Herzlich Willkommen zur Onlinebewerbung

Banner

Vorab...

möchten wir Ihnen in den folgenden Kapiteln wichtige Informationen und Hinweise sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen aufzeigen. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir Sie, diese vor dem Start der Onlinebewerbung aufmerksam durchzulesen.

Bitte beachten Sie außerdem die Hilfe-Links und die Links „Weitere Informationen“, unter denen Sie die Informationen detaillierter nachlesen können.

Zur besseren Darstellung empfehlen wir für die Durchführung der Bewerbung oder den Download der Bescheide keine mobilen Geräte zu benutzen.

Eine Übersicht aller Studiengänge und Kombinationsmöglichkeiten finden Sie auf folgender Internetseite:
http://www.uni-due.de/studierendensekretariat/studienplatzangebot.shtml

Mit der Fachhochschulreife ist ein Studium an unserer Hochschule nicht möglich.

Wann ist Bewerbungsschluss?

Die Bewerbungsphase beginnt am 01. Juni 2017, Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2017 (diese Frist gilt auch für Altabiturienten). Es handelt sich um eine Ausschlussfrist.
Eine Bewerbung ist erst möglich, wenn Sie Ihr Abiturzeugnis bereits erhalten haben.

DoSV-Studiengang oder nicht? Wie bewerbe ich mich?

Für örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge erfolgt bei einigen Studiengängen die Koordinierung der Studienplatzvergabe über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) durch hochschulstart.de. Unabhängig davon, ob der Studiengang über das DoSV koordiniert wird oder nicht, erfolgt die Bewerbung für alle örtlich zulassungsbeschränkten Studiengänge bei der Hochschule.

Sofern Sie sich für mindestens einen Studiengang bewerben, der über das DoSV koordiniert wird, müssen Sie am Ende der Bewerbung Ihre Registrierdaten von hochschulstart.de (BID und BAN) angeben. Spätestens jetzt muss die Registrierung bei hochschulstart.de erfolgen. Andernfalls kann die Bewerbung nicht abgegeben werden.

Folgende Studiengänge werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) koordiniert:

  • Alle 1-Fach-Bachelorstudiengänge

Die Vergabe der Studienplätze im Rahmen des DoSV erfolgt nicht in zwei einzeln durchgeführte Verfahren (Haupt- und Nachrückverfahren)  sondern in zwei Koordinierungsphasen und einer Entscheidungsphase, in der die im Rahmen des DoSV abgegebenen Bewerbungen letztmalig priorisiert werden können.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Phasen und deren Fristen und Terminen erhalten Sie auf folgender Seite:
Phasen und Termine

Um keine Termine zu verpassen und alle Abläufe im Blick zu haben, drucken Sie sich die Checkliste aus:

 

Wie führe ich die Onlinebewerbung durch?

Nachdem Sie die Informationsseite durchgelesen haben, klicken Sie bitte auf „Zur Registrierung / Zum Login“. Zu jeder Angabe, die Sie machen müssen, gibt es die Links „Hilfe“ und „Weitere Informationen“. Um Fehler zu vermeiden möchten wir Sie bitten, diese Links immer anzuklicken und die Informationen aufmerksam durchzulesen, da diese wichtige Hinweise zur Bewerbung beinhalten.
 
Wichtiger Hinweis: Ihre Bewerbung kann erst dann im Vergabeverfahren berücksichtigt werden, wenn Sie auf den Button „Antrag abgeben“ klicken. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Bewerbungsantrag  nicht mehr ändern können, sobald Sie Ihren Antrag abgegeben haben. Änderungen sollten vor Abgabe des Antrages mit dem Button „Antrag bearbeiten“ durchgeführt werden. Sollten Sie nach Abgabe des Antrages Ihre Bewerbung ändern wollen, können Sie mit „Antrag zurückziehen“ den gestellten Antrag wieder rückgängig machen. Sie können maximal sechs Anträge abgeben.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich ausschließlich für die Studiengänge beworben haben, die den Status „eingegangen“ haben. Studiengänge, die den Status „in Vorbereitung“ haben, nehmen nicht am Vergabeverfahren teil.

Erläuterung der jeweiligen Antragsfachstatus'.

 

Welche Unterlagen müssen noch postalisch zugesandt werden?

In der Übersicht am Ende der Bewerbung ist jedem abgegebenen Antrag ein PDF-Dokument ("Übersicht der einzureichenden Unterlagen") hinterlegt, in dem die Unterlagen aufgelistet sind, die ggf. bei der Hochschule eingereicht werden müssen. Die dort aufgeführten Unterlagen müssen zusammen mit diesem ausgedrucktem PDF-Dokument spätestens bis zum Bewerbungsschluss bei der Hochschule eingegangen sein. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen bearbeitet werden.
 
Sofern aus dem Dokument hervorgeht, dass keine Unterlagen erforderlich sind, entfällt auch die Zusendung des Abiturzeugnisses (nur bei deutschem Zeugnis). Dies wird erst im Falle der Zulassung bei der Einschreibung geprüft.

Wie und wann erhalte ich einen Bescheid?

Dem Status des jeweiligen Antrages können Sie entnehmen, ob Sie ein Zulassungsangebot erhalten haben. In diesem Fall ändert sich der Antragsfachstatus auf "Zulassungsangebot liegt vor".

Über die Statusänderung werden Sie per E-Mail informiert. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails und Ihren Status in den Bewerberportalen bei hochschulstart.de und direkt bei der Hochschule.

Sowohl Zulassungs- als auch Ablehnungsbescheide werden ausschließlich im Bewerbungsportal der Hochschule zum Download online bereitgestellt. Es erfolgt kein Versand auf postalischem Weg. Bitte sichern Sie sich Ihren Bescheid per Speicherung oder Ausdruck zur weiteren Verwendung (Kindergeldkasse, BaföG-Amt etc.).


Zulassungsbescheid

Die Zulassungsbescheide werden online im Bewerberportal der Hochschule bereitgestellt. Dem Zulassungsbescheid können sie weitere Informationen zur Einschreibung entnehmen. Damit Sie nicht Ihren Einschreibungstermin verpassen, prüfen Sie bitte regelmäßig Ihre E-Mails und Ihren Status in den Bewerberportalen bei hochschulstart.de und direkt bei der Hochschule.

  • Bei DoSV-Studiengängen wird der Zulassungsbescheid online im Bewerberportal der Hochschule bereitgestellt, nachdem Sie das Zulassungsangebot im Portal bei hochschulstart.de angenommen haben.


Ablehnungsbescheid

Die Ablehnungsbescheide werden online im Bewerberportal der Hochschule nach Durchführung des Hauptverfahren bereitgestellt. Sofern Ihnen im gegebenenfalls stattfindenden Nachrückverfahren ein Studienplatz zugewiesen werden kann, wird statt des Ablehnungsbescheides der Zulassungsbescheid online bereitsgestellt.

  • Bei DoSV-Studiengängen steht ein Ablehnungsbescheid erst nach Beendigung der Koordinierungsphase 2 online zur Verfügung, wenn Ihnen im Rahmen des gesamten Dialogorientierten Serviceverfahrens überhaupt kein Studienplatz zugewiesen werden kann.

Abschließend...

wird ein Losverfahren durchgeführt, sofern nach Durchführung des Vergabeverfahrens noch Studienplätze zur Verfügung stehen. Diese werden ab Anfang Oktober verlost. Für die Teilnahme am Losverfahren müssen Sie sich separat bis zum 30.09.2017 online bewerben. Es erfolgt keine automatische Teilnahme.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!
Ihr Zulassungsteam

ZUR REGISTRIERUNG /
ZUM LOGIN