Prof. Dr. Marcel Erlinghagen

AKTUELLES | KONTAKT | FORSCHUNG | PUBLIKATIONEN |

Forschung

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Individuelle Konsequenzen internationaler Migration im Lebensverlauf

Laufzeit: 3/2018 – 2/2021

Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Kooperationspartner: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB), Wiesbaden

Projektleitung: Prof. Dr. Marcel Erlinghagen, Prof. Dr. Norbert Schneider (BiB)

ProjektmitarbeiterIn: NN

 

Soziale Partizipation von jugendlichen Migranten und deren Arbeitsmarktintegration im späteren Lebensverlauf (SOPAL)

Laufzeit: 2/2017 – 7/2018

Finanzierung: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) des Landes Nordrhein-Westfalen

Projektleitung: Prof. Dr. Marcel Erlinghagen, Dr. Christiane Lübke

Projektmitarbeiterin: Sophia Fauser

 

 

Abgeschlossene Projekte

Motive von Auswanderern aus Deutschland

Laufzeit: 6/2013 – 12/2014

Finanzierung: eigene Mittel & Förderung durch den Profilschwerpunkt „Ordnungsbildung in entgrenzten Verhältnissen“ der Universität Duisburg-Essen

Projektleitung: Prof. Dr. Marcel Erlinghagen (Teilprojekt Duisburg)

Projektmitarbeiter: Friedrich Scheller (Teilprojekt Duisburg)

Ausführliche Projektinformationen finden Sie hier.

 

Altersarrangements, Alterserwerbskulturen und Alterserwerbstätigkeit in Europa. Einstellungen, Muster und Handlungsmöglichkeiten im internationalen Vergleich.

Laufzeit: 1/2011 – 12/2012

Finanzierung: Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA)

Leitung: Prof. Dr. Gerhard Bäcker und Prof. Dr. Marcel Erlinghagen

Bearbeitung: Andreas Jansen, Stephanie Neuffer

Ausführliche Projektinformationen folgen in Kürze.

 

Einbettung in ethno-spezifische Netzwerke und Arbeitsmarktintegration von Migranten

Laufzeit: 1/2010 – 6/2013

Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Leitung: Prof. Dr. Marcel Erlinghagen

Bearbeitung: Friedrich Scheller

Ausführliche Projektinformationen finden Sie hier.

 

Arbeitsmarktintegration und sozio-ökonomische Situationen von Alleinerziehenden. Ein empirischer Vergleich: Deutschland, Frankreich, Schweden, Vereinigtes Königreich

Laufzeit: 9/2010 – 10/2011

Finanzierung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Leitung: Prof. Dr. Marcel Erlinghagen und Dr. Karen Jaehrling

Bearbeitung: Dr. Sarah Mümken, Manuela Schwarzkopf, Thorsten Kalina, Leila Mesaros

Ausführliche Projektinformationen finden Sie hier.