Informationen Auslandsstudium

Flyer Auslandsstudium Bildungswissenschaften

Weitere Informationen finden Sie hier

Interationalisation at Home Zertifikat für internationale Kompetenz

Die Universität Duisburg-Essen schätzt und unterstützt das extracurriculare Engagement ihrer Studierenden im internationalen und interkulturellen Bereich und würdigt die erworbenenen Kompetenzen mit dem Zertifikat für internationale Kompetenz. Um das Zertifikat zu erhaltne müssen drei der vier Bausteine erfüllt werden:

1. Interkulturelles Engagement

2. Sprachkompetenz

3. Auslandsaufenthalt (z.B. Auslandsstudium oder -praktikum)

4. Interkulturelle Kompetenz


Weitere Informationen unter: https://www.uni-due.de/international/iah_zertifikat.shtml

Vor- und Nachbereitungsworkshops Interkulturelle Trainings

Das internationale Büro der Fakultät für Bildungswissenschaften bietet zukünftigen Austauschstudierenden und Auslandspraktikanten/innen die Möglichkeit, an einem eintägigen kostenlosen Training zur interkulturellen Vorbereitung  teilzunehmen. Nach dem Studien-/Arbeitsaufenthalt im Ausland lädt das internationale Büro der Fakultät alle Studierenden dazu ein, an einem eintägigen Nachbereitungsworkshop teilzunehmen.

Eine detaillierte Teilnahmebestätigung wird am Ende des Vor- und Nachbereitungsworkshops ausgehändigt. Zudem können sich die Teilnehmenden den Workshop für das Zertifikat für internationale Kompetenz der UDE anrechnen lassen: http://www.uni-due.de/international/iah_zertifikat.shtml

Die Termine für die Vor- und Nachbereitungsworkshops teilt Ihnen die internationale Koordinatorin der Fakultät (Melanie Leung: melanie.leung@uni-due.de) mit. Weitere Informationen zu den interkulturellen Trainings finden Sie unter: https://www.uni-due.de/biwi/internationales/erasmus.php

 

Fremdsprachen Sprachkurse und Tandempartnerschaften

Sie planen demnächst ein Auslandsstudium oder -praktikum und möchten Ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen? Das Institut für Optionale Studien (IOS) bietet verschiedene Sprachkurse in unterschiedlichen Sprachniveaus an. Wenn Sie bereits fortgeschrittene Sprachkenntnisse besitzen und Ihre mündlichen Sprachfertigkeiten verbessern und trainieren möchten, dann dann können Sie auch an einem Sprachtandem teilzunehmen. Im Sprachtandem arbeiten jeweils zwei Studierende mit unterschiedlichen Muttersprachen paarweise zusammen, um voneinander ihre Sprachen zu lernen, mehr über die Kultur und Heimat des Sprachpartners zu erfahren und Wissen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern auszutauschen.

Broschüre Wege ins Ausland

Die folgende Informationsbroschüre der Bundesagentur für Arbeit „Wege ins Ausland" gibt einen ersten Einstieg und einen guten Überblick zum Studium im Ausland.

http://www.arbeitsagentur.de/Dienststellen/RD-BY/Nuernberg/AA/Buerger/BIZ/Publikation-BiZ-Merkblaetter/Merkblatt-118-Wege-ins-Ausland-pdf.pdf

Go Out! Das Magazin

Das Magazin Go Out bietet Informationen zum Thema Auslandsaufenthalte weltweit und Erfahrungsberichte von ehemaligen Studierenden.

http://www.go-out.de/de/

Studiengänge im Ausland

Auf der Internetseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes finden Sie die Suchmaschine Studiengänge im Ausland. Mit Hilfe der Suchmaschine können Sie Ihre ausländische Wunschuniversität weltweit finden.
http://www.daad.de/ausland/studienmoeglichkeiten/internationales-studium/05120.de.html

Länderinformationen und Studienbedingungen

Auf der Internetseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes finden Sie Informationen zu ausländischen Hochschulen, Lebenshaltungskosten, Unterkunft, Studiengebühren sowie Literaturhinweise. http://www.daad.de/ausland/studienmoeglichkeiten/laenderinformationen-und-studienbedingungen/00639.de.html

Weitere Informationen zum Studium im Ausland finden Sie auf der Internetseite des Akademischen Auslandsamts der UDE: http://www.uni-due.de/international/

 

Bildnachweis:
Bild 1: Rainer Sturm/pixelio.de