Infos für Schüler*innen

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Sie haben großes Interesse daran, einen Einblick in das Universitäts-Leben zu bekommen und/oder sind besonders leistungsstark, vielleicht sogar hochbegabt und besuchen die Oberstufe? Perfekt, das Frühstudium ist genau das richtige für Sie. Hier finden Sie Antworten auf die meist gestellten Fragen rund um das Frühstudium an der Uni Duisburg-Essen.

An wen richtet sich das Frühstudiums-Angebot?

Das Frühstudium bietet hochbegabten, leistungsstarken und allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe die Möglichkeit, die UDE kennenzulernen, an Seminaren, Vorlesungen und Übungen teilzunehmen und je nach Interesse auch Prüfungen abzulegen. Dabei werden die Frühstudierenden genauso behandelt wie reguläre Studierende, mit Ausnahme der lückenlosen Betreuung durch das Frühstudiums-Team.

Welche Vorteile habe ich durch eine Teilnahme am Frühstudium?

Zunächst gewinnen Sie als Frühstudierende/r viele positive Erfahrungen im Universitätsalltag - auch in fachlicher Hinsicht. Sie vergrößern zudem Ihre Kompetenzen im Hinblick auf Selbstmanagement und –Organisation. Eine Zeitersparnis im nachfolgenden regulären Studium sollte nicht die vorrangige Motivation darstellen, am Frühstudium teilzunehmen, obgleich die erbrachten Leistungsnachweise im Regelfall dort anerkannt werden. Abseits dessen bietet eine erfolgreiche Teilnahme eine nicht zu unterschätzende Referenz im Lebenslauf.

 

Informationen zum Frühstudium! (Anmeldung, Zertifikat Prüfungen, Feierstunde)

Möchten Sie regelmäßig während des Semsters an einem Seminar oder an einer Vorlesung teilnehmen? Dann haben Sie im Sommersemester 2019 (Beginn 08.04.2019, Ende 12.07.2019) die Möglichkeit dazu!
Für den Überblickt fasst unser Merkblatt für Frühstudierende die wichtigsten Fakten und Deadlines zusammen.
 

Anmeldung:

  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Schulleitung und Ihr/e Fachlehrer/in und - bei minderjährigen - Ihre Eltern der Anmeldung zustimmen müssen. Ansonsten ist die Anmeldung leider nicht gültig.
  • Wenn Sie sehr gut in der Schule sind, kann Ihre Schule Sie auch vom Unterricht befreien, wobei Sie den verpassten Stoff selbstverständlich nachholen müssen.
  • Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Unterlagen.

Zertifikat:

  • Bei der regelmäßigen Teilnahme an einer Veranstaltung erhalten Sie am Ende des Semesters ein Zertifikat. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ein Zertifikat nur dann ausgeben können, wenn Sie eine Anwesenheitsliste für jede Ihrer Veranstaltung führen. Dafür müssen Sie sich Ihre Anwesenheit nach jeder besuchten Veranstaltung von den jeweiligen Dozent*innen bestätigen lassen. Das Zertifikat stellt keinen Leistungsnachweis dar, sondern ist ein Beleg für Ihr außerschulisches Engagement, das Sie aber z.B. Bewerbungen, Stipendienanträgen usw. anfügen können.

Prüfungen:

  • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an regulären Prüfungen (Klausuren, Referaten/Hausarbeiten, mündlichen Prüfungen) teilzunehmen. Eine Ausnahme gilt im Fach Medizin.
  • Haben Sie eine Prüfung erfolgreich bestanden, können Sie sich die Credits  zu einem späteren Zeitpunkt für Ihr anschließendes Studium angerechnen lassen (auf Antrag).

Feierstunde:
Ihr(e) Zertifikat(e) werden Ihnen im Rahmen einer „Feierstunde“ am Ende des Semesters durch die Prorektorin für Studium und Lehre übergeben.

Die Teilnahme am Frühstudium ist kostenlos und jederzeit kündbar. Sie sollten eine Abmeldung beim Frühstudium-Team jedoch nicht als Fehlschlag oder als Niederlage bewerten: die gewonnenen Erfahrungen kann Ihnen keiner mehr nehmen!

 Uni-Kennungen

Sie haben die Möglichkeit sich eine Uni-Kennung einzurichten, mit der Sie das Wlan-Netz der Universität Duisburg-Essen an beiden Campi sowie an allen Außenstellen kostenlos nutzen können.

Hier gehts zur Online User Registrierung. Bitte bei "Einrichtung der Hochschule": ABZ Akademisches Beratungs-Zentrum angeben. Bei "Grund der Registrierung: Frühstudium und den Campus angeben. Bei Kontaktperson bitte: judith.spickers@uni-due.de angeben

Die Kennung ist ebenfalls Voraussetzung für das Einloggen in die sogenannten Moodle-Kurse. Dort erhalten Sie Zugang zu Vorlesungsskripten, Informationen, Literatur etc.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte per Mail an fruehstudium@uni-due.de.

Screenshot Registrierung Unikennung

Fahrtkosten

Gefördert wird das Projekt "Schülerinnen und Schüler an der Universität" von der Jörg-Keller-Stiftung im "Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft" und der National-Bank AG. Die Stiftungen ermöglichen den Frühstudierenden die Fahrtkostenerstattung. Wer an einem Zuschuss für die Fahrtkosten interessiert ist, sollte die Quittungen/Belege der Fahrtkosten sammeln. Gegen Ende des Semesters kann - bei regelmäßiger Teilnahme! - ein Teil der Kosten ersetzt werden.

 

Benutzung des Pendelbusses

Da Sie als Frühstudierende - nach erfolgreicher Anmeldung- zum Besuch der Mensa zum Studierendentarif, aber auch zur kostenlosen Benutzung des Pendelbusses zwischen dem Campus Essen und dem Campus Duisburg, befugt sind, fügen wir Ihnen zur Übersicht die aktuellen Fahrpläne des Shuttle-Services an.

Zu den Fahrplänen

wichtige Links für das Frühstudium

Online-Vorlesungsverzeichnis, LSF: www.lsf.uni-due.de

Suche nach Dozent*innen oder Ansprechpartner*innen, Personensuche: https://www.uni-due.de/zim/services/suchdienste/mitarbeiter.php

Gesetzliche Grundlage

Das Land NRW hat in dem Hochschulfreiheitsgesetz vom 01.01.2007 die Teilnahme und den Leistungserwerb von besonders begabten Schülerinnen und Schülern an Veranstaltungen von Hochschulen ermöglicht. § 48 (6) HFG/NRW: "Schülerinnen oder Schüler, die nach dem einvernehmlichen Urteil von Schule und Hochschule besondere Begabungen aufweisen, können im Einzelfall als Jungstudierende außerhalb der Einschreibungsordnung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen zugelassen werden. Ihre Studien- und Prüfungsleistungen werden auf Antrag bei einem späteren Studium angerechnet."

Beschluss der Kultusministerkonferenz zur Grundsatzposition der Länder zur begabungsgerechten Förderung.