Internationale Studie zum Übergang von der „konventionellen“ zur digitalisierten Lehre in Zeiten der Corona-Pandemie

Coronavirus-Related Teaching Situation (CRTS)-Study

Im Rahmen einer ländervergleichenden Studie (Coronavirus-Related Teaching Situation CRTS-Study) soll untersucht werden, wie Dozierende mit der herausfordernden Situation der Umstellung von der „konventionellen“ auf eine digitalisierte Hochschullehre in Zeiten der Corona-Pandemie umgehen.

Die Online-Befragungen in Israel und der Schweiz haben bereits vor einigen Tagen begonnen. In Deutschland startet die Befragung gleichzeitig mit Argentinien am 25.05.2020.

Mehr lesen

Alle Lehrveranstaltungen der Arbeitsgruppe Unterrichtsentwicklung werden ab dem 20. April 2020 zunächst online starten.

Informationen zum Coronavirus

Studierende, die an der Vorlesung "Schulpädagogik" teilnehmen möchten, schreiben sich bitte im LSF für diese Veranstaltung ein.

Link zur LSF-Veranstaltung

Moodle-Kurs: Sie können sich mit dem Passwort "Schulpaed2020" selbst in den Kurs "Vorlesung Schulpädagogik Sose2020" einschreiben.

Unsere aktuellsten Publikationen

Friedrich Verlag

Busse, V. & Göbel, K. (Hrsg.) (2019). Mehrsprachigkeit. Lernende Schule, 86.

Göbel, K. (2019). Angebot und Nutzung - Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht neu betrachet. Lernende Schule 86, S. 6-7.

Göbel, K., Schmelter, L., Frankemölle, B., Frede, G. & Buret, J. (2019). Wertschätzung und Förderung - Mehrsprachigkeitsorientierung im Fremdsprachenunterricht. Lernende Schule 86, S. 28-31.

Mehr lesen
Verlag Julius Klinkhardt

Göbel, K. & Gösch, A. (2019). Die Nutzung kollegialer Reflexion von Unterrichtsvideos im Praxissemester. In M. Degeling, N. Franken, S. Freund, S. Greiten, D. Neuhaus & J. Schellenbach-Zell (Hrsg.), Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven (S. 277-288). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.

Neuber, K.Göbel, K. (2019). Reflexion im Praxissemester – ein Forschungskonzept unter Rückgriff auf Schülerrückmeldungen zum Unterricht. In M. Degeling, N. Franken, S. Freund, S. Greiten, D. Neuhaus & J. Schellenbach-Zell (Hrsg.), Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven (S. 302-311). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.

Mehr lesen
Routledge

Göbel, K. & Preusche, Z. M. (2019). Emotional School Engagement among Minority Youth: The Relevance of Cultural Identity, Perceived Discrimination, and Perceived Support. Intercultural Education, 30 (5), S. 547-563.

Mehr lesen
Friedrich Verlag

Göbel, K. & Neuber, K. (2019). Lernende geben Rückmeldungen zum Unterricht. Potenziale der Nutzung von Schülerfeedback und deren Bedingungen. Friedrich Jahreshefte 37, S. 48-49.

Mehr lesen
Schöningh Verlag

Göbel, K. & Buchwald, P. (2017). Interkulturalität und Schule. Paderborn: Schöningh Verlag.

Das Lehrbuch stellt pädagogisch-psychologische, erziehungswissenschaftliche und soziologische Erkenntnisse für die Arbeit mit einer kulturell und sprachlich heterogenen Schülerschaft zusammen. Dazu kommt ein praxisorientierter Überblick von Förderansätzen.

Mehr lesen

Immer auf dem neusten Stand

Wir sagen "Herzlichen Glückwunsch!" Promotion von Dr. Eva Thomas

Nach der Disputation am 24.05.2019 an der Bergischen Universität Wuppertal wurde nun die Dissertation von Dr. Eva Thomas veröffentlicht.

Mehr lesen

SHK / WHK Stellenangebot

Eine Stellenausschreibung als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft finden Sie hier.

Mehr lesen

Tagung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler Tagung: "Quo vadis Forschung zu Schülerrückmeldungen"

Informationen zu unserer Tagung finden Sie hier.

Eine Einsicht in das Programmheft sowie die Abstracts erhalten Sie hier.

Interview "Normalfall sprachsensibler Unterricht?"

"In der Theorie ist die Bedeutung des sprachsensiblen Unterrichts in den Köpfen vieler Lehrkräfte bereits angekommen. Doch an der Umsetzung hapert es mitunter noch. Davon ist die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Kerstin Göbel, Universität Duisburg-Essen (UDE), überzeugt."

Mehr lesen

BMBF-Tagung: „Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule“ Einladung zu öffentlichen Vorträgen

Im Rahmen der wissenschaftlichen Nachwuchstagung „Interdisziplinäre Forschungsperspektiven auf Zuwanderung und Akkulturation im Kontext Schule“ der AG Unterrichtsentwicklung laden wir am 04.-05.10.2017 zu öffentlichen Vorträgen ein.

Eine Übersicht der Vorträge finden Sie hier.

Mehr lesen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Stellenangebot

Zur Zeit haben wir keine freien Stellen.