Aktuelle Informationen des InKuR

Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Aufgrund der immer weiter fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus sehen sich die Universität Essen-Duisburg und InKuR gezwungen, geplante Veranstaltungen abzusagen und den Zugang zur Niederrhein-Bibliothek zu sperren. Aktuelle Informationen der Universität erhalten Sie auf folgender Seite.  Aktuelle Informationen des InKuR finden Sie auf dieser Seite.

Die Niederrhein-Bibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Wir werden Sie hier informieren sobald die Niederrhein-Bibliothek wieder geöffnet werden kann.

Die Werkstatt an der Grenze 2020 wird auf den Herbst verschoben. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Der Schülerinfotag der Niederlandistik muss leider verschoben werden. Ein Nachholtermin steht derzeit noch nicht fest und wird hier rechtzeitig veröffentlicht werden.

Bis zu den Sommerferien sind alle Veranstaltungen des Projekts Nachbarsprache & buurcultur abgesagt. 

Wir hoffen, dass Sie gesund bleiben und diese Krise gut überstehen!

Videos des InKuR

Da infolge der Coronakrise momentan leider keine Veranstaltungen vom InKuR angeboten werden können, möchten wir Interessierten Video- und Audioaufnahmen von vergangenen Veranstaltungen des InKuR online zur Verfügung stellen. Diese finden Sie im Reiter Videos oder unter dem unten stehenden Link.

Zu den Videos

Fotowettbewerb 2020: DenkMal! 90 Jahre Leverkusen

Die Stadtleverkusen feiert 2020 ihr 90-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltet der Opladener Geschichtsverein von 1979 e.V. Leverkusen einen Fotowettbewerb. Gesucht sind Aufnahmen, die die Geschichte oder Zukunft der Stadt Leverkusen festhalten. Auch Collagen oder Filmsequenzen können eingereicht werden.  Die zwölf besten Aufnahmen werden in einem Fotokalender 2021 veröffentlicht. Der Einsendeschluss ist der 31.07.2020. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf der Website des Geschichtsvereins. Wir wünschen viel Erfolg und viele Spannende Entdeckungen!

Zur Website des Geschichtsvereins

Ausstellung „150 Jahre Postkarte“ im Rheinmuseum Emmerich

Am 21. Juni wird im Rheinmuseum Emmerich die Ausstellung "150 Jahre Postkarte" eröffnet. Die Ausstellung zeigt viele historische Postkarten und -raritäten mit dem Schwerpunkt Rhein. Nicht nur die Geschichte der Postkarte, auch die von Politik und Gesellschaft lassen spannende Anblicke, Erinnerungen und Erfahrungen zu. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird es keine traditionelle Eröffnungsveranstaltung geben. Die Austellung läuft bis zum 15. August 2020. Weitere Informationen zur Austellung, dem Rheinmuseum und dem Emmericher Geschichtsverein finden Sie auf der Website des Vereins.

Zur Website des Geschichtsvereins