Informationen zum höheren Fachsemester

Informationen zum höheren Fachsemester

Wenn Sie sich aufgrund bereits erbrachter Studienleistungen für ein höheres Fachsemester an unserer Hochschule immatrikulieren möchten, ist dies möglich, sofern die bereits erbrachten Studienleistungen durch den zuständigen Prüfungsausschuss unserer Hochschule anerkannt werden.

Ob die Studienleistungen im gleichen oder in einem anderen Studiengang bzw. im Ausland erbracht wurden ist dabei nicht relevant.

Den Antrag auf Zulassung in ein höheres Fachsemester (Bewerbungsantrag) und Informationen zu den Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte folgender Seite: Bewerbung für ein höheres Fachsemester

 

1. Die Studienleistungen anerkennen lassen

Für den Studiengang Medizin

Vorab wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass bei Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung, die nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben wurde, zwingend Sprachkenntnisse auf dem Niveau DSH-3 bei der Einschreibung nachzuweisen sind,
siehe Zugang zum Studium Medizin 

Seit dem 1. März 2020 müssen Studierende der Medizin, die neu in den klinischen Abschnitt des Medizinstudiums aufgenommen werden, ihren Masern-Impfstatus gegenüber der Universität anzeigen (Medizinische Fakultät). Einzelheiten sind dem Informationsblatt zu entnehmen. Bitte nutzen Sie das Formular zur Vorlage bei Ihrem Hausarzt.

Wenn Sie bereits in Deutschland für den Studiengang Medizin/Humanmedizin immatrikuliert sind oder waren, wenden Sie sich bitte zwecks Anerkennung der Studienleistungen direkt an das Dekanat der Medizinischen Fakultät, einstufung@uk-essen.de.

Detaillierte Informationen, insbesondere zu den Fristen, finden Sie hier:

Ausnahmefälle (keine Anrechnung der Studienleistungen durch das Dekanat der Medizinischen Fakultät erforderlich):

  • 1. klinisches Semester: bei der Bewerbung um einen Studienplatz im höheren Fachsemester fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen entweder das Zeugnis über den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung , die Bestätigung Ihrer Anmeldung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung oder die Kopie der Ladung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung bei.
  • Wechsler, die Leistungen aus einem anderen Studiengang oder aus dem Ausland haben: fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen die Anerkennung Ihrer Leistungen seitens des zuständigen Landesprüfungsamtes bei. (Liste der Landesprüfungsämter: www.impp.de/internet/de/LPA.html; Landesprüfungsamt NRW: www.brd.nrw.de/gesundheit_soziales/landespruefungsamt/index.jsp)

Verspätet eingereichte Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.
Ohne Anerkennung der Studienleistungen ist eine Bewerbung bzw. Einschreibung nicht möglich.

___________________________________________________________

Für alle übrigen Studiengänge

Der Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen kann ausschließlich im Bereich Prüfungswesen eingereicht werden.

Der Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen muss bis spätestens zu den nachfolgend genannten Terminen im Bereich Prüfungswesen eingegangen sein:

15.01. für das jeweilige Sommersemester
15.07. für das jeweilige Wintersemester

Sofern Sie über eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung verfügen, wenden Sie sich bitte zwecks Prüfung der Hochschulzugangsberechtigung an das Akademische Auslandsamt. Dazu senden Sie Ihre Zeugnisse bitte per E-Mail-Anhang an aaa.bachelor@uni-due.de. Bitte beachten Sie, dass unabhängig von der Prüfung der Zeugnisse die Fristen für Anerkennung und Bewerbung unbedingt eingehalten werden müssen.

Verspätet eingereichte Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.
Ohne Anerkennung der Studienleistungen ist eine Bewerbung bzw. Einschreibung nicht möglich.

2. Bewerbung / Einschreibung

Für den Studiengang Medizin

Nach Anerkennung Ihrer Studienleistungen erhalten Sie vom Bereich Prüfungswesen oder vom Dekanat der Medizinischen Fakultät bzw. vom Landesprüfungsamt für Medizin eine Bescheinigung, aus der hervorgeht, in welches Fachsemester Sie aufgrund der anerkannten Leistungen eingestuft werden.

Mit diesem Einstufungsbescheid kann die Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studienfächer bzw. Einschreibung für zulassungsfreie Studienfächer erfolgen. Ob der gewünschte Studiengang in dem Fachsemester, für das die Einstufung erfolgt ist, zulassungsbeschränkt ist, kann dem Studienangebot entnommen werden.

_____________________________________________________

Zulassungsbeschränkte Studienfächer:

Sofern der Studiengang im höheren Fachsemester mit „NC“ gekennzeichnet ist, ist der Studiengang zulassungsbeschränkt. In diesem Fall muss eine Online-Bewerbung erfolgen. Bitte beachten Sie unbedingt die Bewerbungsfristen (Ausschlussfristen).

Informationen zur Bewerbung und zu den Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte folgender Seite: Bewerbung für ein höheres Fachsemester

___________________________________________________________

Zulassungsfreie Fächer:

Sofern der Studiengang im höheren Fachsemester mit „F“ gekennzeichnet ist, ist der Studiengang zulassungsfrei. In diesem Fall kann die direkte Einschreibung unter Vorlage des Einstufungsbescheides ohne vorherige Bewerbung in der dafür vorgesehenen Frist erfolgen.

Den Antrag auf Einschreibung und Informationen zu den Einschreibungsfristen entnehmen Sie bitte folgender Seite: Informationen zum Einschreibeverfahren

Für den Studiengang Medizin

  • Praktisches Jahr: dieser Studienabschnitt ist zulassungsfrei und benötigt keine Bewerbung. Bitte reichen Sie das Zeugnis über den Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung mit Ihren Einschreibungsunterlagen ein.

Wo Sie uns finden

Campus Duisburg
Dienstgebäude: SG
Geibelstr. 41
47057 Duisburg

Campus Essen
Dienstgebäude: T03 R00
Universitätsstr. 2
45141 Essen