4.2/2016 CAMPUS:AKTUELL - Der Blog & Online-Newsletter der Universität

Am tk-Schreibtisch: Majd Maklad. © UDE

Meldung des Tages

Geflüchteten Perspektiven bieten

Um Geflüchteten bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen, kooperieren die UDE und die thyssenkrupp AG miteinander. Hochqualifizierte besuchen Uni-Kurse und absolvieren parallel dazu ein Praktikum im Unternehmen. Die Zusammenarbeit trägt erste Früchte, das zeigen zwei Erfolgsgeschichten: Majd Maklad (26) studierte in Syrien BWL bis zum Bachelorgrad. 2014 kam er nach Deutschland, ab Oktober wird er an der UDE studieren. Der syrische Informatiker Malek Mohamed Omran Zedan (31) wird über das UDE-Programm OnTOP nachqualifiziert.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9358

1. Hochschulpolitik & Senat

Aus dem Senat vom 8. April

Soll es Wahlkreise geben, wer darf wen vertreten? Die Änderung der Wahlordnung bestimmte in weiten Teilen die Senatssitzung vom 8. April. Harmonischer präsentierte sich der Bericht des Musikbeauftragten zu den verschiedenen musikalischen Gruppierungen an der Uni. Mehr in unserer Zusammenfassung:

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6469

2. Forschung

Spielend genesen

Wenn die eigenen Gelenke steif geworden sind, hilft ein neues Hüft- oder Kniegelenk. Lernen, sich damit natürlich zu bewegen, ist jedoch meist ein langwieriger und schmerzhafter Prozess. Damit die Patient/innen auch zuhause zusätzlich qualifiziert und motiviert trainieren können, entwickelt die UDE-Entertainment Computing Group nun einen digitalen Therapie-Assistenten.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9361

 

So viel Einfluss wie die Arbeitgeber/innen

Sollten Angestellte am Arbeitsplatz genauso viel Einfluss haben wie Unternehmer/innen? Ja, sagen die allermeisten Beschäftigten und verbinden mit „Betriebsrat“ oder „Mitbestimmung“ Positives. Das zeigt eine Analyse von UDE-Forschenden um BWL-Prof. Werner Nienhüser.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9360

 

Für ein universelles Pflichtversicherungssystem

Eine halbe Million alter Menschen sind derzeit hierzulande auf die Grundsicherung angewiesen. Und der aktuelle Arbeitsmarkttrend lässt erwarten, dass es bald noch mehr werden. Welche Lebenswege in die Altersarmut führen, untersuchten Prof. Ute Klammer und Dr. Antonio Brettschneider vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ). Sie machten fünf typische Lebensläufe und Risikoprofile aus.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9357

3. Studium & Lehre

Digital gut aufgestellt

In Sachen digitale Lehre ist die UDE gut aufgestellt: Sie belegt deutschlandweit den zweiten Platz im Fach Medizin und den dritten in Politik. Das ergab eine Auswertung des CHE-Rankings 2015 durch das ARD-Campus Magazin. Befragt wurden 27.473 Studierende aus 153 Hochschulen.

http://udue.de/QG3VT (Medizin-Ranking)

http://udue.de/Md1Fl (Politik Ranking)

 

erp4students feiert 10-jähriges

Zehn Jahre ist es her, da entwickelte die UDE in Kooperation mit SAP University Alliances das e-Learning-Konzept „erp4students“. Das hat Schule gemacht – mittlerweile können Studierende in ganz Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Südamerika Kenntnisse in der SAP-Unternehmenssoftware erwerben. Demnächst steht der Sprung in die USA und nach Kanada bevor. Die nächsten UDE-Kurse starten am 26. Mai. Anmeldeschluss: 22. Mai.

http://www.erp4students.de/Go-West--erp4students--erobert--Nordamerika_1224.aspx

 

Absolvent/innenfeier und Sommerfest

Mit einer feierlichen Zeugnisübergabe und einem Sommerfest verabschiedet sich die Fakultät für Gesellschaftswissenschaften am 25. Mai von ihren Absolvent/innen. Beginn: 18 bzw. 20 Uhr, Ort: Altes Audimax bzw. Innenhof LK-Gebäude (Campus Duisburg). Anmeldeschluss: 11. Mai.

https://www.uni-due.de/gesellschaftswissenschaften/absolventenfeier/index.php

 

Abschied der künftigen Lehrkräfte

Bald stehen sie vor Schulklassen, die Absolvent/innen der UDE-Lehramtsstudiengänge. Jetzt hieß es aber erst noch gebührend den Abschied von der UDE zu feiern und die Jahrgangsbesten auszuzeichnen: Dazu hatten das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) und das Landesprüfungsamt in das alte Audimax am Campus Essen geladen.

https://zlb.uni-due.de/
 

Aus der Studierendenschaft

Studentische Hilfskräfte vernetzen

In vielen unterschiedlichen Bereichen der Uni arbeiten studentische Hilfskräfte (SHKs). Sie untereinander zu vernetzen und eine Vertretung für sie auf die Beine zu stellen, ist das Ziel einer Initiative. Sie lädt am 11. Mai alle SHKs der UDE zu einem Treffen. Beginn: 18 Uhr, Ort: T02 S00 K08 (Besprechungsraum des AStA, Campus Essen).

http://akduell.de/2016/04/einsatz-fuer-shks-an-der-universitaet-duisburg-essen/

 

Uni-Team beim Stadtradeln

Am 21. Mai startet die Aktion Stadtradeln in diesem Jahr. Ziel ist es, bis zum 10. Juni so viele Kilometer wie möglich klimafreundlich auf dem Fahrrad zurückzulegen. Daran beteiligt sich auch der AStA mit einem Team, für das sich auch nichtstudentische Hochschulangehörige registrieren können.

https://www.stadtradeln.de/index.php?L=1&id=171&team_preselect=312167

 

Energieverbrauch reduzieren

Viele stöhnen über eine zu hohe Nebenkostenabrechnung. Wie sich durch „Energiesparen im Haushalt“ daran etwas ändern lässt, erklären Referent/innen der Essener Verbraucherzentrale und eines Umweltverbandes auf Einladung des AStA am 28. April. Beginn: 16 Uhr, Ort: T03 R02 D26 (Campus Essen).

http://www.asta-due.de/2016/03/seminar-zu-energiesparen-im-haushalt/

4. Gästebuch / UDE international

Rückkehr nach 50 Jahren

 

Nach 50 Jahren kehren zwölf Ehemalige an ihre alte Wirkungsstätte zurück: Die Alumni der Staatlichen Ingenieurschule an der Duisburger Bismarckstraße haben 1966 ihren Abschluss in Allgemeiner Elektrotechnik gemacht. Am 4. Mai hören sie nun noch einmal gemeinsam eine Vorlesung und informieren sich, woran heute ihre Kolleg/innen an der UDE arbeiten.

 

Ein internationales Kommen und Gehen

Menschen aus 130 Nationen studieren und arbeiten an der UDE. Diese ist weltweit gut vernetzt und motiviert Studierende wie Mitarbeiter/innen, international Erfahrungen zu sammeln. Das registriert auch der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD): Laut seinem aktuellen Förderranking belegt die UDE unter 100 Hochschulen bundesweit Platz 14, im Landesvergleich ist es Platz vier.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9367

 

UDE-Romanist bei internationalem Kolloquium in Madrid

Die Akademieprojekte der spanischen Aufklärung – mit diesem Thema war jetzt UDE-Romanist Helmut C. Jacobs beim internationalen Kolloquium „La República de las Letras entre Barroco y Neoclasicismo (1651-1750)“ (Die Welt der Literatur zwischen Barock und Neoklassizismus) in der Casa de Velázquez in Madrid, der französischen Akademie in der spanischen Hauptstadt, vertreten.

http://udue.de/ne4JQ

 

6. Allgemeine Informationen

Im Verkehr von morgen unterwegs

Weniger im Stau stehen, sparsam und sicher Fahren, Zeit für andere Beschäftigungen: Die hochautomatisierten Elektroautos der Zukunft leisten dies. Das UDE-Exponat auf der Hannover Messe zeigt anschaulich, was passiert, wenn diese Hightech-Fahrzeuge auf die herkömmlichen treffen.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9359

 

10 Jahre Uni-Archiv

Wenn es darum geht, die Altakten der UDE zu sichten, helfen Dr. Hendrik Friggemann und sein Team vom Uni-Archiv, Wesentliches von Unwichtigem zu trennen. Was historisch wertvoll ist, bekommt hier ein neues Zuhause und eine unverwechselbare Nummer. Am 26. April feierte die Einrichtung 10-jähriges.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9356

 

Alles in Bewegung: Neuer CAMPUS:REPORT ist da

Frühling – alles ist in Bewegung. Auch der CAMPUS:REPORT. Die aktuelle Ausgabe des UDE-Hochschulmagazins zeigt, warum Ganglabore Zukunft haben, was rasende Teilchen können und wie man Couch Potatoes munter macht. Er liegt in vielen Auslageständern auf beiden Uni-Campi aus und ist als PDF-Datei online abrufbar.

https://www.uni-due.de/de/presse/campusreport.php

 

Stressfrei im Studium

Über die Hälfte der angehenden Akademiker/innen stehen regelmäßig unter Stress. Das hat die Techniker Krankenkasse in einer Umfrage herausgefunden. Beim Stressless Day am 24. Mai auf dem Essener Campus können Studierende lernen, wie sie damit umgehen und es im besten Fall vermeiden. Beginn: 10 Uhr.

http://www.buchsys.de/due/angebote/aktueller_zeitraum_1/_Stressless_Day_-_24_05_16.html

 

Erfolgreich verhandeln

Erfolgreich Vorstellungsgespräche und Gehaltsverhandlungen führen – das können Interessierte am 10. und 11. Juni in einem Workshop des Akademischen BeratungsZemtrums (ABZ) am Campus Duisburg lernen. Anmeldeschluss: 11. Mai.

https://www.uni-due.de/abz/career/erfolgreich_vorstellungsgespraeche_duisburg.php

 

Businessknigge

Bewerbungscoachings, Assessment-Center-Trainings... um einen Arbeitsplatz zu bekommen, werden einem viele Hilfen angeboten. Tipps für die Zeit danach können äußerst hilfreich sein. Wie man im neuen Job einen optimalen ersten Eindruck hinterlässt, zeigt der Themenabend „Businessknigge“ des ABZ am 23. Mai. Beginn: 18 Uhr, Ort: SG 055 (Campus Duisburg). Anmeldeschluss: 18. Mai.

https://www.uni-due.de/abz/career/themenabend_businessknigge.php

 

Studierende helfen Jugendlichen

Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Manchmal tut es gut, wenn man jemanden auf Augenhöhe um Rat fragen kann. Hier hilft die deutschlandweite Initiative „Rock your life“. Für den Standort Duisburg-Essen werden Studierende gesucht, die benachteiligte Jugendliche die letzten zwei Jahre ihrer Schulzeit begleiten.

https://rockyourlife.de/coaches

7. Ausschreibungen & Stipendien

Karriere entwickeln mit ChanceMINT.NRW

 

Berufswünsche treffen auf Wirklichkeit: So könnte man das Konzept von ChanceMINT.NRW beschreiben. Im einjährigen Karriereentwicklungsprogramm können MINT-Bachelor-Studentinnen ihre Vorstellungen mit Expert/innen aus Hochschule und Wirtschaft präzisieren und verschiedene Berufsfelder kennenlernen. Bewerbungsschluss: 8. Mai.

https://www.uni-due.de/zfh/chancemint/bewerbung2016

 

Auf unserer Übersichtsseite
http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/ausschreibungen.php
informieren wir u.a. über folgende Themen:

+++ Wilhelm-Weischedel-Fonds der WBG
+++ Studierendenwettbewerb ScienceLive Ruhr
+++ ConSozial Wissenschafts-Preis

8. Umfragen & Studien

Leistung und Erfolg bei Studierenden

 

Welche Erfahrungen haben Studierende mit dem Leistungsprinzip gemacht? Dieser Frage geht ein Projekt am Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik nach. Dafür werden motivierte Teilnehmer/innen gesucht, die in einem Online-Forum über Leistung und Erfolg im Studium, im Beruf oder in der Familie in kleinen Gruppen diskutieren.

https://www.uni-due.de/biwi/ullrich/leistungunderfolg.php#einladung

 

Wie Entscheidungen zustande kommen

Spielend Geld verdienen – das geht im Essener Labor für experimentelle Wirtschaftsforschung, kurz elfe. Dort untersuchen Wissenschaftler/innen, welche wirtschaftlichen Entscheidungen Menschen im Zusammenspiel mit anderen treffen. So gewinnen sie z.B. Erkenntnisse, wie sich Internetauktionen oder Märkte für Emissionsrechte gestalten lassen. Interessierte können sich auf einer Webseite registrieren und werden bei Bedarf zu Experimenten eingeladen.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6464

 


Auf der Seite

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell/umfragen.php
finden Sie Umfragen und Studien, um Ihre Meinung/Mitarbeit gebeten wird

9. Tipps & Termine

Den Appositionen auf der Spur

Methodologische Überlegungen zur Rekonstruktion eines Konstruktionsnetzwerkes stellt UDE-Linguist Dr. Jens Lanwer zu Appositionen im gesprochenen Deutsch an. Mit seinem Vortrag startet das Linguistische Kolloquium am 3. Mai ins Sommersemester. Beginn: 18.15 Uhr, Ort: WST-C.02.12 (Weststadttürme Essen).

http://www.linse.uni-due.de/linguistisches-kolloquium-am-campus-essen.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Uni-Colleg
11. Mai: Ferdinand Dudenhöffer
Wie verändern sich das Auto und die Branche?

18.30 Uhr, MD 162 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/de/uni-colleg/

GDCh-Kolloquium
4. Mai: Wolfgang Schrader, MPI Max-Planck-Institut für Kohlenforschung
Antrittsvorlesung

17.15 Uhr, S07 S00 D07 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/chemie/aktuelles_vortr%C3%A4ge_gdch

Kolloquium zur Geschichte, Kultur und Sprache der Rhein-Maas-Region
10. Mai: Peter Arnold Heuser
Juristen in kurkölnischen Hexen-prozessen der Frühen Neuzeit

18.15 Uhr, R12 V03 D90 (Campus Essen)
http://udue.de/D3X8E

Linguistisches Kolloquium
3. Mai: Jens Lanwer
Appositionen im gesprochenen Deutsch: Methodologische Überlegungen zur Rekonstruktion eines Konstruktionsnetzwerks

18.15 Uhr, WST-C.02.12 (Weststadttürme Essen)
http://www.linse.uni-due.de/linguistisches-kolloquium-am-campus-essen.html

Literaturwissenschaftliches Kolloquium
27. April: Termin entfällt!
11. Mai: Kader Konuk
„‘Es gab fast gar keine Bücher‘: Erich Auerbachs Mimesis im Istanbuler Exil“

18.15 Uhr, WST-C02.12 (Weststadttürme Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/litwiss/veranstaltungen_kolloquium.php

Mediävistisches Kolloquium
3. Mai: Thomas Lux
Zur Überlieferung des spätmittelalterlichen Ablasswesens im Stadtarchiv  der Hansestadt Lübeck (1278-1520)
10. Mai: Kirsten O. Frieling
Eine Frage des Gefühls? Zur Rolle von Emotionen in der spätmittelalterlichen Glaubensvermittlung

16.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
http://udue.de/K1gr1

Medizinisch-Philosophische Seminar
3. Mai:
Phänomenologie des Geistes
10. Mai:
Verstand und Vernunft in Wissenschaft und Praxis

19.30 Uhr, UK Essen, Institutsgruppe I, Virchowstr. 171, Hörsaal 1
https://www.uk-essen.de/aktuelles/veranstaltungen/oeffentlichkeit/

Physikalisches Kolloquium
27. April: Frank Meyer zu Heringdorf
Eine Super-Zeitlupe für Plasmonen
4. Mai: Jochen Dingfelder
The Higgs boson – from discovery to future measurements
11. Mai: Gerhard Thiele
Ein anderes Bild der Erde

17.15 Uhr, MC 122 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/physik/veranstaltungen/physikalisches_kolloquium.php

Ringvorlesung „Religion als Thema der Literatur“
28. April: Christoph König: Rilkes skeptische Lektüre der „Sonette an Orpheus“
12. Mai: Julia Wagner
Der Dichter als Prophet. Norbert von Hellingraths Hölderlin-Edition

16.15 Uhr, V13 S03 C34 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/wesche/aktuelles.php

Soziologisches Kolloquium
27. April: Magdalena Nowicka
Jenseits des Transnationalismus – ein Blick nach vorne
4. Mai: Symposium, Festakt, Absolventenfeier & Party
10 Jahre NRW School of Governance
11. Mai: Thorsten Schneider
Stabilisieren Kinder Partnerschaften? Trennungsrisiken nach der Geburt von geplanten und ungeplanten Kindern am Beispiel Irlands

18.15 Uhr, LK 051 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/soziologie/soziologisches_kolloquium.php


Weitere Veranstaltungen

Termine des Käte Hamburger Kolleg/Center for Global Cooperation Research (KHK/GCR21)
http://www.gcr21.org/de/veranstaltungen/

Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI)
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html

Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR)
http://www.uni-due.de/inkur

Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr (KI Ruhr)
http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml

Programm des Vereins LebensLangesLernen
http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html

Programm des autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle und Lesben und deren FreundInnen (SchwuBiLe)
http://www.schwubile-due.de/termine

com.POTT - Das Kulturmagazin auf nrwision
http://www.nrwision.de/programm/sendungen/compott.html

fonDue - Das Campus-Magazin auf nrwision
https://www.nrwision.de/programm/sendungen/fondue.html

Filmclub B83 (Campus Essen)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/filmclub_b83

Unifilmclub Essen (Auidmax Uniklinikum)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/uni_filmclub


Immer auf dem neuesten Stand

Der Veranstaltungskalender der UDE
http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/


Wo ist sonst noch was los?

Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr:
http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2

Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur:
http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php

Kino, Nightlife & Bühne in Essen:
http://www.ruhrlink.de/Essen.htm

10. Impressum

Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen
Redaktion: Ressort Presse in der Stabsstelle des Rektorats

Verantwortlich: Beate H. Kostka, 0203/379-2430,
beate.kostka@uni-due.de

Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Bohnsack, Ulrike Eichweber, Katrin Koster, Beate Kostka, Manuela Münch, Amela Radetinac

Zusammengestellt von Ulrike Eichweber: webredaktion@uni-due.de

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe
Freitag, 6. Mai