  1. Suchen Sie bitte die Registrierungsmail heraus, die Sie im Rahmen der Anmeldung zum Frühstundium erhalten haben (Betreff: "Registrierung") und klicken Sie auf den enthaltenen Link. Sie werden dann automatisch zur Abschlussmeldung weitergeleitet.
     
  2. Bitte füllen Sie die Online-Abschlussmeldung vollständig aus. Geben Sie dabei alle Kurse und Prüfungen an, die Sie besucht/absolviert haben. Die Daten der besuchten Veranstaltungen sind dann automatisch in unserer Datenbank hinterlegt.
    Prüfungen bitte nur als "teilgenommen" kennzeichnen, wenn Sie sie auch tatsächlich absolviert haben. Sollte ein Prüfungstermin erst nach der Frist für die Abschlussmeldng liegen, kennzeichnen Sie die Klausur NICHT als "teilgenommen, sondern teilen Sie uns nach der Klausur mit, dass Sie teilgenommen haben.
     
  3. Nachdem Sie die Online-Abschlussmeldung abgesendet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer PDF-Datei.
     
  4. Das PDF-Dokument beinhaltet einen Fahrtkostenantrag, den Sie bitte ausdrucken und ausfüllen, falls Sie eine Fahrkostenrückerstattung beantragen möchten.
     
  5. Bitte senden Sie alle Ihre Anwesenheitslisten sowie ggfs. den Fahrtkostenantrag postalisch an:

    Universität Duisburg-Essen, ABZ
    Miriam Pinske / Frühstudium
    Geibelstraße 41
    47057 Duisburg

Bei Fragen oder Unklarheiten zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Zertifikate

Bei regelmäßiger Teilnahme an einer Veranstaltung erhalten Sie am Ende des Semesters ein Zertifikat. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ein Zertifikat nur dann ausgeben können, wenn Sie am Ende des Semesters die Abschlussmeldung eingereicht haben (hierzu werden Sie per Mail aufgefordert) und über das gesamte Semester eine Anwesenheitsliste für jede Ihrer Veranstaltungen führen. Dafür müssen Sie sich Ihre Anwesenheit nach jeder besuchten Veranstaltung von den jeweiligen Dozent*innen bestätigen lassen.
Das Zertifikat stellt keinen Leistungsnachweis dar, sondern ist ein Beleg für Ihr außerschulisches Engagement, das Sie aber z.B. Bewerbungen, Stipendienanträgen usw. anfügen können.

Feierstunde

Ihr(e) Zertifikat(e) werden Ihnen im Rahmen einer „Feierstunde“ am Ende des Semesters durch die Prorektorin für Studium und Lehre übergeben. Sie erhalten frühzeitig eine Einladung.

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

zum Teamkontakt