FAQ zum Thema Bewerbung - 1. Fachsemester

Für welche Studiengänge muss ich mich bewerben?

Dem Studienangebot können Sie entnehmen, ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt, also bewerbungspflichtig ist oder nicht. Bewerbungspflichtige Studiengänge sind mit O-NC oder mit SfH (nur Medizin) gekennzeichnet.

nach oben

Wo muss ich mich für einen Studienplatz bewerben (UDE / hochschulstart.de)?

Für den Studiengang Medizin erfolgt die Bewerbung bei der Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de).

Für die im Studienangebot mit NC gekennzeichneten Studiengänge erfolgt die Bewerbung direkt bei der Hochschule.

Für die 1-Fach-Bachelorstudiengänge erfolgt die Koordinierung der Studienplatzvergabe über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) durch hochschulstart.de. Die Bewerbung für diese Studiengänge erfolgt jedoch bei der Hochschule. Es ist aber eine Registrierung bei hochschulstart.de erforderlich um die Bewerbung für diese Studiengänge bei der Hochschule abzuschließen.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf hier

nach oben

Wann muss ich mich bewerben (Fristen)?

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte folgender Seite:

https://www.uni-due.de/studierendensekretariat/bewerbungsfristen.php

nach oben

Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz (online / postalisch)?

Die Bewerbung an unserer Hochschule erfolgt ausschließlich online.

nach oben

Gibt es eine Altersbegrenzung für den Beginn eines Studiums?

Gemäß gültiger Vergabeverordnung ist für Bewerber, die bis zum Bewerbungsschluss das 55. Lebensjahr vollendet haben, eine Teilnahme am Vergabeverfahren nur möglich, wenn für die Aufnahme dieses Studiums schwerwiegende berufliche oder wissenschaftliche Gründe vorliegen. Die Gründe müssen bis zum Bewerbungsschluss schriftlich nachgewiesen werden.

nach oben

Für wie viele Studiengänge kann ich mich bewerben?

Für wie viele Studiengänge eine Bewerbung erfolgen kann, ist der Eingangsseite der Onlinebewerbung zu entnehmen.

nach oben

Welche Unterlagen werden benötigt?

Sofern Bewerbungsunterlagen erforderlich sind, werden Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses gebeten, diese Dokumente hochzuladen. Die benötigten Einschreibungsunterlagen (z. B. Abiturzeugnis) werden erst im Falle der Zulassung bei der Einschreibung geprüft.

nach oben

Ich habe mein Abiturzeugnis noch nicht erhalten. Kann ich mich trotzdem schon bewerben?

Ihre Bewerbung sollten Sie erst dann abgeben, wenn Sie Ihr Abiturzeugnis bereits erhalten haben, da in der Bewerbung die Note und das Datum des Abiturzeugnisses angegeben werden müssen. Ein nachträgliches Ändern der Abiturdaten ist nur möglich, wenn Sie bereits alle abgegebenen Anträge der Bewerbung wieder zurückziehen.

nach oben

Ich habe meine Abiturprüfung in einem anderen EU-Staat abgelegt. Was muss ich vor der Einschreibung in einen zulassungsfreien Studiengang beachten?

Die Einschreibung in einen zulassungsfreien Studiengang kann ohne vorherige Bewerbung in der dafür vorgesehenen Frist beantragt werden. Sofern Sie Ihren Schulabschluss in einem anderen EU-Staat erworben haben, ist eine Bestätigung der Hochschulzugangsberechtigung des Akademischen Auslandsamtes erforderlich. Bitte schicken Sie daher zunächst Ihr vollständiges ausländisches Zeugnis mit Angabe Ihrer persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Emailadresse und Postanschrift) sowie des gewünschten Studiengangs zur Überprüfung elektronisch an folgende Adresse:

hzb@uni-due.de

Das Akademische Auslandsamt teilt Ihnen das Ergebnis der Überprüfung mit. Anschließend können Sie die Online-Immatrikulation beantragen und dabei Ihr Zeugnis sowie die Bestätigung des Akademischen Auslandsamtes als erforderliche Dokumente hochladen:  

https://campus.uni-due.de/cm

nach oben

Wie bewerbe ich mich als beruflich Qualifizierte/r?

Die Art der Bewerbung für beruflich Qualifizierte ist davon abhängig, welcher Gruppe der beruflichen Qualifikation Sie zugeordnet werden. Hier ist zwischen drei Gruppen zu unterscheiden:

Bewerbergruppen I und II
Bewerber dieser Bewerbergruppen werden in einer eigenen Quote berücksichtigt. Aus diesem Grund muss in der Bewerbung angegeben werden, dass Sie im Rahmen der beruflichen Qualifikation den Hochschulzugang erworben haben. Wählen Sie bei der Abfrage der Hochschulzugangsberechtigung den letzten Punkt 'Bildung beruflich Qualifizierte / Zugangsprüfung' aus. Im nächsten Schritt klicken Sie bitte auf 'Bewerbergruppe I oder II'.
Weitere Angaben (Ort, Datum, Note) sind nicht erforderlich.

Bewerbergruppe III (Zugangsprüfung)
Bewerber dieser Bewerbergruppe werden nicht in einer eigenen Quote berücksichtigt. Bewerber mit einer Zugangsprüfung werden Bewerbern mit einem Abitur bei der Vergabe gleich gestellt. Bei der Abfrage der Hochschulzugangsberechtigung wählen Sie den letzten Punkt 'Bildung beruflich Qualifizierte / Zugangsprüfung' aus. Im nächsten Schritt klicken Sie bitte auf 'Bewerbergruppe III (Zugangsprüfung)'. Auf der nächsten Seite geben Sie die Daten der Zugangsprüfung wie Ort, Datum und Note an.

Sofern Sie sich für mehrere Studiengänge oder Fächer (z. B. im Lehramt) bewerben möchten, müssen Sie jedesmal erneut angeben, welcher Bewerbergruppe Sie im Rahmen der beruflichen Qualifikation angehören. Sofern Sie mehrere Zugangsprüfungen absolviert haben, müssen die Daten (Ort, Datum und Note) dann für jedes Fach bzw. jeden Studiengang angegeben werden.

nach oben

Ich habe einen Fehler bei meiner Bewerbung gemacht. Wie kann ich Angaben korrigieren oder ändern?

Änderung persönlicher Angaben

Persönliche Angaben wie Kontaktadresse, E-Mail oder Telefon-Nr. können jederzeit geändert werden. Dazu loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten im Bewerbungsportal ein und klicken auf den Link „Bewerbung bearbeiten“. Auf der rechten Seite haben Sie nun die Möglichkeit Ihre persönlichen Angaben zu ändern.

Sofern Sie sich auch bei hochschulstart.de registriert haben, müssen die Angaben auch dort geändert werden. Ansonsten werden die geänderten Daten im Bewerberportal der Hochschule bei der nächsten Synchronisierung durch hochschulstart.de wieder überschrieben.

Änderung von Angaben zur Bewerbung

Angaben zur Bewerbung wie gestellte Zusatzanträge oder Abiturdaten können nur geändert werden, sofern noch kein Antrag für einen Studiengang abgegeben wurde. Andernfalls müssen alle abgegebenen Anträge zurückgezogen, die Angaben geändert und alle Anträge wieder abgegeben werden.
In diesem Fall kontaktieren Sie bitte den Bereich Zulassung und teilen uns Ihre Änderungs- bzw. Korrekturwünsche mit. Die Angaben können von uns geändert werden, ohne die bereits abgegebenen Anträge zurückzuziehen.

Änderung / Löschung von Studiengängen

Sie können so viele Anträge abgeben, bis das Maximum der abzugebenden Anträge erreicht ist. Sofern Sie in Ihrer Bewerbung einen Studiengang ändern möchten, können Sie in der Übersicht am Ende der Bewerbung bis zum Bewerbungsschluss einen Antrag zurückziehen und ggf. einen weiteren Antrag stellen.
Sofern Sie im Lehramt einen Antrag mit mehreren Fächern gestellt haben, ist eine Änderung dieser Fächer nicht möglich. Auch hier können Sie den Antrag nur zurückziehen und müssen einen neuen Antrag mit der von Ihnen gewünschten Fächern stellen.
Das Löschen von Anträgen ist grundsätzlich nicht möglich.

nach oben

Wie und wo kann ich den Status meiner Bewerbung einsehen?

Am Ende der Bewerbung können Sie auf der Übersichtsseite den Status Ihrer abgegebenen Anträge einsehen. Dem Status können Sie z. B. entnehmen, ob Ihre Bewerbung gültig ist, d. h. dass dieser Antrag bereits durch den Bereich Zulassung geprüft wurde und im Vergabeverfahren berücksichtigt wird. Es kann vorkommen, dass nicht alle Anträge gleichzeitig den Status „gültig“ erhalten.

Wenn das Vergabeverfahren durchgeführt wurde, können Sie dem Status entnehmen, ob Sie ein Zulassungangebot erhalten haben bzw. zugelassen (Zulassungsangebot liegt vor) oder vorerst abgelehnt (Zulassungsangebot aktuell nicht möglich) wurden. Über diese Statusänderung werden Sie grundsätzlich per E-Mail informiert.
Bitte loggen Sie sich trotzdem regelmäßig mit Ihren Zugangsdaten im Bewerberportal ein und überprüfen Ihren Status, da diese Informationsmail ggf. in Ihrem Spam-Ordner landet.

nach oben

Wie, wann und wo erfahre ich, ob ich eine Zusage oder Absage erhalten habe?

Dem Status des jeweiligen Antrages können Sie entnehmen, ob sie zugelassen sind oder nicht. Sofern Sie zugelassen wurden, ändert sich der Status in „Zulassungsangebot liegt vor“, bei einer Ablehnung ändert sich der Status in „Zulassungsangebot aktuell nicht möglich“.
Über diese Statusänderung werden Sie grundsätzlich per E-Mail informiert. Bitte loggen Sie sich trotzdem regelmäßig mit Ihren Zugangsdaten im Bewerberportal ein und überprüfen Ihren Status, da diese Informationsmail ggf. in Ihrem Spam-Ordner landet.

Sofern Sie sich für einen Studiengang beworben haben, der über das Dialogorientierte Serviceverfahren koordiniert wird, müssen sie zunächst das Zulassungsangebot bei hochschulstart.de annehmen. Der Antragsfachstatus ändert sich dann auf "zugelassen". Erst dann steht der Zulassungsbescheid bei der Hochschule online zur Verfügung.

Die Zulassungs- und Ablehnungsbescheide werden online bereitgestellt. Es erfolgt kein Versand auf postalischem Weg. Dem Zulassungsbescheid können Sie weitere Informationen zur Einschreibung entnehmen.

Bitte sichern Sie sich Ihren Bescheid per Speicherung oder Ausdruck zur weiteren Verwendung (Kindergeldkasse, BaföG-Amt etc.).

nach oben

Muss ich mich für das Losverfahren an der UDE separat bewerben?

Auch wenn Sie sich zuvor bereits für das reguläre Vergabeverfahren beworben haben, muss für die Teilnahme am Losverfahren auf jeden Fall eine separate Bewerbung erfolgen. 
Die Bewerbung zur Teilnahme am Losverfahren erfolgt ausschließlich online.

Zusätzlich können Sie über hochschulstart.de eine Bewerbung im Rahmen von Losverfahren (koordiniertes Nachrückverfahren) für Studienangebote im DoSV (Dialogorientiertes Serviceverfahren) abgeben, sofern Sie im Rahmen des DoSV keinen Studienplatz erhalten haben. Die Bewerbung ist ausschließlich bei hochschulstart.de möglich. 

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte folgender Internetseite: 
Hochschulstart - koordiniertes Nachrückverfahren (Los)

nach oben

Ich habe mein Passwort und/oder meinen Benutzernamen vergessen. Wer kann mir helfen?

Sie kennen Ihren Benutzernamen und haben Ihr Passwort vergessen:

Bitte fordern Sie Ihr Passwort im Online-Portal an:

"Nur für Bewerber: Passwort vergessen? Hier klicken!“ und geben Sie Ihre Daten ein, dann wird Ihnen ein neues Passwort zugeschickt.

Sie haben sich bereits als Student eingeschrieben und wollen Ihre weiteren Anträge abrufen:

Bitte loggen Sie sich mit Ihrer neuen ZIM-Unikennung an, die „alte“ Bewerberkennung ist nach der Immatrikulation ungültig.

Sie haben Ihren Benutzernamen vergessen und sind noch nicht eingeschrieben:

Bitte wenden Sie sich an: hotline.zim@uni-due.de

nach oben

NC-Werte

Die NC-Werte der letzten Semester können Sie auf folgender Seite einsehen:

NC-Verfahrensergebnisse

Anlaufstellen

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann können Ihnen verschiedenen Anlaufstellen weiterhelfen.

Mehr lesen

Inklusionsportal

Informationsportal zum Studium mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankung.

Mehr lesen

Erstsemesterportal

Ich bin neu an der UDE. Woran muss ich noch denken?

Mehr lesen

Hier finden Sie Erklärungen Glossar

Was heißt eigentlich, „...“ ?

Mehr lesen