Prof. Dr. Heike Theyßen

Banner

Leiterin der AG Theyssen / Didaktik der Physik

Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Entwicklung

  • Kompetenzmodellierung und -diagnostik

  • Experimente und neue Medien in der Physikausbildung

  • Adressatenspezifische Lernumgebungen

Werdegang

  • 2011 Universitätsprofessorin (W2) an der Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Physik, Didaktik der Physik.
  • 2008 Habilitation in Didaktik der Physik an der TU Dortmund; Thema: "Adressatenspezifische Physikpraktika mit neuen Medien: Gegenstand von Forschung und Entwicklung"
  • 1999 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Bremen; Thema: "Ein Physikpraktikum für Studierende der Medizin. Entwicklung und Evaluationeines adressatenspezifischen Praktikums nach dem Modell der Didaktischen Rekonstruktion"
  • 1996 Erstes Staatsexamen in den Fächern Physik und Mathematik für die Sekundarstufen I und II (Gymnasium)
  • 1993 Diplom in Physik

Projekte in Forschung und Lehre

  • Einfluss verschiedener Typen fachspezifischen Vorwissens auf den Studienerfolg in Biologie und Physik (gemeinsam mit P. Schmiemann, A. Sandmann und B. Sures; Teilprojekt der Forschergruppe ALSTER; Projektinformationen)
  • "MeK-LSA, Messung experimenteller Kompetenz in Large Scale Assessments (gemeinsam mit H. Schecker, Universität Bremen, und K. Neumann, IPN Kiel; gefördert durch das BMBF; Projektinformationen)
  • MiLeNa: Nachwuchsförderung in den MINT-Lehramtstudiengängen (gemeinsam mit der RWTH Aachen, der Goethe-Universität Frankfurt und dem Verein MINT-EC; gefördert durch die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung; Projektinformationen)
  • Online-Versuche "Physik für Mediziner" (gemeinsam mit Ralf Widenhorn, Portland State University und D. Schumacher, Universität Düsseldorf)

Abgeschlossene Projekte (Auswahl):

  • Teilprojekt Physik in dortMINT (dortMINT ist ein Projekt der TU Dortmund, gefördert durch die Deutsche Telekom-Stiftung; Projektinformationen)
  • "eXkomp", Diagnostik experimenteller Kompetenz (gemeinsam mit H. Schecker, Universität Bremen; gefördert durch die DFG; Projektinformationen)
  • Mediengestützte Aufgaben im Physikunterricht (gemeinsam mit K. Neumann, Universität Duisburg-Essen, und B. Priemer, Universität Bochum; gefördert durch RuhrCampusOnline; Projektinformationen)
  • "LiVeOptik", Lernmedien im Vergleich für den Optikunterricht (gemeinsam mit H. Schecker und C. Brell; Projektinformationen)