Informationen zum Studiengang Medizin

Informationen zum Studiengang Medizin

Die Bewerbungs- und Einschreibungsmodalitäten für den Studiengang Medizin sind je nach Fachsemester unterschiedlich. Differenziert werden muss zwischen der Bewerbung für das 1. Fachsemester, die höheren Fachsemester (2. vorklinische bis 6. klinische Semester / 2. bis 10. Fachsemester) oder der Einschreibung für das Praktische Jahr (ab dem 7. klinischen Semester / 11. Fachsemester).

Die Zugangsvoraussetzungen sind der Studienordnung für den Studiengang Medizin zu entnehmen. Sofern keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung vorliegt, müssen Sprachkenntnisse mindestens vom Niveau DSH-3 nachgewiesen werden.

1. Fachsemester

Der Studiengang Medizin wird an unserer Hochschule im 1. Fachsemester nur zum Wintersemester angeboten. Die Studienplätze werden bundesweit von der Stiftung für Hochschulzulassung vergeben. Die Bewerbung erfolgt deshalb ausschließlich über hochschulstart.de. Bitte beachten Sie unbedingt die dort genannten Bewerbungsfristen, insbesondere für Altabiturienten.

Für eine Berücksichtigung in der Landarztquote muss die Bewerbung ausschließlich beim Landeszentrum Gesundheit in Nordrhein-Westfalen (LZG NRW) erfolgen. Die Vergabe der Studienplätze erfolgt allein durch das LZG NRW. Eine Registrierung bei hochschulstart.de ist trotzdem zwingend erforderlich, da die Zulassungsbescheide von dort erteilt werden.

Die Kriterien für die Vergabe der Studienplätze in den Quoten "Zusätzliche Eignungsquote" (ZEQ) und "Hochschuleigene Auswahl" (AdH) werden von der Hochschule bestimmt und konkretisiert. Diese sind in der hochschuleigenen Zulassungsordnung für Medizin geregelt.

In der Zusätzlichen Eignungsquote werden der Test für Medizinische Studiengänge (TMS) mit einer Gewichtung von 70 % und die Wartezeit mit einer Gewichtung von 30 % berücksichtigt. Ab dem WS 2022/23 entfällt das Kriterium Wartezeit. In der Hochschuleigenen Auswahl werden die Durchschnittsnote des Abiturs (max. 45 Punkte), der TMS (max. 45 Punkte) und ein geleisteter Dienst (max. 10 Punkte) berücksichtigt. Die Teilnahme am TMS ist nicht verpflichtend, empfiehlt sich jedoch um die Zulassungschancen zu verbessern.
Detaillierte Informationen zur Vergabe und weiteren Quoten entnehmen Sie bitte der Seite Vergabeverfahren.

Höhere Fachsemester

Der Studiengang Medizin ist in den höheren Fachsemestern bis zum 6. Klinischen Semester zulassungsbeschränkt. Die Bewerbung erfolgt direkt an unserer Hochschule. Eine Bewerbung für den vorklinischen Studienabschnitt ist im Wintersemester nur zum 3. Fachsemester und im Sommersemester nur zum 2. und 4. Fachsemester möglich. Für den klinischen Studienabschnitt ist die Bewerbung sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester vom 1. bis zum 6. klinischen Semester möglich. In diesem Fall erfolgt die Bewerbung für ein klinisches Semester und nicht für ein Fachsemester (z. B. 1. klinische Semester, nicht 5. Fachsemester).

Bevor eine Bewerbung erfolgen kann, müssen die bisher erbrachten Studienleistungen anerkannt werden. Die Anerkennung der Leistungen erfolgt entweder durch das zuständige Landesprüfungsamt oder das Dekanat der Medizinischen Fakultät unserer Hochschule. Weitere Details zum Anerkennungsverfahren und zu den Fristen können der Seite Informationen zu höheren Fachsemestern entnommen werden.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online. Welche Unterlagen zusätzlich zum Anerkennungsbescheid erforderlich sind, ist von Ihren Angaben innerhalb der Bewerbung abhängig. Die Dokumente werden am Ende des Bewerbungsprozesses aufgeführt und sind bis zum Bewerbungsschluss hochzuladen. Weitere Informationen und die Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte der Seite Bewerbung für ein höheres Fachsemester.

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt nach einer Rangfolge bestimmter Bewerbergruppen. Detaillierte Informationen zur Vergabe der Studienplätze und der Zuordnung der Bewerbergruppen entnehmen Sie bitte der Seite Vergabeverfahren.

Praktisches Jahr

Der letzte Studienabschnitt des Medizinstudiums ist das Praktische Jahr. Das setzt voraus, dass mindestens sechs klinische Semester absolviert wurden. Aus diesem Grund ist eine Bewerbung nicht mehr erforderlich. Die Einschreibung kann direkt ohne vorherige Bewerbung in den dafür vorgesehen Fristen erfolgen.
Ebenso entfällt das Anerkennungsverfahren Ihrer Studienleistungen. Der Nachweis, dass der klinische Studienabschnitt erfolgreich absolviert wurde, wird durch das Zeugnis des 'Zweiten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung' nachgewiesen.

Weitere Details zur Einschreibung und den Fristen entnehmen Sie bitte der Seite Informationen zum Einschreibeverfahren.

Wo Sie uns finden

Campus Duisburg
Dienstgebäude: SG
Geibelstr. 41
47057 Duisburg

Campus Essen
Dienstgebäude: T03 R00
Universitätsstr. 2
45141 Essen

  • 15.09.2021 - 13:42:09

    In Bildern lernen

    Neues Konzept für Biologie-Fachbuch
  • 06.09.2021 - 12:23:09

    Ersti-Spezial

    Starthilfe für Studienanfänger:innen
  • 02.09.2021 - 09:21:09

    Das BAföG wird 50

    Kritische Kundgebung der Studierendenvertretung