CENIDE Peer Mentoring

Was ist das CENIDE Peer Mentoring?

Das CENIDE Peer Mentoring ist ein Programm für Promovierende und Postdocs von CENIDE. Das Ziel ist es, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und wichtige Soft Skills zu trainieren. In einem Zeitraum von einem Jahr soll mit Hilfe einer Peer Group, die aus anderen motivierten Early Career Researchern und erfahrenen CENIDE-Mentoren und Mentorinnen besteht, ein selbst definiertes Ziel erreicht werden. Dieses Programm bietet die Möglichkeit, viel über sich selbst zu lernen und persönliche Fähigkeiten zu trainieren, insbesondere in den Bereichen der (wissenschaftlichen) Kommunikation, Gesprächsführung und Teamleading. Die Peer-Group-Treffen folgen dem Prinzip der kollegialen Beratung, d.h. die Teilnehmenden sind in beiden Rollen: als Mentee, der um Rat fragt, aber auch als Mentor:in, der Rat gibt. Mit Pflichtterminen wie Workshops und Seminaren und einem zweitägigen Retreat (mit Übernachtung) wird ein persönliches Netzwerk aufgebaut. Am Ende erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Was erwartet dich?

  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Eigene Stärken erkennen und fördern, wie zum Beispiel:
    • Gesprächsführung
    • Teamleading
    • eigene Ziele formulieren und umsetzen
    • Science Communication
  • Kollegiale Beratung in Kleingruppen
  • Netzwerk zwischen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen innerhalb von CENIDE

Wie sieht das Programm aus?

  • Kickoff-Meeting
  • Training Day mit Workshops und Seminaren
  • Retreat mit weiteren Workshops, Teambuilding-Maßnahmen und einem Mentor:innen-Treffen
  • Winter Party
  • Abschlussevent
  • Regelmäßige Peer-Gruppen-Treffen (ca. alle 6-8 Wochen, selbstorganisiert von den Teilnehmenden)

Was sind mögliche SMARTE Ziele?

  • Eigene Promotion oder aktuelles Forschungsprojekt abschließen
  • Ein wissenschaftliches Netzwerk aufbauen
  • Neue Dinge über Projektmanagement und Stress-Bewältigung lernen
  • Selbstbewusstsein stärken für den nächsten wissenschaftlichen Vortrag
  • Und viele mehr, DU entscheidest!

Diese Mentoren und Mentorinnen sind bereits dabei:

  • Dr. Andrea Eschenlohr
  • Prof. Dr. Katja Ferenz
  • Prof. Dr. Manuel Gruber
  • Prof. Dr. Stefanie Hanke
  • Dr. Sven Reichenberger
  • Dr. Martin Schroer
  • Dr. Miriana Vadalà
  • Dr. Vineetha Vinayakumar
  • Dr. Jan Wegner

Allgemeine Informationen für interessierte Bewerber:innen

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (persönliche Daten, wissenschaftlicher Hintergrund)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (1/2 - 1 Seite, sollte erste Ideen für potentielle Ziele, sowie Erwartungen an das Mentoring-Programm enthalten)
  • Teilnahme ist verbindlich für die Laufzeit von einem Jahr
  • Laufzeit der nächsten Runde: März 2024 bis Februar 2025
  • Bewerbungen für die nächste Runde sind ab sofort möglich! Dealine für eine Anmeldung ist der 23. Februar 2024

Falls Ihr Fragen zum Programm selbst oder zur Bewerbung habt oder ihr euch noch unsicher über eure Teilnahme seid, meldet euch gern bei Miriam Böhm

Impressionen 2023

CENIDE Peer Mentoring - Kick-Off

Am 20. März 2023 haben wir das CENIDE Peer Mentoring Programm mit dem Kick-Off Event offiziell gestartet! Nach ein paar einläutenden Worten von unserem wiss. Direktor Heiko Wende und der Koordinatorin des Programms Miriam Böhm haben sich die Mentorinnen und Mentoren vorgestellt. Nachdem auch die Mentees an der Reihe waren, haben sich die Peer Gruppen zusammengefunden und sich in kleinem Kreis näher kennengelernt und ausgetauscht. Wir freuen uns über so nette und interessierte Teilnehmende, und blicken voller Vorfreude auf die nächsten Events, wie einem Workshop für die Mentees und das Retreat im Herbst.

CENIDE Retreat

Am 11. Und 12. September fand das CENIDE Peer Mentoring Retreat mit unseren Mentees und Mentorinnen und Mentoren in der Wasserburg Rindern in Kleve statt. Das Retreat stand ganz im Zeichen der Kommunikation: Die Teilnehmenden haben in „3 Minute Thesis“ Präsentationen ihr aktuelles Forschungsprojekt vorgestellt, bei einer Team-Rally mit kleinen Rätseln und Aufgaben wurde gemeinsam ein Schatz gefunden und zum Abschluss gab es noch Input von Sven Reichenberger wie erfolgreiches Team-Leading aussehen kann. Die Mentees haben ersten Ideen gesammelt für die bevorstehende Winter Party. Es waren rundum sehr schöne und ereignisreiche 1,5 Tage.

Winter Party

Am 12. Januar 2024 fand die gemeinsame Winter Party im NETZ-Gebäude statt! Da viele der Mentees Spaß am Kochen finden, haben wir gemeinsam die unterschiedlichen Lieblingsgerichte der Teilnehmenden gekocht und gemeinsam in geselliger Runde verspeist. Wir hatten einen schönen und lustigen Nachmittag mit viel leckerem Essen und tollen Gesprächen! Leider konnten nicht alle dabei sein, daher fehlen einige auf dem Bild.