Internationale Entwicklungs- und Forschungsprojekte (seit 2008)

Titel des Projektes Finanzierung Projekthomepage Kontaktperson
Erarbeitung eines Projektvorschlags zum sachlichen und strukturellen Ausbau (Capacity Building) und zur Qualitätssicherung der betrieblichen Berufsausbildung in Lettland (QS-VET) September-Dezember 2018 BMBF   Prof. Dr. Dieter Münk
"Control assignment, responsibility and guilt for HIV infection: Emotional reactions, intention to help and effect of sexual orientation and gender identity (Cooperation between Prof. Gisela Steins, University of Duisburg-Essen and Angelo Brandelli and Felipe Vilanova, Costa Pontifícia Universidade Católica do Rio Grande do Sul) 2017-2019     Prof. Dr. Gisela Steins
Leadership und Schulentwicklung im Kontext. Eine systematische ländervergleichende Analyse zwischen Nordrhein-Westfalen und Kalifornien" (Start der 2. Projektphase; 2017-2019) Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)   Dr. Esther Dominque Klein
"Über die Shoah in Israel lernen: eine Analyse von generationalen Orientierungen deutscher Lehrer*innen und Schüler*innen" (1.7.2018-31.12.2020) German-Israel Foundation for Scientific Research and Development (GIF) http://www.uni-due.de/politische-bildung/shoah-education Prof. Helmut Bremer/Prof. Fabian Kessl
"Achtsamkeit als kognitive und emotionsbezogene Strategie zur Förderung kindlicher Resilienz" in Kooperation mit der Bangor University, United Kingdom (2016-2017) DFG   Dr. Lena Wimmer
Herausgabe des "International Handbook of Math learning difficulties" gemeinsam mit Pekka Räsänen (Finnland) und Vitor Haase (Brasilien)     Prof. Dr. Annemarie Fritz-Stratmann
Validierung eines digitalen, konzeptbasierten Mathematiktests für Vor- und Grundschüler (MARKO-D) Prof. B. Czapo & Prof. G. Molnar, University Szeged, Ungarn)     Prof. Dr. Annemarie Fritz-Stratmann
Validierung und Normierung eines kulturfairen Intelligenztests basierend auf dem CFT-R in Südafrika (Prof. E. Henning & Prof. Dr. L. Ragpot, University of Johannesburg, Südafrika)     Prof. Dr. Annemarie Fritz-Stratmann
Validierung und Normierung eines konzeptbasierten Mathematikscreening (MARKO-Screening) für den Schuleingangsbereich in Südafrika (Prof. E. Henning, University of Johannesburg, Südafrika)     Prof. Dr. Fritz-Stratmann
Implementierung und Evaluation eines Mathematik-Trainings für SuS in der Vorschule sowie der ersten Klasse in Südafrika (Prof. E.Henning, University of Johannesburg, Südafrika; Dr. E Jansen van Vuuren, University of Mpumalanga, Südafrika     Prof. Dr. Anmemarie Fritz-Stratmann
Leadership und Schulentwicklung im Kontext. Eine systematische ländervergleichende Analyse zwischen Nordrhein-Westfalen und Kalifornien" DFG   Dr. Esther Dominique Klein

CETE - Center of Excellence for Technology Education (Netzwerkpartner: University of Luxembourg, Technische Universität Delft,  Fachhochschule Nordwestschweiz,  University of Missouri, University of Cambridge)
seit 2015

DAAD und BMBF http://www.cete-net.com/home/ Prof. Dr Ingelore Mammes
 New Way for New Talents in Teaching (NEWTT 2016-2019) ERASMUS+ KA3 NEWTT Prof. Dr. Hermann Josef Abs
Implementation und Evaluation des mathematischen Förderprogramms CALCULIA für die Vorschulklasse (grade-R) und das 1. Schuljahr     Prof. Dr. Fritz-Stratmann
EXCEPT - Social Exclusion of Youth in Europe: Cumulative Disadvantage, Coping Strategies, Effective Policies and Transfer (2015-2018)

HORIZON 2020
Schwerpunkt "Societal Challenges - Inclusive, innovative & reflective societies- Call YOUNG 1-2014

  Prof. Dr. Hofäcker
Determinanten der Ruhestandsentscheidung in Europa und den USA (2012-2016) DfG   Prof. Dr. Hofäcker
Worldwide Universities Network: Research Development Fund for further devloping a Community of Learning for African PhD Fellows     Prof. Dr. Michael Kerres
Community for Learning for Africa (CoLA) in Kooperation mit United Nations University Maastricht Economic and Social Research Institute on Innovation and Technology     Prof. Dr. Michael Kerres
Schülerrückmeldungen zum Unterricht und ihr Beitrag zur Unterrichtsreflexion im Praxissemester (ScRipS)     Prof. Dr. Kerstin Göbel
Editathon: Improving Social Capital for Learning in Kooperation mit dem Forschungszentrum Technology Enhanced Professional Learning (Glasgow Caledonian University) und dem Institute of Educational Technology  (Open University UK)       Prof. Dr. Michael Kerres

Projekt in Vorbereitung: Interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Konfliktsituationen in der Schule in Kooperation mit Prof. Dr. Buchwald, Bergische Universität Wuppertal sowie mit Prof. Dr Horenczyk und Prof. Dr. Tatar Hebrew University Jerusalem, Israel

  https://www.uni-due.de/unterrichtsentwicklung/interkom.php  Prof. Dr. Kerstin Göbel
Länderübergreifendes Forschungsprojekt in Kooperation mit der Berner Fachhochschule zum Thema Kindeswohlgefährdung "MehrNetzWert -
„Kinder und Jugendliche in Gefährdungssituationen“ (2014-2018)
Stiftung Mercator (Schweiz)   Prof. Dr. Wolfgang Hinte
International Civic and Citi-zenship Education Study (ICCS 2016) in Germany, NRW (2013-2018)   https://www.uni-due.de/edu-research/iccs2016.php Prof. Dr. Hermann Josef Abs
Effective Leadership and School Turnaround in Con-text (ELaSTiC). Eine syste-matische länderverglei-chende Analyse zwischen Deutschland und den USA     Dr. Esther Dominique Klein
School dropout of immigrants in Kooperation mit Prof. Dr. Vedder (Leiden Niederlande), Dr. Makarova (Bern, Schweiz), Prof. Dr. Horenczyk (Jerusalem, Israel); Dr. Maya Benishman (Haifa, Israel), Dr. Gulay Dalgic (Marmara Türkei)     Prof. Dr. Kerstin Göbel
Interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Konfliktsituationen in der Schule in Kooperation mit Prof. Dr. Buchwald, Bergische Universität Wuppertal sowie mit Prof. Dr Horenczyk und Prof. Dr. Tatar Hebrew University Jerusalem, Israel     Prof. Dr. Kerstin Göbel
Mathematical cognition and language development in childhood South Africa National Research Foundation, The ZENEX Foundation, The Apex Hi Charitable Trust, UJ Research Committee  www.uj.ac.za/cepr Prof. Dr Annemarie Fritz-Stratmann
Mitarbeit im transnationalen Projekt- und Forschungs-Netzwerk: Vocational Education and Culture- Research Network  

 

Prof. Dr. Manfred Wahle
„Inter-generational bargaining - Towards integrated bargaining for younger and older workers in EU countries”   http://intergenerationalbargaining.eu/pages/the_project Prof. Dr. Ute Klammer
Initial Training Network – Language, Cognition and Gender  

www.itn-lcg.eu

Prof. Dr. Lisa von Stockhausen
Verbundleitung des EU-Projekt SCHOOL-IT (Interreg) mit Schulen und Unternehmen der Region Rhein-Waal  

 

http://www.school-it-rhein-waal.eu/

 

Prof. Dr. Michael Kerres
7. internationale Fachtagung der Herbart-Gesellschaft zum Thema "'Einheimische Begriffe' und Disziplinentwicklung"  

http://www.uni-due.de/herbartianismus-forschungsstelle/Herbarttagung.shtml

Prof. Dr. Rotraud Coriand
Deutsch-französische Kolloquien in Kooperation mit der Communauté Saint Jean (http://www.stjean.com/deutsch/deu/index.php) und der Allgemeinen Systematischen Pädagogik im Institut für Berufs- und Weiterbildung der Fakultät Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen       http://www.uni-due.de/biwi/ibw/aspaed/m_u_colloquium Prof. Dr. phil. Norbert Meder
„Bedingungen und Aufgaben zentraler und dezentraler Abschlussprüfungen im
naturwissenschaftlichen Unterricht“ (Vergleichsstudie in Finnland, Irland
und den Niederlanden)
Deutsche Forschungsgemeinschaft http://www.uni-due.de/nwu-essen/dox/13.1509.MB499.H.De.php Prof. Dr. Isabell van Ackeren
Teilprojekt "Job insecurity of young people and low fertility: Germany and France compared" im Rahmen von GUSTO - Meeting the challenges of economic uncertainty and sustainability through employment, industrial relations, social and environmental policies in European countries (2009-2012) 7. EU-Forschungsprogramm http://www.uni-due.de/biwi/klammer/gusto Prof. Dr. Ute Klammer
Sozialraumorientierte Weiterentwicklung der Grazer Jugendwohlfahrt (2012-2018) Stadt Graz/Land Steiermark, Österreich    Prof. Dr. Wolfgang Hinte
Ländervergleichsstudie: Lehrerbildung in Europa - Geschichte, Struktur und Reform unter Leitung von Prof. Dr. András Neméth (Eötvös-Loránd Universität Budapest und Ehrendhard Skiera (Universität Flensburg)     Prof. Dr. Rotraud Coriand
Entwicklung und Einführung eines Ergänzungsstudienganges "Emanzipatorische Pädagogik". In Kooperation mit der Universidad Autónoma Metropolitana (UAM), Mexiko, der Universidad Pedagógica Nacional (UPN), Mexiko, die Stiftung RORAC und der Lehrstuhl für Allgemeine Didaktik der Universität Duisburg-Essen     Prof. Dr. Rotraud Coriand
Soweto-panel research programme in Südafrika in Kooperation mit Prof. Dr. Max Bergman (Universität Basel, Schweiz), Prof. Dr. Antje Ehlert, Universität Potsdam und Dr. Lars Balzer, Eidgenoessisches Hochschulinstitut fuer Berufsbildung, Bern,Prof. Dr. Annemarie Fritz-Stratmann (Universität Duisburg-Essen) und dem Department of Education, Ministry of Education of South Africa und der Universität Johannesburg, seit 2010     Prof. Dr. Annemarie Fritz-Stratmann
VET and Culture Network: Kooperation in Forschung und Lehre zur Berufsbildung/Beruflichen Weiterbildung in Kooperation mit  der Universität Tampere Finnland (Frau Prof. Dr. Anja Heikkinen) seit 2010    

Prof. Dr. Rolf Dobischat

Internationaler Workshop zur Sozialraumforschung, Hochschule St. Gallen, Institut für Soziale Arbeit, Rorschach,
1. & 2. Oktober 2009
 
Hochschule St. Gallen   Prof. Dr. Fabian Kessl
International Symposium: “Welfare State Transformation Since 1970: Comparative International Perspectives” im Rahmen der 100 Jahr Feier der School of Social Service Administration (SSA) der University of Chicago, Paris
24.-25. April 2009
University of Chicago und Universität Duisburg-Essen http://ssacentennial.
uchicago.edu/events/symposium-fairbanks.
shtml
Prof. Dr. Fabian Kessl
Polyvalenz in den Sozialen Diensten der Stadt Zürich, 2012-2018 Berner Fachhochschule   Prof. Dr. Wolfgang Hinte
Erste Essener Wissenschaftswerkstatt zur Transformationsforschung, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, 2009 Universität Duisburg-Essen   Prof. Dr. Fabian Kessl
Learn about Finding Jobs - L@JOST (weitere Kooperationpartner Institutul Roman de Educatia Adultilor Timisoara/Rumänien, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nünberg - Institut für Lern-Innovation/Deutschland, European Institute for E-Learning/Frankreich, Danmarks Padagogiske Universitetsskole - Aarhus Universitet/Dänemark, Universits' Degli studi die Firenze/Itaien, Documenta/Spanien), 2008-2010 Europäische Kommission - Lifelong Learning Programms und Universität Duisburg-Essen   Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rein/ Dr. Regina Egetenmeyer
Organisationsentwicklung in sozialen Einrichtungen, 2008-2012 Stadt Zürich   Prof. Dr. Wolfgang Hinte
Evaluation zum Programm SPIELRAUM (Kooperation mit der Hochschule St. Gallen), 2008-2010 Deutsche Kinder- und Jugenstiftung (DKJS)   Prof. Dr. Fabian Kessl
International Course of Lecture: Professionalisation in Adult Education. International Perspectives, 2008-2009 Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Universität Duisburg-Essen http://www.uni-due.de/eb-wb/icl.shtml Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rein/ Dr. Regina Egetenmeyer/ Dr. Anne Strauch

Mit Unbestimmtheit umgehen: Kritische Rfelxivität als Schlüsselkompetenz im erziehungswissenschaftlichen Studium (Universitäten Bielefeld, Duisburg-Essen, Flensburg und Innsbruck)
13.-15. November 2008

Universitäten Bielefeld und Innsbruck http://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php
?id=28
Dipl.-Päd. Susanne Gottduck (susanne.gottuck[at]uni-bielefeld.de)
Geschäftsführung des Co-Ordinating Office für das Online-Only Journal "Social Work & Society", seit 2008   www.socwork.net Prof. Dr. Fabian Kessl
European Handbook of Social Work (mit Walter Lorenz, Hans-Uwe Otto und Michael Preston-Shoot), seit 2008     Prof. Dr. Fabian Kessl
DAAD-Gastlehrstuhl: Adult and Continuing Education and Learning, 2007-2009 Deutscher Akademischer Austauschdienst/Universität Duisburg-Essen http://www.uni-due.de/eb-wb/guestchair.shtml Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rein/ Dr. Regina Egetenmeyer
Präsident der European Community Psychology Association, 2007-2009     Prof. Dr. Wolfgang Stark
-International Course of Lecture: Trends in Adult and Continuing Education in Europe, 2007-2008 Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Universität Duisburg-Essen http://www.die-bonn.de/
portrait/aktuelles/veranstaltungen_
details.asp?ID=350
Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rein/ Dr. Regina Egetenmeyer/ Dr. Anne Strauch
Koordination des ASEM-Networks (ASIA-EUROPE-Meetings) Professionalisation of Lifelong Learning with a special emphasis on teacher training des ASEM-Hub for Lifelong Learning, seit 2007 ASEM-Foundation, Danish Ministry of International Affairs, Danish School of Education/University of Aarhus http://www.dpu.dk/site.aspx?p=10352 Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rein/ Dr. Regina Egetenmeyer
SIRE - Stustainable Innovation in Regional Economy EUREGIO, INTERREG-III-Programm der EU   Prof. Dr. Wolfgang Stark
European Master in Adult Education (Kooperationspartner:
Ostravská Univerzita/Tschechische Republik, Danmarks Pædagogiske Universitet/Dänemark,
Università degli Studi di Firenze/Italien,
Universitatea de Vest din Timisoara/Rumänien,
Universitat de Barcelona/Spanien, Universität Kaiserslautern/Deutschland, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung/Deutschland, seit 2005
Europäische Kommission, Curriculum Development Projekt, Universität Duisburg-Essen http://www.emae-network.org:8080/ Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rein/ Kirsten Mülheims, M.A.