Duisburg-Essener Lehrpreis

Hochwertige und aktuelle LehrinhalteEngagement und Leistungen in der Lehre würdigen



Die Universität verleiht (im Rahmen des DIES ACADEMICUS) den Duisburg-Essener Lehrpreis. Mit dem Preis sollen Engagement und Leistungen in der Lehre gewürdigt werden. Ausgezeichnet werden können Einzelpersonen des wissenschaftlichen Personals oder Gruppen von Lehrenden der Universität.

Lehrpreis 2021

Gewürdigt für ihr außergewöhnliches Engagement und ihre Leistungen in der Lehre, wurden 2021:

Dr. Luisa Alfes
Fakultät für Geisteswissenschaften
Institut für Anglophone Studien
Didaktik des Englischen, EFL Education

und

Prof. Dr. Birgit Mersmann
Fakultät für Geisteswissenschaften
Institut für Kunst und Kunstwissenschaft
Professorin für Neuere und Neueste Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft

Hier geht es zur Laudatio von Frau Prof. Dr. Isabell van Ackeren und den Studierenden!

Vorschläge einreichen Ausschreibung 2021

Fachschaften konnten Vorschläge für den „Duisburg-Essener Lehrpreis für die in der Lehre besonders engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler 2021" bis zum 19. März bei ihren Fakutälten einreichen. Sie konnten dann ihre Kandidat*innen bis zum 30. April nominieren.

Mehr erfahren

Zum Nachlesen Vergaberichtlinien

Ihr*e Dozent*in ist Spitze und hat eine außerordentliche Ehrung verdient? Sie wollen ihn/sie für den UDE-Lehrpreis vorschlagen? Wie Sie dafür vorgehen müssen, können Sie in den Vergaberichtlinien nachlesen, die wir Ihnen hier zum Download bereitstellen.

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Rafael Burnat
Tel.: (0201) 18-36972
rafael.burnat@uni-due.de