Ziele und Maßnahmen des Qualitätspakt-Lehre-Projekts

Aufgrund der starken Prägung der Studierendenklientel durch Bildungsaufsteiger/innen sieht sich die Universität Duisburg-Essen (UDE) einem bildungs- und sozialpolitischen Auftrag verpflichtet: Sie entwickelt und befördert Potenziale junger Menschen, deren Studium sie und ihr Umfeld vor große Herausforderungen stellt.

Handlungsleitend ist dabei die Erkenntnis, dass der Studieneingang für die Studierenden die wohl kritischste Phase im Studienverlauf ist. Neben der allgemeinen Orientierung und Sozialisierung im Hochschulbetrieb müssen Studierende in den ersten Fachsemestern die Grundlagen für ein erfolgreiches Fachstudium erwerben. Eine Begleitung in dieser frühen Studienphase kann Studienabbrüche verhindern und dazu beitragen, heterogene Potenziale zu erkennen und zu fördern.

Die UDE nutzt die Förderung des Qualitätspakts Lehre, um Studierende in der Eingangsphase sowohl fachlich als auch sozial-habituell schneller zu integrieren und Studienabbrüchen entgegenzuwirken. Das Maßnahmenspektrum wird in Form von zehn Teilprojekten in drei Maßnahmenbündeln organisiert. Untenstehend wird ein Überblick zu den Teilprojekten gegeben.

Teilprojekt 1.1

UDE-Mentoring-System

Mit dem Teilprojekt wurde ein universitätsweites Mentoring-System etabliert. Ziel ist es, Studierende in allen Phasen ihres Studiums in ihren persönlichen, fachlichen und strategischen Kompetenzen so zu stärken und zu unterstützen, dass sie ihr Studium erfolgreich meistern, ihre Studienzufriedenheit steigt, lange Studienzeiten und -abbrüche vermieden und die Absolvent/inn/enzahlen erhöht werden.

mehr zuUDE-Mentoring-System

Teilprojekt 1.2

Blended-Learning

Ziel des Teilprojekts ist die Errichtung von Blended-Learning-Strukturen, mit denen fachspezifisch und didaktisch aufbereitete Inhalte zum orts- und zeitunabhängigen Lernen zur Verfügung gestellt werden. Die Aktivitäten umfassen dabei die Erstellung dieser Inhalte und die Schaffung geeigneter technischer Systeme (u.a. das E-Assessment-System JACK).

mehr zuBlended-Learning

Teilprojekt 1.3

Tutorienprogramm

Das Teilprojekt umfasst eine Vielzahl dezentraler Angebote, die jeweils einem eigenen konzeptionellen Gesamtrahmen unterliegen. Sie alle eint die Zielsetzung, durch Tutorien die Betreuung in der Studieneingangsphase jenseits von Beteiligungs-Hemmschwellen zu verbessern.

mehr zuTutorienprogramm

Teilprojekt 1.4

Identitäts- und Rollenfindung

Das Teilprojekt „Identitäts- und Rollenfindung“ beinhaltet acht verschiedene Maßnahmen in der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, der Lehrer/innenausbildung (Bildungswissenschaften), ABZ und UNIAKTIV. Ziel aller Maßnahmen ist es, Rollen- und identitätsbezogene Entwicklungsprozesse in verschiedenen Studiengängen zu befördern.

mehr zuIdentitäts- und Rollenfindung

Teilprojekt 2.1

MINTroduce

Die mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Fächer widmen sich in diesem Teilprojekt gemeinsam dem Aufbau eines Systems aus Vorkursen, Lern- und Diskussionszentren (LUDI) sowie Repetitorien, um einen sanften Studieneinstieg zu ermöglichen, fachliche Wissenslücken zu schließen und die Betreuung im Fach insgesamt zu verbessern, um die Studienabbruchquoten mittelfristig zu senken.

mehr zuMINTroduce

Teilprojekt 2.3

Fremdsprachen und Internationalisierung

Das Teilprojekt verfolgt das Ziel, ein zertifiziertes Sprachkursangebot für Studierende der UDE in Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch als Fremdsprache aufzubauen und dieses curricular zu verankern. Mittelbar soll hierdurch die Internationalisierung gestärkt und die Auslandsmobilität gesteigert werden, was zusätzlich durch Maßnahmen in den Fakultäten unterstützt wird.

mehr zuFremdsprachen und Internationalisierung

Teilprojekt 3.1

Benchmarking

Mit dieser Maßnahme soll Studierenden die Möglichkeit eingeräumt werden, ihren jeweiligen fachlichen Leistungsstand zu überprüfen und ihn mit Durchschnittswerten ihrer Bezugsgruppe abzugleichen. Hierzu wird an der Medizinischen Fakultät der Progress Test Medizin (PTM) eingesetzt, der longitudinal die Wissensentwicklung im Verlauf der Ausbildung zur Ärztin/zum Arzt darstellt und auch für die Optimierung der Curricula wertvolle Hinweise liefert.

mehr zuBenchmarking

Teilprojekt 3.3

Self-Assessment

Das Teilprojekt widmet sich der Koordination der eigenen und landesweiten Assessment-Vorhaben (Sprachkompetenzdiagnostik, Selbsteinschätzungstests, StudiFinder NRW etc.).

mehr zuSelf-Assessment