Technologie- und Innovationsmanagement

Vorlesung und Übung Technologie- und Innovationsmanagement

Das Fach Technologie- und Innovationsmanagement ist Teil der gleichnamigen Bachelorvertiefung unseres Lehrstuhls, sowie der Vertiefung „Strategisches und Internationales Management“ vom Lehrstuhl für ABWL und internationales Automobilmanagement.

Die Wirtschaftsleistung eines Landes ist von der Fähigkeit seiner Unternehmen zur Entwicklung neuer Innovationen geprägt. Dabei spielen sowohl technologische Neuerungen als auch Dienstleistungen eine wichtige Rolle. In dieser Einführung ins Innovations- und Technologiemanagement (ITM) werden alle relevanten Teilbereiche im betrieblichen Innovationsmanagement diskutiert. Es wird sowohl auf die Entwicklung von neuen Produkten, neuen Technologien, neuen Dienstleistungen als auch neuer Prozesse eingegangen. Die Inhalte werden beispielhaft an Fällen aus Unternehmen aller Industrien verdeutlicht, wobei die Mobilitätsindustrien im Vordergrund stehen. Die Vorlesung und zugehörige Übung sind als online Veranstaltungen gestaltet.

Lektion 1: Grundannahmen und strategische Konzepte sowie Definitionen (unterschiedliche Arten von Innovationen, Qualitäten von Innovationen, Unterschied Invention und Innovation)

Lektionen 2-3: Technologie- und Marktanalyse, Technology und Marktlebenszyklen, Innovationsstrategie

Lektionen 4-7: Innovationprozesse, Fuzzy Front End, Werkzeuge, Prozesse und Methoden der Ideensuche, der Selektion von Ideen, Technologien, Entwicklungsprojekten, und der Implementation bis zum Markteintritt

Lektionen 8-11: Wissensmanagement, Innovationskultur, Innovationscontrolling und Geschäftsmodellentwicklung

Lektion 12: Zusammenfassung der wichtigsten Konzepte und Vorbereitung auf die Prüfung

In der zugehörigen Übung werden die Inhalte der Vorlesungsblöcke interaktiv vertieft. Dazu gibt es sowohl Raum für Fragen zum Vorlesungsstoff als auch vorbereitete Übungsaufgaben, die das Verständnis mit Hinblick auf die Klausur fördern sollen. Damit dies auch online zu lebhaften Diskussionen führt, werden geeignete digitale Tools wie Mentimeter (Umfragetool) und miro (Whiteboard) eingesetzt. Die Übungen finden alle zwei Wochen live per Zoom statt.

Da die Veranstaltung aktuell nur online durchgeführt werden kann, wird jede Lektion außerdem durch einen Selbststudiumsplan unterstützt. In diesem stehen die Buchkapitel oder Artikel, die für die Lektion zu lesen sind, relevante Videos oder Präsentationen sowie zusätzliche Fallstudien zur Verdeutlichung.

Dozent:

Frau Prof. Dr. Ellen Enkel

Ansprechpartner:

Herr Lukas Zeymer

Sprache:

Deutsch

Moodle:

https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=27284

Bitte schreiben Sie sich zuerst im LSF für diese Veranstaltung ein. Sie erhalten dann mit einer Rundmail den Einschreibeschlüssel für Moodle.