Aktuelles & Kommunikation: Meldungen

Fristen für Buchungen / Zahlungen zum Ende des aktuellen Haushaltsjahres

SAP-Buchungsstopp 2016

von Arne Rensing, arne.rensing@uni-due.de | 2016-10-25 13:16:35


Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Ihrer Information teile ich Ihnen die Fristen für Buchungen / Zahlungen zum Ende des aktuellen Haushaltsjahres 2016 mit.

Für alle buchungsberechtigten Stellen an beiden Campi gilt:
Der letzte Buchungstag im Datenträgerverfahren ist der 16.12.2016. Die gebuchten Rechnungen müssen dem Sachgebiet Anlagen- und Finanzbuchhaltung (SG 6.2) spätestens am 19.12.2016 bis 10:00 Uhr vorliegen. Rechnungen, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, können zur Zahlung nicht berücksichtigt werden.

Für alle Bereiche, die nicht selber buchen, gilt:
Die Rechnungen müssen bis zum 12.12.2016 der Buchhaltung zugeleitet werden.

Für alle Auslandszahlungen (Fremdwährungen auf in- und ausländischen Konten sowie EUR-Zahlungen auf ausländische Konten) gilt:
Die Rechnungen samt Kontierungsbeleg müssen dem SG 6.2 bis zum 12.12.2016 vorliegen.

Daueraufträge Januar 2017
Unterlagen für die Einrichtung / Änderung von Daueraufträgen für Januar 2017 reichen Sie bitte bis spätestens 09.12.2016 beim SG 6.2 (Frau Vikulov / Frau Hausherr) ein. Der Abruf der Dauerbuchungen findet am 14.12.2016 statt.

Scheckzahlungen
Die letzte Ausgabe von Schecks findet am 15.12.2016 am Campus Essen statt. Eine weitere Ausgabe nach diesem Termin ist nicht möglich.

Umbuchungen zur Korrektur der Kostenstelle bzw. der PSP-Elemente
Bitte prüfen Sie, ob in Ihrem Bereich noch Umbuchungen zu Lasten einer anderen Kostenstelle oder Projektnummer vorzunehmen sind. Um eine Umbuchung noch im Haushaltsjahr 2016 vornehmen zu können, bitte ich Sie, den für die Auszahlungen geltenden Termin zu beachten.

Buchungen zu Lasten des kommenden Haushaltsjahres 2017
Alle Rechnungen, die nach den o.g. Terminen eingehen, werden im Haushaltsjahr 2017 gebucht. Das kann dazu führen, dass Mittel, die der Jährlichkeit unterliegen (z. B. Zuweisungen aus Mitteln des MIWF und anderer Landesministerien) und nicht mehr im laufenden Haushaltsjahr vollständig verausgabt werden, verfallen.

Eingehende Mahnungen zu Buchungsvorgängen senden Sie bitte per E-Mail (Scan-Anhang) an die Mailadresse kreditorenbuchhaltung@uni-due.de

Bei Rückfragen zu den Fristen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebietes Anlagen- und Finanzbuchhaltung gerne zur Verfügung.



Miriam Thom
Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)
Universität Duisburg-Essen
Dezernat Wirtschaft & Finanzen
Sachgebiet Anlagen- und Finanzbuchhaltung
Campus Essen
V15 R03 H49
Universitätsstr. 2
45141 Essen
Tel: 0201 - 183 - 4284
Fax: 0201 - 183 - 2097
www.uni-due.de
miriam.thom@uni-due.de