© Alexander Raths - stock.adobe.com

Im BehandlungszimmerKommunikation auf Augenhöhe?

Dass Ärzt:in und Patient:in gemeinsam die erforderlichen Maßnahmen beschließen, ist ein Ideal und wird praktisch nur bedingt umgesetzt. Wie Gespräche zwischen beiden im Versorgungsalltag verlaufen, hat daher ein internationales Team unter Leitung der UDE analysiert.

Mehr erfahren
© mitifoto-stock-adobe.com

Wasserdargebot und -bedarf vorhersagen Talsperren smart steuern

Hochwasser, Dürren, Hitzewellen: Der Klimawandel stellt die Prognose von Wassermengen und die Steuerung von Talsperren vor Herausforderungen. Um sie an die Klimaveränderungen anzupassen, entwickeln Forschende der UDE eine KI-basierte vorhersagebasierte Steuerung

Mehr erfahren
© Roman_23203 - stock.adobe.com

Werkverträge begünstigen undurchsichtige FirmenstrukturenZunehmende Parallelwelten am Arbeitsmarkt

Transnationale Arbeitsmärkte begünstigen die Vergabe von Aufträgen an nicht-tarifgebundene Subunternehmen. Diese geben Aufträhe ihrerseits weiter. So kommt es zu einer zunehmenden Parallelwelt am Arbeitsmarkt, stellen Wissenschaftler:innen des IAQ fest.

Mehr erfahren
© Levon - stock.adobe.com (generiert mit KI)

Ist hybride Mensch-KI-Kooperation das neue Normal?Neue Chancen und Risiken für Beschäftigte

© Dr_Microbe - stock.adobe.com

DFG fördert Studie zu Schilddrüsenhormonen Neue Therapien vermutet

© UDE/Pinki Gahlot

Abbau beschädigter LysosomenNeuer Signalweg entschlüsselt

© UDE/Bettina Engel-Albustin

Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft10 Jahre Spitzenförderung

Schwerpunkte

In der Forschung unterstützt die UDE hochschulweit insbesondere fünf interdisziplinäre Profilschwerpunkte.

UDE-Forschungsstrategie

Download (PDF)