Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Duisburg

Einsatzbereich

Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM), Geschäftsbereich (GB) IT-Infrastruktur

Teamleiter/in IT-Betrieb (w/m/d, Nr. 438-23)
EG 14 TV-L

Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) mit seinen 116 Beschäftigen ist die zentrale Serviceeinrichtung für IT, Medien und Lerntechnologien. Es betreibt die Datacenter, Server- und Storage-Infrastrukturen sowie das gesamte Netzwerk und verantwortet die Hörsaal-IT der Universität.

 

Besetzungszeitpunkt

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

39 Std. 50 Min. (100%)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie übernehmen die fachliche Leitung des Teams IT-Betrieb innerhalb des GB IT-Infrastruktur.
  • Sie verantworten die Budgetplanung in diesem Bereich, koordinieren Rahmenverträge und stellen die Finanzierung über die Einwerbung von externen Mitteln sicher.
  • Sie konzipieren, beschaffen und implementieren die (virtuellen) Infrastrukturen für Server und Storage.
  • Sie planen und betreiben die Datacenter der Hochschule, koordinieren die dafür notwendigen Prozesse und das Monitoring und gestalten die Anforderungen an Hochverfügbarkeit und Katastrophenplanung.
  • Sie stimmen Schnittstellen und Anforderungen mit weiteren Projekten der DH.NRW, UA-Ruhr und weiteren interessierten Gruppen ab.
  • Sie gestalten die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches und die übergreifenden Konzepte mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Master-Abschluss der Informatik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder der Ingenieur­wissenschaften bzw. gleichwertiger Universitätsabschluss (mind. 8 Semester)
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Teams und in der Leitung von IT-Infrastrukturprojekten.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Konzeption und Betrieb von virtualisierten IT-Umgebungen und seinen Anforderungen an die IT-Sicherheit.
  • Sie haben nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in Betrieb und Weiterentwicklung von Virtualisierungsumgebungen (z. B. VMware ESXi, Docker).
  • Sie haben nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in Betrieb und Weiterentwicklung von Storage- und Backup-Umgebungen (z. B. Veeam, CommVault).
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Betrieb von Datacentern (u. a. Monitoring-Umgebungen, Automatisierung) mit seinen Prozessen und Rahmenbedingungen (u. a. DIN EN 50600, Zertifizierung, BSI-Grund-schutz/IT-Sicherheit, Katastrophenplanung, nachhaltige Klimalösungen).
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (z. B. für die Erstellung von Konzepten, das Verstehen von Anträgen der Deutschen Forschungsgemeinschaft und das Führen von Verhandlungen im Rahmen von AGs mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft) sowie sehr gute Englischkenntnisse

Sie erwartet

  • ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem abwechslungsreichen, vielseitigen Aufgabengebiet und ein lebendiger Arbeitsbereich
  • eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungspotenzial, bei der Sie Kontakte mit nahezu allen Bereichen der Universität Duisburg-Essen haben
  • Familienfreundlichkeit durch flexible und individuelle Betreuung für Ihre Kinder
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • eine sehr gute öPNV-Anbindung und kostenfreie Parkplätze
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
  • Gleitende Arbeitszeit (GLAZ) und die die Möglichkeit von Homeoffice

Bewerbungsfrist

2024-01-05

Kennziffer

438-23

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Informationen zur Stelle

Informationen über das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) finden Sie unter:
https://www.uni.due.de/zim/karriere oder unter www.uni-due.de.


Post-Views: 1853
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.